1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abmeldung nach Time Out

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von notranked, 30.08.07.

  1. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    Mein Problem ist nervig und störend. Es kommt Ab und An mal vor, dass ich einfach so keine Seite mehr öffnen kann, also dass ich aus dem Internet fliege. Dann geb ich die IP meines Routers ein und schaue in die Router Zugangsversuche. Dort steht dann: Meine IP - und folgender Text "Abmeldung nach Time Out".
    Danach folgen verschiedene Aktionen mit PPPoE (einwahl, starten, senden ect).
    Das ganze dauert ca. 1min 30. Ich bekomme dann auch jedesmal eine neue IP. Die Auslogzeit für das Internet hab ich auf 5 min gesetzt (also nach 5 min keiner inet aktivität geht der router raus) Ich hab aber eben gechattet und einen anderen bericht auf AT geschrieben.
    Es ist ein Speedport W500 und ich geh über WLAN rein. Empfang ist voll.
    Problem tritt sporadisch auf und ist nicht reproduzierbar. Was kann das sein? Wie kann ich es verhindern?
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    schalt doch das auto-log-out aus. dann sollte dein problem doch weg sein
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    meinst du, dass ich dann immer im inet bin?
    oder versteh ich das jetzt was falsch?
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Genau.. für Telekom Mitbewerber die Telekomleitungen benutzt ist das sogar billiger als nur ein sporadische Verbindung
     

Diese Seite empfehlen