1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport-Karte für G3

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von chefkoch, 07.02.07.

  1. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Hallo zusammen,

    ich suche für meinen PowerMac G3 (B/W) eine Airport-Karte. Gibt es unterschiede oder kann ich die aus dem Apple-Online-Shop bestellen?

    Hatte ja mit meinen WLAN-Stick von D-Link keinen Erfolg.

    Danke für Eure Antworten.

    Gruß
    chefkoch
     
  2. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Hi,

    Ganz nebenbei: Neu werden nur noch Airport Extreme Karten mit 54 MBit angeboten. Diese passen leider nur in neuere Apple Rechner. Die älterern Macs - wie der iMac G3, die ersten G4 und die ersten iBooks - benötigen eine 11 MBit Airport Karte.

    Du wirst wohl in den sauren Apfel beißen müssen. Der Power Macintosh G3 Blue & White kann nämlich keine Airport Karte aufnehmen.
     
  3. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Welchen Apfel???
     
  4. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Na in den McIntosh natürlich :-D
     
  5. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
  6. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453

    Anhänge:

  7. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Es kann doch nicht sein dass es für den G3 keine WLAN-/Airpeot-Karte gibt. Ich will doch nicht das Kabel quer durch die Wohnung legen. Selbst mein iBook (Clamshell) hat eine Airportkarte eingebaut.
     
  8. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Mit dem D-Link Adapter und Mac OS X 10.3.9 klappte es bei mir. Allerdings ist die Performance echt bescheiden und kann mit einer Airport Karte nicht verglichen werden.
     
  9. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Ich habe es gar nicht geschafft überhaupt eine Verbindung zum Internet herzustellen. Davon abgesehen verliert der Stick selbst ständig die Verbindung zum Router. Das kann wirklich keine Lösung sein.
     
  10. Danileinchen

    Danileinchen Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.04
    Beiträge:
    155
    Als Alternative gäbe es noch einen Wireless - Access Point.

    Da der PowerMac ja bestimmt nicht so oft umgestellt wird, ist das vielleicht eine gute Lösung...
     
  11. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Die Idee ist nicht schlecht aber dann muss ich sehen dass ich eine D-Link freie Lösung finde denn mit D-Link stehe ich auf Kriegsfuß. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf dass ich doch noch eine annehmbare Lösung finde!
     
  12. Danileinchen

    Danileinchen Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.04
    Beiträge:
    155
    Netgear?

    http://www.amazon.de/Netgear-WG602G...f=pd_ka_3/302-8422180-7033611?ie=UTF8&s=ce-de

    Linksys? Such bei Amazon nach "Wireless Access Point". Hauptsache es funktioniert.
     
  13. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    So muss ich es wohl machen.
    Danke erstmal aber für weitere Lösungsvorschläge bin ich immer dankbar...!!!
     
  14. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Kenne mich mit dem PowerMac G3 nicht so aus, aber gäbe es da keine PCI Karten Lösung ?

    Als letzten Versuch mit dem DLink kannst du ja mal den Ralink Treiber testen (der untere).
     
  15. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Ich habe mir jetzt den "Netgear WG602" Access Point geholt aber selbst hier scheitere ich bei der Konfiguration. Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät bzw. kann mir bei der Konfiguration helfen? Ich will ja mit dem AP meinen G3 mit meiner FritzBox Fon WLAN verbinden. Ich habe keine festen IP Nummern vergeben also sollte es doch eigentlich gar nicht so schwer sein. Ich hab sogar schon bei der Netgear Hotline angerufen aber da ist es doch immer das gleiche. Wenn ich diese Jungs dort verstehen würde (FachChinesisch) dann könnte ich es auch selbst...!!!
     
  16. Hubman

    Hubman Jonathan

    Dabei seit:
    12.09.05
    Beiträge:
    82
    das ist die beste, sinnvollste und günstigste lösung

    nimmt man airport-extreme kompatible karten, brauchts weder treiber noch sonst was (je nach os natürlich;))
     
  17. Jung, gaaaannnzzz ruhig....ich kann Dir helfen...:-D

    Ich habe auch einen b&w, naja nicht ganz, es ist mittlerweile ein G4 PCI Graphics Board in dem Rechner. Nun gut. Ich habe auch eine WLAN PCI 54Mbit Karte drin und die war noch nicht mal teuer und funktioniert 100% als Airport Extreme Karte.

    Schau mal bei Ebay, ob Du eine WLAN PCI Karte mit "Broadcom" Chipsatz findest. Ich habe eine ältere von Siemens und zwar die Siemens Gigaset 54 PCI Card. Es gibt auch eine von Asus die funktioniert auch 100%ig.

    Wie gesagt, auf den "Broadcom" Chipsatz achten, dann wird alles gut.

    EDIT: Hier ist eine die funktioniert. http://cgi.ebay.de/ASUS-WL-138g-V2-...ryZ79510QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Das "V2" bedeutet bei der Karte das es ein Broadcom Chipsatz ist.

    Hier noch mehr zur Auswahl: http://search.ebay.de/search/search.dll?from=R40&satitle=gigaset+54+pci
     
  18. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Kann es sein dass es "sau schwierig" ist diese Karten in einem normal Computerladen zu bekommen?

    http://www.kmelektronik.de/main_site/index.php

    ...nix gefunden. Ich will es gar nicht im MM versuchen. Mein Problem ist...ich will/kann nicht mehr warten...ich will es JETZT!!!
     
  19. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Ich habe mir jetzt die ASUS WL-138G V2 geholt und eingebaut aber stehe mal wieder wie der dumm da €nn ich weiss nicht weiter...!!! HELP
     
  20. Äh, mit welchem Betriebsystem willst Du die eigentlich benutzen?

    Gib mal mehr Infos, aber ich gehe davon aus das Du Tiger auf dem Rechner hast, oder liege ich da falsch?
     

Diese Seite empfehlen