1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Änderungen übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Joana, 12.09.06.

  1. Joana

    Joana Gast

    Hallo!

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich hier richtig bin! Jedenfalls hab ich seit ein paar Tagen ein MacBook Pro. Wenn ich mich für Skype oder Mail (ich denk, dass is so wie Outlook bei Windows) anmelde, dann funktioniert das auch, aber beim nächsten Hochfahren und Starten der Programme soll ich mich wieder erneut registrieren! Das kann doch nicht sein, oder?
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Hallo Joana,

    bist Du sicher, dass Du z.B. Skype auch richtig "installiert" hast? Mac-Neulingen ist hin und wieder nicht klar, dass nicht alle Programme genau so installiert werden wie das unter Windows der Fall war.

    Lädst Du ein Programm herunter, entpackst es und bekommst dann z.B. auf Deinem Desktop das wunderschöne bunte Icon z.B. von Skype zu Gesicht, dann ist das Programm dort noch nicht "installiert" sondern sozusagen nur "zwischengelagert". Du kannst es von dort aus starten und ausführen, aber dort liegt es noch nicht "richtig".

    Diese Programm-Icons müssen per drag'n'drop in den Programme-Ordner verschoben werden. Wenn Du dann dort das Programm-Icon doppelklickst, also das Programm startest und Einstellungen vornimmst, merkt sich OS X Deine Einstellungen und speichert sie ab.

    Ist das Programm nicht auf diese Weise installiert worden, sondern befindet sich halt noch auf dem Desktop, klappt das mit dem "Merken" nicht.

    Es gibt aber auch unter Mac so genannte "Installer", also Programme, die eine Installations-Routine ausführen. Oft haben sie ein Icon, das wie ein geöffneter Papp-Karton aussieht. Diese "Kartons" sind zum Doppelklicken gedacht. Der Doppelklick startet - ähnlich wie bei Windows - ein Installations-Programm, in dem Du dann auch noch Dinge einstellen kannst. Wenn Du Dir diesbezüglich nicht sicher bist, ist es oftmals hilfreich, die den Programmen beigefügten readme-Dateien zu lesen, dort drin steht, wie man die Installation genau vornehmen soll.

    Andere gute Tips und Hinweise findest Du auch in diesem Thread oder auch in diesem Thread.

    Lieben Gruß,
    Nathea
     
  3. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo Nathea,
    das kann ich so nicht ganz unterschreiben.
    Wenn ich ein Programm teste, dann liegt es bei mir auf dem Desktop. Ich kann dann wunderbar damit arbeiten und auch alle Einstellungen bleiben über Neustarts hinaus gespeichert.
    Wenn ich mich irgendwann dazu entscheide, ein Programm dauerhaft einzusetzen, kommt es in einen von mir angelegten Ordner namens "Programme" (nicht zu verwechseln mit dem vom System angelegten Ordner). In "meinem" Ordner bin ich mir nämlich sicher, dass ich Programme auch einfach wieder so löschen kann, was in dem Systemordner nicht der Fall ist.

    Das Einstellungen nicht gespeichert werden, hat also ein anderes Problem.

    Joana, sag uns doch mal genau, was Du machst und was nicht Deinen Erwartungen entspricht.
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Ist das so? Dann habe ich bisher was falsches gelesen bzw. bemerkt. Ok, dann revidiere ich mich in diesem Punkt selbstverständlich.


    Das ist sicherlich für einen Fachmann wie Dich ein wunderbarer, schlüssiger Weg.

    Allerdings würde ich Neulingen ohne Mac OS Erfahrungen zunächst einmal empfehlen, keine Sonderlösungen auszuprobieren, sondern erst einmal mit dem, was das System als Standard vorsieht, zu arbeiten, bis sie (die Neulinge) ein wenig sattelfest sind und wissen, was sie tun ;) Alles andere könnte zu verwirrend sein, zumal die OS X eigene Hilfe solche Sonderwege wie den Deinen nicht so deutlich kommentiert. Nachschlagen, wenn was dann nicht so läuft wie es soll (weil vielleicht ein winziger Fehler gemacht worde) wäre dann ungleich schwieriger, finde ich zumindest.

    Lieben Gruß,
    Nathea
     
  5. Joana

    Joana Gast

    Guten Morgen!

    Vielen Dank für die Antworten! Bin im Moment in der Arbeit, aber ich werde es daheim gleich mal probieren!

    Das Skype hab ich von meiner Freundin bekommen, also nicht ausm Internet runtergeladen. Es war dann auf dem Desktop und ist jetzt in der Leiste unten! Wenn ich es starten will und meine Angaben (Name, emailAdresse etc.) eingebe, dann funktioniert es. Wenn ich das Programm aber beim nächsten Starten ausführen möchte, dann ists wie am Anfang, wie wenn ich mich noch nie registriert hätte.
    Genauso bei Mail, da war ich schon soweit, dass ich alle meine Emails von web.de hatte, aber beim nächsten Starten musste ich das Programm neu installieren.
    Ebenso, wenn ich die Startseite ändern möchte, bei mir ist immer die Apple-Homepage als Startseite, aber ich hab schon ein paarmal die Einstellung verändert.

    Danke nochmals!
     
  6. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hm, das ist wieder so ein Punkt, wo man am liebsten vor Ort wäre, weil es meist nur eine Kleinigkeit ist, die man hier im Forum nicht mitbekommt.
    Desewegen: Kannst Du bitte Scrrenshots machen? (Apfel+3 oder Apfel+4)
     

Diese Seite empfehlen