1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport Express teilt komisch IP zu..

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von dph, 14.02.07.

  1. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Hallo,

    ich habe ein Airport Express-Netzwerk, bestehend aus 3 AE-Stationen. Eine ist mit dem Internet verbunden, eine dient zur Musikübertragung und eine ist weiter oben im Haus installiert, um das Netzwerk zu erweitern. Alle Stationen sind über WDS miteinander verbunden.
    Es loggen sich über DHCP 3 PCs, ein Mac und ein WLAN-fähiger HP-Multifunktionsdrucken HP Photosmart C6180 ein.
    Die Stationen sind mit MAC-Filtern eingerichtet, damit sich der Mac und der Drucker nur bei einer Station einloggen können (sonst druckt das Teil total langsam - warum weiß ich auch nicht, aber sie müssen scheinbar an einer Station hängen).

    Alle 1-2 Wochen kommt es nun vor, dass mein Drucker nicht druckt. In der Regel bekommt er die IP 10.0.1.4 zugeteilt. Jedoch hat er ab und zu dann eine komisch IP, die mit 169... beginnt. Dieser IP-Bereich ist an meiner Station gar nicht aktiviert. Er ist jedoch trotzdem mit meinem Netzwerk verbunden!!!

    Wie kann das passieren und wie verhindere ich das?

    Danke!
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    nicht ganz

    das 169er-Netz wird eben nicht von der Airport zugeteilt, vielmehr ist dieses Netz dafür reserviert, dass sich ein Computer eine Adresse daraus pickt, wenn er keine Adresse von einem DHCP-Server zuteilt. Dadurch wird es möglich, dass Computer, die keine Adresse zugeteilt bekommen trotzdem untereinander kommunizieren können, weil sie sich eben selber eine Adresse im selben Netz zugeteilt haben.

    In der Praxis bedeutet dies aber vor allem: eine 169er-Adresse ist ein untrüglicher Beweis dafür, dass irgend etwas mit der DHCP-Server deiner Airport-Station nicht funktioniert. Etwas konkreter heisst das:
    - Der DHCP-Range ist voll. Sollte bei einer Airport eigentlich nicht passieren sofern du nicht a) wirklich sehr viele clients im netz hast oder b) etwas manuell an der airport verstellt hast.
    - Der DHCP-Server ist deaktiviert. Sollte bei einer Airport eigentlich nicht passieren, sofern du nicht etwas manuell verstellt hast.
    - Der Drucker will sich an jener Station anmelden, wo seine MAC-Adresse gesperrt ist. er nimmt das netz hoch, kriegt jedoch keine antwort vom dhcp-server. dies sollte eigentlich nicht passieren, weil bei einer MAC-sperre normalerweise das WLAN-Interface wieder runtergenommen werden sollte - aber vielleicht hat das dein Drucker anders implementiert.
    - Der Drucker merkt, dass er sich in deinem netz wegen der MAC-sperre nicht einklinken kann und nimmt das nächste verfügbare netz, und dummerweise hat dein nachbar ein offenes netz und ist der ansicht, dass der verzicht auf einen dhcp-server eine gute sicherheitssperre sei (solche menschen gibts. zum beispiel die berlitz-sprachschule, nachbar meiner stammkneipe :D).
    - WDS ist so konfiguriert, dass nur die äusserste Station DHCP-Server spielt, während die anderen stationen nur bridgen (netzwerk->ip-adressen gemeinsam nutzen deaktiviert). wenn sich nun der drucker mit der relais-station verbinden kann, diese aber aus irgendeinem grund keine oder nur schlechte verbindung zur hauptstation hat, nimmt er das Interface hoch, kriegt aber keine Antwort vom DHCP-Server, sprich nimmt sich eine 169er-Adresse hoch. eine solche verbindungsschwäche würde insb. auch dass problem mit dem langsamen drucken zumindest teilweise erklären.

    Vom Schiff aus gesehen würde ich auf die zweite oder die letzte variante tippen. das mit dem weiteren vorgehen ist schon etwas schwieriger, ich würde mal damit anfangen zu überprüfen, ob du überall, insb. zwischen den verschiedenen stationen gute verbindungen hast. wlan-signal-stärke kannst du gut mit iStumbler oder dem apple airport client monitor überprüfen.
     
  3. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
    Also der Drucker verbindet sich schon mit meinem NEtzwerk (und nicht mit dem eines Nachbarn), denn meine SSID steht dort. JEdoch nur mit der falschen IP (169...) .. Kann es vielleicht auch damit zusammenhängen, dass ich die eine Airport-Station ab und zu ausschalte, wenn ich keine Musik höre?

    Dann scheint es ja mit dem MAC-filter zusammen zu hängen, oder? Gibt es denn eine Lösung, das Problem mit dem "langsam-drucken" zu lösen? Ich habe die eine Station so eingestellt, dass sich drahtlose Clients bei ihr nicht verbinden können (die Musik-Station) und die Station, die das NEtzwerk im Haus erweitert habe ich mit dem MAC-Filter so eingestellt, dass sich mein Laptop und mein Drucker dort nicht verbinden können. Deshalb sollten sie sich nur mit der Hauptstation verbinden... Aber so 100%ig scheint das ja auch nicht zu klappen...
     
  4. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    ich würde mal so einstellen, dass alle allen orten anmelden können und erst mal schauen was passiert.

    und vorher wie gesagt mit einem tool wie istumbler oder client monitor überprüfen, ob das netz überall wo es benötigt wird gut genug ist - ganz besonders ob allenfalls die wds-airport-stationen sich allenfalls in einer funkgrube befinden....
     
  5. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    also wenn ich den zugang zu allen stationen erlaube, dann druckt der drucker meistens total langsam, auch wenn er die richtige ip, 10.0.1.4 zugeteilt bekommt. Woran das liegt, verstehe ich auch nciht!
     
  6. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    könnte zB sein, dass er sich dann bei einer Station anmeldet, zu er er aus irgendeinem Grund eine instabile Verbindung hat...
     
  7. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    grmpf... das ist nervig... :)
     

Diese Seite empfehlen