1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Express durchschleifen?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Lex, 07.10.05.

  1. Lex

    Lex Granny Smith

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    12
    Hallo alle zusammen,

    ich habe einen PowerMac G5, an dem die SoundSticks II von harman/kardon hängen. Soweit, so gut. Nun habe ich mir kürzlich ein PowerBook angeschafft und würde gerne von dort meine Musik auf den SoundSticks wiedergeben - dies ginge natürlich mit AirPort Express.

    Leider müsste ich jedoch die SoundSticks dafür direkt am AirPort Express anschliessen und könnte so vom PowerMac G5 nur den iTunes-Sound dort wiedergeben, nicht aber z.B. den Sound von DVDs.

    Ich habe mich mal umgeschaut, ob ich passende Anwendungen finde, mit denen ich jeglichen Sound vom PowerMac G5 über AirPort ausgeben kann - ich habe lediglich AirFoil gefunden, womit ich den Sound von einzelnen Anwendungen über AirPort Express ausgeben kann, das ist aber nicht besonders brauchbar - ich bräuchte eine Art virtuelles Sound Device, das jeglichen Klang vom PowerMac zum AirPort schickt - kennt vielleicht jemand etwas passendes?

    Eine andere Option, die ich mir vorstellen könnte wäre, dass ich vom AirPort Express ein Kabel zum Line-In des PowerMacs lege - wäre es möglich, jeglichen Klang vom Line-In direkt auf den Line-Out durchzuschleifen, so dass ich vom PowerBook aus meine iTunes-Musik tatsächlich auf den SoundSticks höre?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Ideen, Erfahrungen und Tipps. :)

    Gruß,
    Lex
     
  2. ph5

    ph5 Gast

    vielleicht könnte dir detour weiterhelfen, damit kannst du verschiedene schnittstellen je nach app ansteuern.
    grüsse

    ph5.
     
  3. Lex

    Lex Granny Smith

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    12
    Hallo ph5,

    danke für den Tipp, ich befürchte aber dass Detour hier nicht sonderlich viel nützt - schliesslich habe ich von vornherein keine Möglichkeit, ein Device zu erstellen, auf das ich den Output legen könnte. :(

    Gruß,
    Lex
     
  4. Lex

    Lex Granny Smith

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    12
    Ich glaube, ich habe eine gute Lösung gefunden:

    http://www.rogueamoeba.com/freebies/

    Dort ist, ganz unten auf der Seite, "LineIn" zu finden welches es mir ermöglichen sollte, den Sound vom LineIn des PowerMacs direkt auf den LineOut durchzuschleifen. Ich fahre wohl nachher mal zu Gravis und besorge mir ein AirPort Express, dann kann ich es ausprobieren :)

    Gruß,
    Lex
     
  5. Lex

    Lex Granny Smith

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    12
    Statusbericht für Leute, die eventuell später mal durch die Suche auf diesen Thread stoßen und eine ähnliche Funktionalität suchen: es funktioniert bestens mit LineIn - ich schleife den Sound vom LineIn des PowerMacs auf den LineOut an dem die SoundSticks hängen.

    Ich brauchte einfach nur noch ein 3,5mm-Klinke-Kabel (8 € bei Saturn - Halsabschneider) und es funktioniert. Optimal :)
     

Diese Seite empfehlen