1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport will nicht so wie ich das will

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Sporti, 13.07.06.

  1. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Hallo,
    ich habe immernoch ein kleines Problem mit meiner W-Lan Verbindung.
    Einmal verbunden geht diese einwandfrei, jedoch disconnected das Macbook ständig wieder. Dies aber nur, wenn ich auf Akkubetrieb arbeite. Gibt es da sowas wie eine Stromsparfunktion? Weil ich konnte nichts derartiges finden.
    Wäre super wenn mir da mal einer helfen könnte. :)
    MfG
     
  2. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Kann hier denn keiner helfen? :(

    Ich hab euch bisher immer für ein sehr kompetentes Forum gehalten... *g* ;)
     
  3. letta

    letta Morgenduft

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    168
    Hi,

    weiß nicht wie das beim MacBook ist, weil ich ein iBook G4 habe, aber da geht es wie folgt:

    Klick auf das Batterie-Zeichen oben in der Leiste (neben der Uhrzeit), dort öffnet sich ein Menü in dem du den Energiesparmodus einstellen kannst.
     
  4. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Ja, das kenne ich ja. Leider lässt sich dort nichts bezüglich W-Lan einstellen. Das ist ja gerade das komische. Mit Netzteil geht alles einwandfrei. Bei Akkubetrieb disconnected das W-Lan öfter mal und ich muss jedes mal neu verbinden. Auf Dauer nervt das tierisch. Da macht es schon keinen Spaß mehr das MB mal mit dem Akku zu betreiben. :(
     
  5. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Stell mal die Energieeinstellungen auf volle leistung. dann sollten es gehen.
     
  6. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Hab jetzt mal alle Batterieeinstellungen durch. Ohne Erfolg. Egal ob "hohe Leistung" oder was auch immer. Hat sonst noch wer nen Tip? Ansonsten muss ich mal bei Apple anrufen. ;)
     
  7. teschmidt

    teschmidt Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem...
    Hast Du schon etwas raus bekommen?
    Ich werde morgen mal bei Apple anrufen und hören was der Support dazu sagt.
    Ciao!
    Tom
     
  8. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    auch in den US Foren wird dies immer wieder erwähnt. Ist wohl ein bekanntes Problem beim MacBook - da bleibt nur zu hoffen, dass Apple das bald repariert ....

    Gruss
    Andreas

    PS: das Problem scheint alle Rechner basierend auf der neuen Intel Plattform inkl. Mini zu betreffen.
     
  9. teschmidt

    teschmidt Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    7
    Guten Morgen,

    ich habe gerade mit AppleCare telefoniert:
    Das Problem ist dort noch nicht bekannt und der "Kollege" empfahl mir den Akku noch so
    2-3 Mal zu kalibrieren.
    "Der Akku im MacBook hält wesentlich länger als bei anderen Computern, dafür sendet der Akku etwas schwächere Signale...." :oops:

    Naja, ich werde mal den Akku nochmal kalibrieren und schauen was passiert.

    Ciao!
    Tom
     
  10. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Mein Akku hat schon an die 30 Zyklen hinter sich. Er wurde bestimmt schon 3-4 mal kalibriert von mir. Ohne Erfolg. Das Problem tritt immer noch auf.

    Wegschicken muss ich mein Macbook eh noch wegen den Verfärbungen. Das mache ich aber erst in einem Monat, wenn mein Mac Mini System hier steht. :-D
    Dann bringe ich das gleich mal an und die sollen mir einfach ein komplett neues schicken :cool:
     
  11. teschmidt

    teschmidt Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    7
    Bei einem neuen MacBook wird es auch nicht besser funktionieren :(
    Ich habe ein neues MacBook....

    Zur Zeit probiere ich folgendes:
    Ich lasse das Programm coconutWiFi laufe. Das Programm zeigt offene WLan an.
    Bin seit über 45 Minuten "online" ohne Unterbrechung :)

    Ist zwar nicht die Lösung, aber als Work-A-Round ganz OK.

    Ciao!
    Tom
     
  12. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Gibt's das Problem bei Euch nur bei Batteriebetrieb? Dann muss ich fuer meines mit dem MBP naemlich einen neuen Thread eroeffnen ...
     
  13. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Ja, bei uns nur bei Batteriebetrieb. Zumindest bei mir sonst keine Probleme.
    Das mit Coconut Wifi probiere ich dann auch mal aus.
     

Diese Seite empfehlen