1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku hlt nur 2std....? Ist das nicht zu wenig?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Chris_Apple, 26.09.06.

  1. Chris_Apple

    Chris_Apple Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    102
    Hallo,

    also mein Akku von meinem Macbook 1,83ghz, 1024mb, 80gb festplatte hält nur ca. 2std. im normalbtrieb. Also meist nur internet surfen!
    Mir scheint das etwas zu wenig! Was denkt ihr?
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Kommt darauf an, was du damit anstellst. Zum Beispiel angeschlossene USB-Geräte, eingeschaltetes Bluetooth oder AirPort fressen auch Strom. Schau auch mal in die Energieoptionen, um Energie-Spar-Möglichkeiten auszuloten. Auch günstig ist es die Hintergrundbeleuchtung des Displays zu dimmen (soweit es von den Sehverhältnissen her geht).
    Da kann man schon etwas länger ohne Strippe auskommen. :)
     
  3. Hackfrag

    Hackfrag Gast

    Also ich nutze mein Macbook in der Schule und komme so 3h Durschnittlich mit dem Akku hin. Ich nutze das MB zum Texte schreiben/lesen und zum Internet surfen über WLAN.

    Gibt es ein paar Tips um die Akku Laufzeit zu erhöhen? Bluethooth aus etc?
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  5. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    wie mein vorschreiber schon sagte "bluetooth und airport fressen strom" das display ist aber wohl der grösste verbraucher, also licht dimmen, beim macbook pro tastaturbeleuchtung ausschalten...
    viel mehr kann man wohl nicht machen - leider!

    iPoe
     
  6. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Außer den bisher genannten Tipps könnte
    • auswerfen nicht benutzter Datenträger und
    • beenden nicht benutzter Programme
    noch helfen.

    Bei Apple steht das alles nochmal erklärt.

    VG,
    Benni
     
  7. Hackfrag

    Hackfrag Gast

    Danke für die Tipps.
    Die Bildschirmhelligkeit runterstellen bringt ziemlich viel. Komm jetzt auf ~ 4h+. Bei einfachen arbeiten.
     
  8. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    hatte mal ein programm,mitdem ich einen processor der coreduos ausschalten konnte.hat aber nur 1-3 minuten mehr angezeigt.am wichtigsten ist aber eh wlan,bluetooth überflüssge programme (vorallem powerpc programme bei intelmacs!)
    irgendwo bei c't gabs mal einen artikel,indem verglichen wurde,was am meisten strom verbraucht.beim gamen wars die grafikkarte,beim arbeiten der processor und der monitor.

    liebe grüsse,nanuk
     
  9. Benda

    Benda Gast

    hey leute, ich habe auch n Problem mit meinem Akku. Habe einen Ibook g4 12". Meine Akku war bei 4400. jetzt ist er Max bei 553 mAh. und jeden Tag wird es winiger. Das bedeutet er hält ca. 38 min. ich dachte er hat kein Mamorie effekt? oder liegt es nicht daran? Habt ihr ne Idee (ausser gegen die Wand werfen)?
     
  10. Satu

    Satu Jamba

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    54
    Guten Morgen,

    gestern Abend habe ich festgestellt, dass mein Akku trotz Betrieb über die Steckdose nur noch 99% anzeigt. Hab ihn dann über Nacht am Stromnetz gelassen, weil ich dacht heute ist es wieder ok aber nix da.
    Die Akku-Informaion sagt mir hierzu folgendes;

    Batterie ist installiert: Ja
    Volle Ladekapazität (in mAh): 5078
    Verbleibende Kapazität (in mAh): 5044
    Stromverbrauch (in mA): -1
    Spannung (in mV): 12522
    Anzahl der Zyklen: 4

    Ist das normal? Hab mein Macbook seit einer Woche und kalibriert wie es im Handbuch stand wurde auch schon.
     
  11. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Bei mir:

    Batterie ist installiert: Ja
    Frühwarnung wegen geringem Ladezustands der Batterie: Nein
    Volle Ladekapazität (in mAh): 5115
    Verbleibende Kapazität (in mAh): 5111
    Stromverbrauch (in mA): 0
    Spannung (in mV): 12565
    Anzahl der Zyklen: 43
    Laufzeit im "Sparbtrieb" mit ganz "dunklem" Monitor 4:41 Std
    OK sagen wir realistisch 4:00 Std Betrieb

    Die Anzeige schwankt auch je nach Benutzung also mal 3 Minuten nichts tun, und die Anzeige geht hoch.

    "Deine" Werte sind normal, es kann gut sein, dass sich die "fehlenden" 34 mAh nach ein paar mehr Ladezyklen noch "anfinden". Ich denke aber solche Abweichungen sind bedeutungslos und evtl. im Rahmen des "Messfehlers"?
     
  12. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich würde sagen, der ist hinüber und ein neuer ist fällig

    wieviel Ladezyklen hat er hinter sich?
    wie alt ist der Akku?
     
  13. Satu

    Satu Jamba

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    54
    Es ging mir um diesen
    -> Stromverbrauch (in mA): -1<-
    da ich keine Ahnung habe wie/woher diese -1 kommt. :(
     
  14. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Na und bei mir ist er mit 0 agegeben, mein MB verbraucht also im Betrieb keinen Strom und Deines macht welchen?

    Ich sag doch, man sollte diese Werte nicht zu wörtlich nehmen.
    Der Tacho in deinem Auto zeigt garantiert auch immer eine höhere Geschwindigkeit an, als du wirklich fährst. da schreibt es das Gesetz vor, hier ist es, vermute ich, eben die übliche Toleranz, die es bei allen Messungen gibt.
     
  15. Benda

    Benda Gast

    hallo! ist 23 mon alt und battery-loadcycles 419
     
  16. Lasix

    Lasix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    78
    Also mein akku hält bei deaktiviertem bluetooth und im dvd betrieb 3 stunden...akku kalibrieren hilft oft...anonsten nicht immer sofort ans netz hängen sondern den akku erst richtig leersaugen
     
  17. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Naja ist doch ne gute Lebensdauer.
    Wirst dich wohl langsam um ein neues Akku kümmern müssen. Das ist hinüber. Kannst es vielleicht noch mal mit kalibrieren versuchen, aber es scheint, dass der Akku ersetzt werden muss.
     
  18. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ich denke auch: Normal.
    Zwei Jahre sind das Ende der natürlichen Lebenserwartung.
    Mit Viel sorgfalt wäre die Betriebsdauer eventuell noch etwas besser.
    Übrigends, ein Vorteil von apple (ja, auch anderen Markenherstellern): Es gibt die Accus noch! Bei manchem NoName wäre jetzt ein neues Notebook fällig, oder Netzbetrieb. :)
     
  19. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Naja bei Vertragshandys reicht der Akku auch etwa zwei Jahre. Ich glaube, dass das gewollt ist. ;)
     
  20. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Man kann es als große Verschwörung sehen, oder als eine technisch begründete Übereinstimmung.

    Ich bin gerade mal mental in Bielefeld, also ist es eine Verschwörung :)
     

Diese Seite empfehlen