1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AirPort Extreme in den Promiskmodus umschaltbar?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Wikinator, 26.07.06.

  1. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    ist AirPort Extreme in den Promiskmodus, d.h. das alle eingehendene Daten gelesen werden können, umschaltbar?
     
  2. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    hat das was mit wlan-sniffing zu tun?
     
  3. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    schon, im eigenen Netz (in dem ich wahrscheinlich auch der einzige Nutzer bin)
     
  4. thumax

    thumax Gast

    Es gibt eine KisMac-Version, die mittels eines gar reverse engineered Triberchens ebendies leistet. Aus offensichtlichen Gründen ist sie aber wohl nicht offiziell herunterzuladen.

    Edit: Oder inzwischen doch?
     
  5. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube mich entsinnen zu können dass die version r51 hiess mit der das möglich war...
     
  6. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    hat jemand die Treiber mal benutzt und kann sagen wie stabil die laufen?
     
  7. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    gab damals keine probleme, hab aber auch nur rumgespielt damit...
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Promiscuous mode hat nix mit KISmac zu tun oder dem eigenen Treiber der dort verwendet wird. (Da gehts um active und passive scanning).

    Mit jedem besseren Ethernet Utility kann man das machen. von TCPdump bis zu Ethereal ist das kein Problem. Die Frage die sich aufdrängt ist, was Du konkret vorhast und ob der P-Mode da überhaupt hilft. Oder obs nicht einfacher auch geht...
    Gruß Pepi
     
  9. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    also folgendes: Ich habe ein Netzwerk von mir (Client, Mac) und einem Linux-Server (ebenfalls von mir). Ich würde nun gerne mit tcpdump oder ethereal ebenfalls den Verkehr von Linux-Server -> rest der Welt sehen können.
     

Diese Seite empfehlen