1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ärgere mich gerade schwarz

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Manrique, 09.02.07.

  1. Manrique

    Manrique Jamba

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    57
    Ich wollte bei www.softonic.de/seccion/724/Mac_OS den Virenschutz downloaden. Eigentlich als Freeware, doch dann dachte ich 1,99 Euro wären sicher angelegt und habe mich für die sichere Variante mit der dem Zugangs-Code per SMS entschieden. Nun, nachdem das Geld abgebucht war kam die Meldung, der Download sei nicht möglich, man bedaure. Also, verarschen kann ich mich selber. Hat jemand vielleicht Erfahrung damit gemacht?
    Gruß
     
  2. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    "Wozu Virenschutz?", könnte man jetzt sagen :)
    Wirst du denn das Teil später downloaden können? Also hast du einen Link oder so?
     
  3. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    ich glaube, dass es irgendwann so sein wird, dass es auch für den mac, ich sage mal schadsoftware gibt. allerdings nicht so krass wie bei ms-Windows.
    man sollte da ruhig schon aktuell sein.
     
  4. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    mac -> kein schutz benötigt
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Bei Softonic gibt es doch immer Links zu den Herstellern. Auch gibt es alternative Download Möglichkeiten. Funktioniert bei deinem Programm (dein Link funktioniert nicht) die anderen Möglichkeiten?
     
  6. Manrique

    Manrique Jamba

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    57
    Wieso tut es der Link nicht? Bei mir funktioniert er. Im Prinzip führt er hierin:
    http://clamxav.softonic.de/ie/37791

    Mir war klar, dass die Frage kommt: wieso Virenschutz. Aber den Tipp mit der Seite von softonic habe ich nach ausführlicher Recherche aus diesem Forum übernommen.
     
  7. Hmmm....ja, was soll man sagen. Nach ausführlicher Recherche hättest Du erfahren das es für OS X keine Schädlinge gibt.
     
  8. Manrique

    Manrique Jamba

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    57
    Jaha, ich habe das 1000 mal gelesen, dachte aber, ich hätte für den Fall der Fälle - der ja auch hier nie 100% ausgeschlossen wird - alles eine Frage der Zeit etc. - vorgesorgt. Und ich dachte, dieses Antivirenprogramm wäre der Weisheit letzter Schluss.
    Ich ziehe jetzt die Konsequenz und verzichte wirklich auf alles und vertraue einfach, amen!
     
  9. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    hast du mac-sind die viren weg!:-D
     
  10. YellowMan

    YellowMan Gast

    Sorry ich habe seit bald 20 Jahren Mac's in allen Varianten gehabt noch nie hatte ich irgenwas mit Viren oder sonstigen Krankheiten. Es ist gut wenn man beobachtet und die Augen offen hat was ab geht. Lass das und vertraue, (das muss man im Leben) sonst wird man zu sehr ängstlich.
     
  11. Für "Classic" gabs schon eine Menge Viren. Vor allem dieser ätzende Bootwurm, weiss nicht mehr wie der sich geschimpft hat, hat mich in den Wahnsinn getrieben. Ich konnte nicht mehr von den Platten starten.

    @ Manrique
    Ja, das klingt ja auch erstmal "vernünftig" vorzusorgen, aber wenn Du da logisch dran gegangen währst, dann hätte Dir klar werden müssen, das der heutige Virenschutz für zukünftige Schädlinge wohl nicht viel taugt.

    Was nützt Die ein Virenprogramm von heute, welches den Schädling von Morgen nicht kennt?
     
  12. larkmiller

    larkmiller Gast

    Mein Clamxav 0.8.7 war gratis, das Update für die Virenerkennung funktioniert noch immer. Die Website ist als http://www.markallan.co.uk/clamxav/ angegeben.
    Welche Version soll denn Deine Fassung haben?

    Larkmiller
     

Diese Seite empfehlen