1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aiport Express an kabeliges XP-Netz?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Thomaus, 29.08.05.

  1. Thomaus

    Thomaus Gast

    wenn ja, wie geht's? Ich habe vollkommen wirr herumgebastelt und trotz 10 Jahren Apple-Erfahrung nix hinbekommen, außer: ins Internet ging er wie erwartet sofort über das WLAN - da braucte ich auch nix basteln. Nur die anderen beiden Rechner findet er nicht. Somit gibt's auch keinen Dateizugriff etc. Im Laden wurde mir vor dem Kauf versichert, es ginge.
    Danke für einen Tipp (oder zwei)

    Ergänzung - Konfiguration:
    2 x PC unter xp
    verbunden mit Ethernet-Kabel/Switch
    1x PowerBook G4 15" mit integriertem Airport
     
    #1 Thomaus, 29.08.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.05
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Kannst Du noch einmal genau erklären, was Du vor hast? Ich bin etwas verwirrt:

    Wer ist denn "er"?

    Der Aiport Express?
    Der PC?
    Der Powerbook?

    Würde gerne helfen, stehe aber wohl irgendwie auf'm Schlauch...

    Willst Du vom Apple aus auf Freigaben innerhalb der XP Rechner zugreifen? Hast Du die Rechner im gleichen IP-Segment? Hast Du Freigaben auf den Windows Rechner eingerichtet? Hast Du alle Rechner (auch den Applerechner) in die richtige Arbeitsgruppe gesetzt? Oder willst Du vielleicht was ganz anderes machen?
     
  3. Thomaus

    Thomaus Gast

    uuuups, sorry - früher konnte man relativ lax schreiben, weil die Zahl der möglichkeiten nicht so groß war. Wie leicht zu erkennen ist - ich bin OSX Tiger-Neuling mit wenig Neigung, mich wie auf'm PC in die Tiefen einzubuddeln.

    Hier also präziser:
    ich habe also 2 XP-PCs im PeertoPeer kabelig über einen Switch vernetzt (üblicher Ethernet/TCP-Aufbau 192.168.0.1 etc.).
    Ins Internet geht es über eine Fitz!Box DSL (vermutlich anderer TCP-Bereich wie 192.168.178.xxx).
    Jetzt kommt mein neues PowerBook ins Spiel. Per Kabel brauchte ich es nur einstöpseln und unter XP bzw. OSX das Netzwerk suchen. Wurde gefunden, fertig schöne Sache.
    Damit ich das PB auch auf dem Balkon verwenden kann, kam es zu der Idee mit dem Airport Express-Einsatz. Ich habe AirPortExpress in die Steckdose gesteckt, bin mit dem PB ins Internet gegangen, lief. Nur: jetzt hat er das bestehende Kabelige Netz nicht mehr erkannt.
    Ich habe nach einigem Basteln (Herumklicken) nun keine Idee mehr, wo es weitergeht.


    Willst Du vom Apple aus auf Freigaben innerhalb der XP Rechner zugreifen?
    ja
    Hast Du die Rechner im gleichen IP-Segment?
    bin nicht sicher
    Hast Du Freigaben auf den Windows Rechner eingerichtet?
    Ja
    Hast Du alle Rechner (auch den Applerechner) in die richtige Arbeitsgruppe gesetzt?
    theoretisch ja, praktisch wird auf dem Apple keine mehr angezeigt & gefunden.
    Oder willst Du vielleicht was ganz anderes machen?
    hmm, nein, ich denke nicht
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Hast Du mal geschaut, welche IP-Adresse Dein Powerbook bekommt? Wenn ich das jetzt richtig sehe, dann liegt das Problem irgendwo da, dass die IPs Deiner Windows-Rechner und die des Powerbooks (das seine ja per DHCP von der Aiport Express bekommen sollte) nicht zusammen passen. Schau doch mal nach, aus welchem IP-Bereich der DHCP der Aiport Express Station die IPs zuweist...

    Ich hab hier zwar auch ne Airport Express Station, nutze die aber nur als Client im bereits vorhanden WLAN-Netz (als Printserver und Airtunes), kann also auch nur "schlau raten"...
     
  5. themex

    themex Gala

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    52
    Ich rate auch mal schlau mit!

    versuch vielleicht mal an allen Rechnern dir die IP-Adresse, vom AirPort Express zuweisen zu lassen.

    Weil es könnte so aussehen bei dir:

    Win XP Rechner per Kabel: 192.168.0.x (von hand eingestellt)

    Powerbook per Kabel: 192.168.0.y (von hand eingestellt)

    Powerbook per WLAN: 192.168.2.z (per DHCP zugewiesen bekommen)

    wenn das Powerbook beim betrieb über WLAN so eine IP zugewiesen bekommt kann es den XP rechner nicht sehen weil der im Nuller Subnetz ist und das Powerbook im Zweier.
     
  6. Thomaus

    Thomaus Gast

    ich schätze es geht in die richtige Richtung.
    Der Netzwerk-IP-Bereich ist 192.168.0.1 usw
    die BS sagt 192.168.1.2 und als Router 192.168.1.1
    so, wie krieg ich das wieder zusammen?
    Oder anders gefragt, was kann ich getrost ignorieren bei meinen Versuchen?
    Gruß
    Thomaus
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Ich spiel gerade mal an den Einstellungen meiner Aiport Express rum (wenn ich heute abend nicht mehr drucken kann, bist DU Schuld... ;) ). Wenn ich das richtig sehe, solltest Du das hier mal ausprobieren:

    Aiport Admininistrations DIenstprogramm
    - Netzwerk
    - Einen Bereich von IP-Adressen gemeinsam nutzen
    - von: 192.168.0.x
    - bis: 192.168.0.y
    - aufpassen, dass x und y ausserhalb des Bereichs liegen, den Deine XP Rechner und die Airport Express selbst benutzen

    Jetzt sollte die Airport Express Deinem Powerbook eine IP innerhalb Deines Netzwerkes zuweisen und Du müsstest Deine XP Rechner wieder sehen...
     
  8. Thomaus

    Thomaus Gast

    hab' ich gemacht - also jetzt verlangt das Dienstprog. dass die BS für die Verwendung statischer IP-Adressen konfiguriert wird. Es sieht so aus als verlangt es jetzt nach einer DHCP Client-ID? Jedenfalls erscheint der Cursor in diesem Feld...
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Mhm. Also ich würde da nur die Felder:

    Ip-Adresse: 192.168.0.x (Die IP, die Dein Aiport haben soll)
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.0.1

    eintragen.

    So sieht es bei mir jedenfalls aus. Eine DHCP-Client-ID hab ich nicht vergeben (obwohl der Cursor in dem Fel blinkt, wenn ich die Seite aufrufe)
     
  10. Thomaus

    Thomaus Gast

    geht leider nicht. schade. habe auch wenig zeit in den nächsten tagen. mal sehen, vielleicht stoße ich zufällig auf die lösung. verschwinde jetzt im bett.
    danke schonmal!
     
  11. themex

    themex Gala

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    52
    wie ich eigentlich schon sagte!

    Wenn du beide Rechner auf automatische DHCP adresse beziehen stellst bekommen beide eine RICHTIGE IP-Adresse und auch die richtige Gateway Adresse vom AP für Internet zugewiesen!
     
  12. Thomaus

    Thomaus Gast

    funzt nicht. statt dessen hab ich grad das Netzwerk zerschossen und kann alles wieder aufbauen.
    Ich schätze es beißt sich mit der DHCP-Funktion von der Fritz!Box. Irgendsowas muss es sein, sonst kann ich es mir nicht erklären.
     
    #12 Thomaus, 30.08.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.05

Diese Seite empfehlen