1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport im Minimac

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von gynnisls, 29.01.07.

  1. gynnisls

    gynnisls Gast

    Hallo,
    nur mal kurz eine Frage an die Gemeinde.
    Kann es sein das die wlan karte bzw airport im Mac mini sehr schwach ist.
    habe den mini genau neben meinem pc laptop auf dem schreibtisch stehen.
    eine fritz box 7050 steht ein stockwerk drüber. mit dem laptop funktioniert alles tadellos aber der mini findet die fritzbox nicht.
    gibt es vielleicht einen neuen treiber für den mac der eventuell etwas an der airport leistung ändern kann, oder ist das airport einfach wirklich soo schwach?
    zum prüfen habe ich einfach mal ein peer to peer netzwerk aufgebaut. im selben raum erscheint das netzwerk auf meinem laptop. sobald ich nach oben gehe wo auch die fritzbox steht is absolut kein signal mehr da.
    ist das jetzt also ein "normalzustand" oder gibt es vielleicht doch noch einstellmöglichkeiten von denen ich bis jetzt noch nichts weiß?
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Naja, das Peer to peer ist ja deutlich schwacher als deine fritzbox! Interessanter wäre es mal zu checken, ob dein Netzwerk vielleicht unsichtbar ist?
    Wie schaut denn der Empfang aus, wenn du im selben Raum bist, also mit Mac mini und FB?
     
  3. gynnisls

    gynnisls Gast

    warum soll das netzwerk unsichtbar sein? ich bekomm ja empfang mit jedem pc laptop.
    hab mir jetzt mal noch den d-link usb wlan adapter bestellt der überll empfohlen wird.
    aber erklär mir mal bitte was du mit unsichtbar meinst? ssid oder was ?
     
  4. vapt-vupt

    vapt-vupt Empire

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    87
    gynnisls, mir ging es genauso, der Empang meines Mini ist äusserst bescheiden und er verliert gerne mal das Netz. Mir ist irgendwann mal der Kragen geplatzt und ich hab das ganze DSL-Geraffel in mein Arbeitszimmer geworfen und den Mini an das Netzwerkkabel gehängt, nun ist Ruhe. Ist aber nicht unbedingt nur ein Apple-Problem, ein Siemens-Wlan-Modul mit einer Fritz Box zu verbinden kann auch sehr spaßig sein. Ich würde immer wenn es geht eine Kabelverbindung bevorzugen, das ist i.d.R. scheller und sicherer.
     

Diese Seite empfehlen