1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extreme/Chello (Österreich)/Kabel

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Ghaunadaur, 02.03.07.

  1. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Hi!
    Ich bräuchte eure Hilfe bei folgendem Problem:
    Ich habe mir eine AirportExtreme-Basisstation zugelegt, weil meine alte WLAN-Konfiguration (AccessPoint, Router) nicht mehr wirklich funktioniert hat und ich eine Lösung gebraucht habe um per WLAN drucken zu können. Ausserdem möchte ich mir in nächster Zeit ein MacBook zulegen, aber das nur am Rande.

    Ich habe gestern in etwa 5 Minuten aufgewendet um das WLAN zu konfigurieren und den Drucker einzurichten => Alles kein Problem.

    Allerdings meine Verbindung zu Chello funkt nicht.
    Der Airport blint orange und erhält keine IP-Adresse. Habe auch schon mit chello telefoniert und die neue MAC-Adresse durchgegeben etc., aber das haut einfach nicht hin.

    Ausserdem habe ich (Asche auf mein Haupt) vergessen, welche Art von Ethernetkabel ich für die Verbindung zwischen Kabelmodem und Airport brauche (ausgekreuzt oder nicht).

    Bitte DRINGEND um Hilfe!

    Danke!

    mfg
    Klaus
     
  2. Welche MAC Adresse hast du denn bekannt gegeben? Die WAN (Kreis aus Punkten)? Ethernetkabel haengt auch am WAN Port? Vielleicht mal das Modem von der Energieversorgung trennen und nochmal probieren?

    Bzgl. Art des Ethernetkabels, keine Ahnung.

    In der AirPort Konfiguration unter Internet braucht man nur Ethernet, DHCP verwenden und eventuell als Domainname chello.at einzustellen.

    Ach ja diese Angaben beziehen sich auf die "alte" AirPort Extreme Basisstation, ob sich bei der Neuen (die Flache) da etwas geaendert hat kann ich nicht sagen.
     
  3. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    klar, WAN-MAC (hab ich gestern um ca. 21:30 Uhr gemacht)
    Hab das Modem und den Airport schon des öfterne neu gestartet => keine Verbesserung

    Schade, bin zwar eigentlich Techniker, aber das hab ich schlicht und ergreifend vergessen... :p

    hm,
    Ethernet => check
    DHCP verwenden => check
    Domainname => nope, vielleicht probier ich das mal

    TRotzdem Danke für die Hilfe. Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  4. Vielleicht hat sich der Chello Mitarbeiter bei der Eingabe vertippt? Nicht das ich dies unterstellen will, allerdings waere es wieder eine moegliche Fehlerquelle weniger.
     
  5. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Auf das habe ich auch schon getippt, aber noch nicht verifiziert ;)
     
  6. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    OK, hab jetzt mit chello, telefoniert und der Techniker hat mir jetzt mal neue SW auf mein Modem gespielt.

    Aussedem hat er mir die IP mitgeteilt, die ich bekommen sollte.
    Habe jetzt versucht das händisch einzutragen, aber ich komme mit der deutschen AirPort-SW eher sclecht zurecht.
    Kann mir jemand sagen was da der Unterschied zwischen WAN-Adresse und Router-Adresse sein soll? So wie das in meiner Welt ist sollte das doch die selbe sein, odr??

    mfg
    Klaus
     
  7. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Das Problem scheint (zumindest Vorerst) gefunden => Modem kapputt!
    Anscheinend hat bei dem Software-Update heute MIttag das Modem den Geist aufgegeben.

    Morgen wird´s ausgetauscht. Hoffentlich funktioniert´s dann endlich.....
     
  8. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Jepp, das war`s. Neues Modem, alles funktioniert.

    Allerdins beschäftigt mich noch eine Frage:
    kaum ist der Airport konfiguriert, kann ich mit meinen Laptops per Dienstprogramm nicht mehr zugreifen....
     

Diese Seite empfehlen