1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Basis "besetzt" bei connect von zwei i*-Geräten

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von f992706, 16.09.06.

  1. f992706

    f992706 Jonagold

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    22
    Salve!

    Habe eine Airport Extreme Basisstation, mit der ich über PPoe ins Netz gehe. Als geschlossenes Netzwerk und mit "eine IP Adresse nutzen" (oder so) konfiguriert, kann ich mich wunderbar ENTWEDER mit meinem ibook ODER mit meinem imac verbinden. Leider aber nie mit beiden. Das Verbinden meldet dann immer einen Fehler.

    Was mache ich falsch?

    Falls es an falschen IP Adressen liegt, bitte ich um ein IDIOTENSICHERES Beispiel hinsichtlich der zu verwendenden Nummern.


    Vielen Dank,
    Martin
     
  2. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Äh.. was meinst du mit IP Adressen? Hast du die Adressen am iBook und iMac selbst vergeben? Am einfachsten ist es, die Adressen automatisch von der Aiport Station zu beziehen (DHCP).

    Dazu gehst du in der Netzwerkeinstellung der Clients (iBook, iMac) auf den Ethernet (oder Aiport) Adapter, wählst Tcp/IP aus und gibts bei 'IPv4 konfigurieren' DHCP an.

    Falls du an der Aiport Station den DHCP Server nicht ausgeschaltet hast (Werkseitig ist er an), sollte es dann klappen.


    ---

    Falls das das Problem gewesen ist, lag es daran, dass beide Computer die gleiche IP Adresse benutzt haben. Wenn immer nur einer an ist, funktioniert das ohne Probleme. Versuchen aber beide mit der selben Adresse zur gleichen Zeit sich am Netzwerk anzumelden geht das in die Hose. Liegt einfach daran, dass der Router (Aiport Station) nicht mehr weiss, an wen ein Paket geshcikt werden soll, da er nur eine Adresse kennt, aber zwei Computer dazu da sind. (um das mal vereinfacht auszudrücken)

    Falls ich dich da jetzt aber komplett falsch verstanden habe, schreib hier nochmal.
     
  3. f992706

    f992706 Jonagold

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    22
    Gelöst...

    Danke. So hat es funktioniert.

    Hatte überdies noch ein Empfangsproblem. Die Basisstation (oder ibook/imac) kommt trotz Altbau (kein Stahlbeton) nicht sonderlich weit und hat bereits über Zimmergrenzen ein Problem.

    Kann man eine Extreme Basis ohne Antennenanschluß trotzdem irgendwie tunen?


    Vielen Dank,
    Martin
     
  4. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Nicht wirklich tunen aber den Standort 'klug' wählen. In der Nähe von Fernsehern, Microwellen und Schnurlostelefonen (auch Basisstationen) ist's immer eher ungünstig.
    (Oder anders gesagt, alles was im 2,4GHz Band stören könnte)
     

Diese Seite empfehlen