1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Admin Passwortabfrage beim Starten von Adobe Acrobat Professional

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mische, 27.03.06.

  1. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    hallo apfeltalk,
    ich hab meine creative suite 2 unter meinem user account mit admin rechten installiert und nachdem ich alle programme drauf hatte, die admin rechte wieder entzogen.
    jedes mal wenn ich jetzt adobe acrobat professional 7 starte muss ich meinen administrator namen und passwort eingeben (es gibt neben meinem user account ohne admin rechte noch einen 2. admin account). jemand eine ahnung, wie ich das umgehen kann, ohne mir wieder admin rechte geben zu müssen ? o_O
    hätte ich die suite unter dem account installieren müssen, der jetzt immer noch admin rechte hat ? dann würde acrobat doch sicher trotzdem unter dem user account nach dem admin passwort fragen.

    [​IMG]
     
  2. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Versuche mal, die Rechte zu reparieren (Programme-->Dienstprogramme-->Festplattendienstprogramm-->Rechte reparieren)

    Weitere Möglichkeit wäre, die Zugriffsrechte der Programmdatei und eventuell der Pref.-Datei manuell zu ändern (über Informationsfeld, siehe Bild...)
     

    Anhänge:

  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wenn du die Adminrechte wegen dem Nachhausetelefonieren entzogen hast,
    nimm lieber Little Snitch.
    Ansonsten verrate uns doch den Grund.

    Die Abfrage kommt, wenn auch, wenn du von einem anderen Account Acrobat startest.
    Er will/muss irgendwas beim Starten ins System schreiben.
    Das er keine Rechte hat, frägt er nun jedesmal nach dem Passwort.

    [Edit]
    sehe eben das war mein 1.111er Beitrag,
    werde mir ein Gläschen Sekt genehmigen.
     
  4. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    ...ums nachhause telefonieren gehts nicht...ich hab die komplette suite als studentenversion und hab die automatische prüfung auf updates und so nen kram auch eingeschaltet...

    ich arbeite nur ungern mit admin rechten, der allgemeinen sicherheit wegen...

    *prost* :)
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Dann darfst du die Software nicht in einen Benutzerordner installieren,
    sondern auf die oberste Ebene der Platte, somit haben alle Zugriff darauf.
    Alternative kannst du auch den/ die Ordner aus dem Benutzerordner ziehen, dann auf Apfel+I , da auf Details und die Rechte anpassen.
    Wahrscheinlich ist dort unter Gruppe admin angegeben, ändere das auf deinen Namen.
    Davor musst du dich identifizieren, indem du auf das Schloss klickst.
    Zum Schluss auf alle Unterobjekte ändern.
     
    #5 G5_Dual, 27.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.06
  6. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    dort ist sie ja installiert... o_O

    Rechte reparieren hat auch nichts gebracht...

    Der Eigentümer des Programms ist "System" und ich hab nur lesen Rechte...das wird es wohl sein...ich kann (wenn ich das Schloss öffne), die Rechte aber auch nicht erweitern.

    Eigentümer System: (Lesen&Schreiben)
    Gruppe admin: (Lesen&Schreiben)
    Andere: nur Lesen

    Im Vergleich dazu Illustrator genauso von den Rechten...
    Bei Photoshop hab ich aber Lesen und Schreiben Rechte...
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Evtl. hilft es wenn du dich als Admin einloggst und von dort die Rechte änderst.

    Ändere Eigentümer und Gruppe auf deinen Namen mit dem du arbeiten willst,
    dann sollte die Abfrage nur noch einmal kommen.
     
  8. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    hi pete,

    danke erstmal für deine ausführliche antwort... das hätte ich auch nicht wirklich machen wollen, weil ich letztens erst sehr negative erfahrungen mit manuellem ändern von nutzungsrechten gemacht habe siehe hier: http://www.apfeltalk.de/forum/couldnt-find-root-t34697.html

    das seltsame ist ja, dass ich alle programme mit admin rechten (unter meinem user account) installiert habe...sobald ich so ziemlich alle programme installiert habe..hab ich dem user account die admin rechte wieder entzogen...

    warhscheinlich hätte ich die programme unter dem admin account installieren müssen, der jetzt immer noch admin rechte hat... o_O

    das problem tritt aber auch wirklich nur bei acrobat prof 7 auf...
     
  9. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Es ist ein Unterschied ob ich Rechte ändere, die das System betreffen, oder die eines Programmes.
    Zumal das Programm nicht mal was mit Apple zu tun hat.
    Ein Ändern der Rechte einer systemrelevanten Datei oder eines verzahnten Apple-Programmes ist aber etwas grundsätzlich was anderes, als das der CS Suite.
    Das kann absolut nichts am OS zerstören.

    Das die Datei im Programm Ordner liegen muß, würde ich nicht behaupten,
    bei mir lag sie sogar auf einer anderen Festplatte, mangels Platz.
     
    #9 G5_Dual, 28.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.06
  10. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ich würde soetwas nicht ausprobieren wenn ein Programm ordnungsgemäß läuft.
    (never change a running system)
    Wenn es so und so nicht funktioniert wie es soll, wo liegt dann das Problem?
    Definitiv das Schlimmste, ist in jedem Fall, eine Neuinsatllation des Programmes.

    Tut mir leid, da habe ich eine andere Sichtweise.
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Jaja, die Leute bei Adobe lernen wohl nie, was ein korrekt vergebenes Dateirecht ist....

    Bring die Permissions von Acrobat auf Vordermann.
    Dazu melde zunächst sämtliche anderen Benutzer ab, die evtl. noch angemeldet sind. Melde dich als (beliebiger) Administrator an - und beende alle registrierungspflichtigen Adobe-Programme, falls du welche am laufen hast. Falls du zufällig auch den absoluten Sinnlosigkeits-Weltmeister "VersionCue" aktiviert hast, musst du es zunächst in den Systemeinstellungen deaktivieren und dich erneut anmelden.

    Dann öffnest du ein Terminal und schreist ganz furchterbar laut
    (d.h. mit Kennwort, kopiere einfach die ganze Zeile und füge es im Terminal ein):
    Code:
    sudo -v; sudo chown -Rh 0:80 "/Library/Application Support/Adobe"; sudo chmod -R ug=rwX,o=u-w "/Library/Application Support/Adobe"; sudo chown 0:80 /Library/Preferences/com.adobe.* ; sudo chmod 664 /Library/Preferences/com.adobe.* ;
    Dann öffnest du Acrobat, gibst ggf. dein Kennwort an und wählst anschliessend im Menü "Hilfe" den Punkt "Erkennen und reparieren". Wähle die benötigten Komponenten (i.d.R. alle) und schliesse diesen Vorgang ab.
    Dann beende Acrobat und öffne jedes andere registrierungspflichtige Adobe-Programm mindestens ein mal, um sicherzugehen dass alle Programme korrekt in der Registrierdatenbank erfasst sind. Das war's.
    Melde dich ab und unter deinem eingeschränkten Nutzer wieder an.
    Dann sollte nicht nur Acrobat sich wieder ganz artig zu benehmen wissen.
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Soll er jetzt die Festplatte neu aufsetzen, alles neu installieren, um wieder "am Anfang" zu stehen? Clean Install?
    Oder darfs auch eine gangbare Lösung für "den Tag danach" sein?
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    A wa. Ist völlig überflüssig. Dafür gibt es ja schliesslich eine *Gruppe* namens 'admin'.
    Ausserdem kann man dem das Admin-Recht ja auch jederzeit wieder zurückgeben, wenns sein muss.
     
  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Wer es geschafft hat, einem Benutzer das Admin-Recht entziehen, findet wohl von alleine nicht ein weiteres mal zur gleichen Checkbox, um sie wieder zu aktivieren?
    Ja, da könnte was dran sein...

    BTW
    Die meisten Programme wissen die Vorgänge rund um die Administratorprivilegien korrekt zu nutzen, und da gibt es dann auch kein Problem. Dass ausgerechnet ein so hochpreisig angelegtes Softwarepaket wie AdobeCS2 das nicht hinbekommt, ist eine Ausnahmeerscheinung. Lass doch bitte die Butter bei die Fische.
     
  15. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    Das fand ich ja gerade so interessant...da gibt man schonmal knapp 500 Euro für so ein Software Paket aus und es gibt dann doch noch so die Kleinigkeiten, die nicht so laufen, wie man es von anderen Programmen gewohnt ist, wie man es erwartet.

    Im Moment habe ich weder die Zeit noch die Nerven an den Rechten rumzuspielen.
    Ich werd die Tage Acrobat einfach noch einmal seperat neuinstallieren...so viel Aufwand ist die Passwortabfrage beim Programmstart ja auch nicht wert...
     
  16. Hallo Pete, Ich habe das Problem mit Acro7Pro. Der admin hats installiert, ich selbst gehöre zur Gruppe admin aber meine Kollegen mit ihren accounts können den Acro (ond nur den aus der CS2) nicht nutzen... Und das geht in einem PDF-Workflow natürlich nicht :).
    Leider ist es nicht so, dass die Abfrage bei den anderen Benutzern nur einmal kommt. Bisher kam sie jedesmal. Wenn ich Feierabend mache, öffne ich also den anderen account und starte Acro dort und gebe mein Pass ein. Dann darf Acro nur nicht mehr beendet werden oder abstürzen ;) ist aber auch nicht so prickelnd dieses Procedere...

    Gruß, mockingbird
     
  17. potsi

    potsi Erdapfel

    Dabei seit:
    01.11.15
    Beiträge:
    2
     
  18. potsi

    potsi Erdapfel

    Dabei seit:
    01.11.15
    Beiträge:
    2
    Ich hatte das gleiche Problem bei acrobat pro 8. Nun habe ich unter Voreinstellungen ---> Identität die email-Adresse gelöscht und ersetzt durch diejenige, mit der ich das Ganze gekauft habe. Und siehe da, es funzt. Ich bin absoluter Laie und hoch erfreut... :)
     

Diese Seite empfehlen