1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe Premiere kehrt zum Mac zurück

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von YellowMan, 04.01.07.

  1. YellowMan

    YellowMan Gast

    ...
    "Adobe hat bekannt gegeben, dass die Videobearbeitungssoftware Premiere wieder für den Mac erhältlich sein wird. Die Software läuft allerdings nur noch auf Intel-Macs und wird Bestandteil einer größeren Produktions-Suite sein, die auch Adobe Encore DVD und Adobe Soundbooth beinhalten wird. Premiere wurde seit Juli 2003 nicht mehr für den Mac unterstützt."
    Was soll das jetzt, da waren sehr viele enttäuscht dass Premiere abgesetzt wurde...
    Damals habe ich mich für FinalCut entschieden.
     
    MasterDomino gefällt das.
  2. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Hm, das erinnert in der Tat sehr an FinalCutStudio, und ich denke auch, daher weht der Wind...
    Adobe hat bemerkt, dass Apple dank den Intel-Macs im Aufwind ist, und viele neue User bekommt. Und das hat zur Folge, dass sich einige von denen natürlich auch auf dem Pro-Video-Markt neu orientieren müssen... -und von denen möchte Adobe wahrscheinlich ein Stück vom Kuchen abhaben...
     
  3. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Vom Pro-Videomarkt? Aber höchstens mit After Effects. Bei den anderen Anwendungen ist Apple doch um einiges voraus.

    Finde ich auch seltsam insgesamt, aber was soll's? Schaden kann's nicht.


    Gruß, MasterDomino
     
  4. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Die Ankündigung, daß die Versionen nur für IntelMacs rauskommen, stört offensichtlich niemanden mehr... noch zwei Jahre und PPC ist mausetod, denn CS4 wird's offensichtlich wohl nicht mehr für PPCs geben.

    Mag jemand meinen G5-iMac 20'' kaufen?? :(
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also in diesem Fall stört es mich wirklich überhaupt nicht.
    Warum sollte es mich stören, dass es ein Produkt, das es ohnehin nicht für PPC gibt, bald auch nicht für PPC geben wird?

    Gruß, MasterDomino
     
    #5 MasterDomino, 04.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.07

  6. Also das war doch zu erwarten. Beim Switch 68k zu PPC wars doch auch nicht anders.
     
  7. Guru

    Guru Jonagold

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    23
    Was soll's, Final Cut Pro ist und bleibt mein Lieblings-NLE. Kann vielleicht was nützen, Apple etwas unter Druck zu setzen, denn die Wishlist ist immer noch sehr gross.
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    ich finds gut. und das es das nicht für ppc gibt, stört mich null ;)

    steht schon n grober termin...?

    joey
     

Diese Seite empfehlen