1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe Illustrator CS3

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von mschoening, 09.08.07.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich bin gerade dabei Illustrator kennen zu lernen und habe folgendes Problem:

    1. Ich habe ein Artboard mit den Maßen 15cmx15cm erstellt und eine Vektorgrafik mit Copy/Paste auf das Artboard kopiert. Ich habe das jetzt so weit positioniert und möchte die Vektor Datei sozusagen auf die grösse des Artboards "croppen" und die überschüssigen Kurven und Beziers löschen.

    Anbei zwei Grafiken:

    CROPPED
    UNCROPPED

    P.S: Ich habe das Crop Tool von AI benutzt und beim "Exportieren" ist auch nur der bereich des Artboards sichtbar. Mich nervt es nur das es nicht wirklich in der AI Datei weg ist. Wie kann ich das machen?
     
    abstarter gefällt das.
  2. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Benutz doch einfach den Pathfinder: Einfach ein Rechteck (in deinem Fall oberhalb der Linie) aufziehen (dadrüber), die Vektorgrafik gruppieren, so dass alles markiert ist und dann unter Pathfinder "Subtrahieren". Und wenn du dann noch willst, dass es end-end-endgültig weg ist nochmal den "Umwandeln"-Befehl anwenden.

    jones
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Weniger destruktiv ginge es zB. mit 'ner "Clipping Mask": Apfel+7. Das oben gesagte (Gruppieren) gilt hier analog. Der Inhalt wird an den Grenzen des obenliegenden Vektorobjekts ausgeblendet, bleibt aber in Gänze erhalten.
    Für eine detailliertere Beschreibung dieser Funktion sei hier auf die Produkteigene Onlinehilfe verwiesen.

    Aron
     
  4. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich finde beide Lösung sehr gut. Eine "Clipping Mask" benutze ich zur Zeit aber ich finde eine "ENDGÜLTIGE" Lösung wie die von da_jones nicht schlecht. Ich werde es mal ausprobieren...
     

Diese Seite empfehlen