1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AE als Bridge

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Markus Oliver, 05.06.07.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Situation:
    Netgear Router an DSL angeschlossen, Internet eingerichtet. Airport Express soll jetzt neben die Stereoanlage geklemmt werden und dann Musik abspielen und evtl. Internet verlängern. Anschluss des USB Druckers an Airport Express wäre auch schön.

    Wie konfiguriere ich die AE als Bridge? Ich habe OS X neu und weiß noch nicht welches Programm ich starten muss.
     
  2. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Hallo
    Du musst das AirportAdmin. Dienstprogramm starten.
    Programme>>Dienstprogramme>>AirportAdmin. Dienstprogramm

    Bei den Schritten kann ich dir da nicht helfen, da es aber Apple ist, denke ich, dass es recht einfach ist.

    Ansonsten *hier* gucken.

    LG
    Philipp :)
     
  3. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ich habe es hinbekommen. War das einfach! Leider kann die AE nur zu einer Airport Basisstation verbinden und deren Internetverbindungen "verlängern", zu fremden Routern kann sie das leider nicht.

    Aber das war mir im Grunde auch egal, alles was ich wollte war die AE neben meine Stereoanlage zu packen, damit ich weniger Kabel in der Wohnung habe.
    Ich dachte erst ich müsste die Routerkonfiguration irgendwie ändern und ein WDS aufbauen, aber das scheint mit dem Router von Netgear gar nicht zu gehen. Startet man jedenfalls das Airport Admin Dienstprogramm führt es einen von ganz alleine durch die Installation. So einfach habe ich soetwas noch nie gemacht! Jetzt muss ich nur noch den USB Drucker verbinden und die Lösung ist perfekt!
    Bin ich vielleicht froh auf einen Mac umgestiegen zu sein! Alles funktioniert!
     
  4. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Mist, ich bekomme zwar Musik über iTunes an die AE, aber der Drucker macht Zicken. Nochmal zur Konfiguration: Netgear Router geht stellt Verbindung zum Internet her, AE über das Airport Admin Dienstprogramm hinzugefügt.
    Der Drucker wird als "Bonjour Drucker" erkannt, nach dem Druckauftrag kommt allerdings eine Fehlermeldung. Hat jemand dafür eine Erklärung?
     
  5. Bonestruca

    Bonestruca Empire

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    88
    was für eine fehlermeldung kommt denn ?
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Die AE unterstützt übrigens sehr wohl fremde Router. Voraussetzung ist lediglich WDS und ein bisschen Glück:p Google sollte dir die notwendige Information zu deinem Netgear-Router bringen (denn wir wissen ja nicht mal welchen Router du verwendest...)
    Die Konfiguration meines Sinus 1054DSL hat zwar etwas gedauert, aber inzwischen arbeitet die AE als "Verlängerungskabel" meines WLans ohne Probleme.

    Welchen Drucker hast du denn? Wär evtl. auch interessant;) Welche Fehlermeldung genau? Welcher Treiber wird verwendet?
     
  7. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Router: Netgear DG834GB
    Drucker: HP PSC 720
    Treiber: Das Programm zum Drucker von HP (neueste Version).

    Den Router habe ich gestern bei Gravis in Hannover gekauft. Dann geht man natürlich davon aus, dass der auch vollständig kompatibel ist.

    Fehlermeldung: "Beim Hinzufügen des ausgewählten Druckers ist ein Fehler aufgetreten."

    Wenn ich dann in die Systemeinstellungen Drucken und Faxen gehe und den Drucker als Bonjour Drucker hinzufügen will soll ich einen Treiber auswählen. Dieser wird aber nicht aufgelistet. Das finde ich ein wenig merkwürdig, denn ich kann den Drucker ja direkt über USB nutzen.
     

Diese Seite empfehlen