1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abspielen mit iTunes geht nicht: Stakkatosound

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von bergenthal, 06.02.06.

  1. bergenthal

    bergenthal Gast

    Hi, vielleicht weiß jemand Hilfe: Vor ca. 6 wochen habe ich massenhaft cd`s importiert, klappte alles wunderbar, auch das abspielen.
    Jetzt klappt das Importieren auch, aber beim Abspielen höre ich einen Stakkato-ähnlichen Sound. So, als ob die erste halbe Sekunde immer wieder hintereinander abgespielt würde.
    Aber: das Abspielen der früheren MP3`s klappt.

    Was habe ich falsch gemacht?
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hi bergenthal,

    und herzlich willkommen bei Apfeltalk! Hast Du zufällig ein PowerBook? Bei den neuen Modellen gab's nämlich in letzter Zeit häufiger mal dieses Stakkato- oder Echo-Problem (nicht nur bei mp3s, sondern auch bei anderen Sounds).

    Gruß,
    Stefan
     
  3. bergenthal

    bergenthal Gast

    ne, hab nen ganz normalen PC mit xp sp2. Hab aber jetzt folgendes festgestellt: wenn ich ne cd einlege und statt importieren nur abspielen will, höre ich denselben Stakkato-Sound.
    Abspielen mit Media Player geht problemlos.
    Fällt jemandem noch was anderes ein?
    Ist für mich ziemlich dringend.
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das solltest Du in Deinen Beiträgen unbedingt von Anfang an dazuschreiben -- sonst geht hier jeder davon aus, dass Du einen Apple-Rechner hast. Also am besten immer Rechner, Betriebssystem und Version des Programms (in diesem Fall iTunes) dazuschreiben.

    Trotzdem: wenn's Probleme mit Apple-Programmen unter Windows gibt, bist Du hier natürlich richtig :)
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Es gibt bei iTunes in den EInstellungen soetwas wie "Fehlerkorrektur beim Importieren" (oder so ähnlich). Das kannst du mal einschalten. Das rippen dauert dadurch länger, sollte aber fehlerfreier sein. Ist jedenfalls ein Versuch wert.
     

Diese Seite empfehlen