1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aitport-Verbindung kann nicht aufs Internet zugreifen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Schikky, 19.08.06.

  1. Schikky

    Schikky Gast

    Hallo Mac-Freunde,

    seit heute bin auch ich ein stolzer Mac-Besitzer. Ich habe jedoch noch ein paar technische Probleme zu lösen.

    Ich kann mich derzeit leider nur per wired-lan (Ethernet) mit dem Internet verbinden, da meine Airport-Verbindung (Arcor DSL, Zyxel Modem mit integriertem WLAN Router) nicht richtig funktioniert. Ich bekomme folgende Fehlermeldung unter Netzwerkstatus:

    "Airport ist mit dem Netzwerk "Home" verbunden. Airport hat eine selbst zugewiesene IP-Adresse und kann möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen".

    Die Airport-Verbindung selbst funktioniert laut Mac-OS ohne Probleme.

    Die Ethernet Verbindung funktioniert mit den gleichen Einstellungen "DHCP", auch eine manuelle identische Einstellung habe ich mal versucht (IP 192.168.1.5, Subnetz 255.255.255.0 , Router 192.168.1.1). Mit diesen Daten können sich zwei Windows Laptops erfolgreich verbinden.

    Die Air

    Wäre echt nett, wenn mit jemand helfen könnte.

    Meine Daten:
    - Mac Book 2Ghz, 1Gb

    Beste Grüße,
    Schikky
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >"Airport ist mit dem Netzwerk "Home" verbunden. Airport hat eine selbst zugewiesene IP-Adresse und kann möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen".

    Der Mac bekommt keine IP-Adresse vom Router.
    MAC-Adresse der Airportkarte im Router eingetragen, falls dieser Schutz benutzt wird?

    In den Netzwerkeinstellungen des Mac, Airport, auch die IP-Adresse des Router
    unter DNS-Server und Router eingetragen?
     
  3. Schikky

    Schikky Gast

    Hi Stargate,

    danke für Deinen Tipp. Ich habe nochmal die ganze Config des Routers überprüft und die Ursache gefunden. Am Router hatte eine zusätzliche Authentifizierung der WLAN Ports für den Zugriff auf die LAN Ports und somit auch auf das interene Internet Gateway des DSL Ports eingestellt.

    Ich habe diese Authentifizierung entfernt und siehe da... alles klappt auf Anhieb.

    Ich vermute mal, diese Authentifizierung ist dann sinnvoll, wenn man ein Netz aufbaut, bei dem bestimmten Clients nicht der Zugang ins Internet bzw. aufs LAN gesperrt werden soll.

    Vielen Dank nochmal,
    Schikky
     

Diese Seite empfehlen