1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport password zurücksetzen?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von frau-peitscher, 10.08.07.

  1. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Hallo!
    Ich habe schon vor längerer Zeit so eine Airport Extreme Basis Station, das alte Ufo, gebraucht bei eBay ersteigert. Erst jetzt komme ich dazu, das bei mir zuhause zu installieren. D.h., ich kann es nicht installieren, denn mir wird vom Airport Assistenten ein password abverlangt, dass NICHT dieses Einstiegs-PW ”public” ist (soweit war ich dann auch schon selbst). Ich selbst hab keins vergeben. Den Vorbesitzer kontaktier ich gerade, in der Hoffnung, dass der es ggf. noch weiß. Falls dem nicht so ist ... - gibt es eine Möglichkeit, die Station zurückzusetzen / zurücksetzen zu lassen? o_O
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dann drück doch mal für 30s den kleinen Knopf der mit Reset beschriftet ist. (Mit einer Büroklammer)
    Gruß Pepi
     
  3. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Danke soweit ...

    das war es! Sorry, da hätt ich auch mal selber drauf kommen können. -
    Darüberhinaus gelingt mir das Konfigurieren der Base Station aber trotzdem nicht. An irgendeiner Ecke tauchen immer Probleme auf. Oder da wird etwas ”abgebrochen”. Oder es fehlt ein Kennwort von meiner PPoE Einstellung. Watt ein ... !
    Jetzt muss ich wohl doch bis zum Anbieterwechsel Ende September warten, und kann es dann mit neuen Internet-Zugangsdaten erneut versuchen. Ich begreife nicht, dass bei all der rasanten Entwicklung es keiner gebacken kriegt, diesen schon vor so langer Zeit als ”Ich bin drin. So einfach!” beworbenen Zustand endlich herzustellen. Internet einrichten ist ein Graus. :(
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Kann ich jetzt aufgrund von zu wenigen Detailangaben über Deinen Setup nicht wirklich beurteilen was Dich von einer erfolgreichen Installation abhält. Aber wirklich schwierig ist das heutzutage wirklich nicht mehr. Wobei ich aber zugeben muß, daß das AirPort Admin 5.x Programm ein Glanzstück an Unübersichtlichkeit ist.
    Gruß Pepi
     
  5. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Installationsvorgang

    Ich komme zudem mit dem Airport Admin einerseits und dem Airport Assistenten zu unterschiedlich nicht funktionsfähigen Ergebnissen. Aber eins nach dem anderen:
    Zunächst hat es mich überrascht, dass ich von meinem MacMini aus gar nichts ”einrichten” konnten, obwohl der, in Ermangelung einer AirportKarte, über Draht/Ethernetkabel mit der Basis verbunden ist. Wir dachten so, dass der ja schließlich immer im Netz war und deshalb alle Anbieterdaten kennt (inkl. Password PPoE, das fehlt mir nämlich wenn ich übers MacBook versuche zu intallieren). Vom Mini aus wird nicht erkannt, dass du überhaupt eine Basis rumfunkt. Sollte er das nicht? Kann ich ihm das beibringen?
    Dann hatten wir unter einem der beiden Programme schon mal alle Einträge vorgenommen, in der Menüleiste zeigte sich das Tortenstück-Symbole ”Volle Signalstärke”, aber Safari konnte die Apfelseite trotzdem nicht öffnen. Keine Fehlermeldung, aber auch kein Bild.
    Und an anderer Stelle haben wir versucht, irgendwie eine ”neue Umgebung" einzurichten, und da fehlten mir dann die Daten von meinem aktuellen, aber bald schon nicht mehr (Ende Sept.) Anbieter.
    Das ist alles nervig, deshalb meinte ich: viel hat sich nicht getan. Denn eigentlich läuft die Inbetriebnahme von Apple Hardware doch immer so angenehm ... o_O
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ad Mac mini übers Kabel: Kann nicht gehen, da man das Management über den Ethernet Port erst aktivieren muß.
    Da kann die AirPort Station nichts dafür wenn Du keine Zugangsdaten hast. Wie soll denn das funktionieren können? Nachdem Du noch immer keine konkreten Angaben (Außer "geht nicht") über Deinen Setup machst, wie beispielsweise den verwendeten Internet Provider kann ich Dir leider nicht helfen.
    Gruß Pepi
     
  7. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Sorry, ...

    das ist ein unprofessionelles Fragen, ich seh das ein. Was die Zugangsdaten angeht, beim Mini sind die natürlich drin, das Password ist punktförmig dargestellt und es ist ein Armutszeugnis, dass ich es nicht mehr weiß. Kann dir da nur Recht geben.

    Aber interessant an deiner Antwort ist schon die Bestätigung meiner Vermutung, dass man dann wohl über das Book zugreifen muss, um den Mini ins Boot zu holen. Daran kann ich mich ja denn mal halten, wenn denn einst die neuen Zugangsdaten vorliegen! :-D

    Kannst du dir denn erklären, warum bei voll angezeigter Signalstärke Safari zB die apple-Seite nicht aufmacht?
     

Diese Seite empfehlen