1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Caesar, 26.04.06.

  1. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Hallo,

    so habe jetzt eine offizielle Antwort von Apple bekommen. An Airport Express kann definitiv keine Festplatte sondern wirklich nur ein Drucker angeschlossen werden. Es scheint aber etwas in Planung zu sein:

    http://www.netzwelt.de/news/73189-apple-airport-express-bald-mit.html

    #########

    Die "Networked media station" kann alles, was man von einer Video-Stream-Station erwartet: Neben der aktuellen Airport Express-Funktionalität, die hauptsächlich aus der Funktion als Router und kabelloser Audio-Streamer besteht, soll das neue Produkt zusätzlich zum Line-Out-Anschluss einen Video-Out-Anschluss in Form von S-Video und Composite-Video besitzen. Diese dürften dazu dienen, Videos auf den Fernseher oder Beamer zu streamen, vermutlich via iTunes. Die iPod-videos fänden auf diese Weise ihren Weg auf den heimischen Rechner, und zwar ohne Kabelsalat.

    Wesentlich funktionaler als der Vorgänger

    Auch die USB-Schnittstelle soll überarbeitet werden: Während die aktuelle Airport Express ausschließlich dazu geeignet ist, einen angeschlossenen Drucker kabellos anzusprechen und den iPod zu laden, soll die neue Variante der Airport-Basis eine wesentlich höhere Bandbreite an Geräten nutzen können, darunter "Kameras für Foto und Video, Massenspeicher-Geräte und Handhelds." Es ist naheliegend, dass auch der iPod direkt angeschlossen werden kann, um Inhalte auf dem Fernseher oder der Stereo-Anlage wiederzugeben.


    Ob und wann das Gerät auf den Markt kommt, steht leider noch in den Sternen, als konsequente Weiterentwicklung des Airport-Express-Konzepts hat die "Media Station" jedoch gute Chancen, am Markt erfolgreich zu sein. Besonders dann, wenn man sie vernünftig mit Front Row und dem mac mini koppelt. Dann hätte Apple nämlich, im Zusammenspiel mit der ausgereiften WLAN- und Bluetooth-Technologie, ein weitestgehend kabelfreies Media-Center erschaffen.

    #########

    In diesem Sinne.

    Caesar
     

Diese Seite empfehlen