1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AAC Musikfiles in MP3 konvertieren

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Macler, 25.02.06.

  1. Macler

    Macler James Grieve

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    134
    Hallo Gemeinde,

    ich habe jetzt alle Tipps und Tricks ausprobiert die mir eingefallen sind bzw. die ich hier gelesen habe und doch komme ich zu keinem Ergebnis.
    Es geht darum meine gekauften Musikstücke aus dem ITMS in MP3 zu wandeln, egal ob ich sie für einen iPod brauche oder für eine MP3-CD.
    Es muß doch eine Möglichkeit geben diese Stücke zu konvertieren.
    Auch einige Programme aus Versiontracker schaffen es entweder gar nicht oder produzieren nur Müll.
    Hat jemand positive Erfahrungen gemacht wie es wirklich geht?
    Und bitte, kein weiteres Für und Wieder über DRM. Das wurde in anderen Beiträgen doch zur genüge durchgekaut.

    Danke im Voraus.
     
  2. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    hallo macler,

    mit den AAC eine Audio-Cd Brennen, diese dann wieder als mp3 Importieren.
     
  3. m00gy

    m00gy Gast

    So würd ich's auch machen. Problem dabei halt: Qualitätsverlust durch erneute Reduktion der Audiodaten.
     
  4. genau, was anderes funktioniert z.zt. nicht.
     
  5. vielnutzer

    vielnutzer Gast

    Um die Qualität so gut wie möglich zu erhalten sollte man 192 KBit/s bei MP3 nehmen, damit tritt kein wirklich hörbarer Verlust auf. Oder man importiert das Material, das ja in .wav vorliegt auch als wav (hocher Speicherbedarf, praktisch kein Verlust, weil CD Qualität). Einfach mal ausprobieren!
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    da würde ich lieber Apple Lossless nehmen, kann man im gegensatz zu wav auch taggen und ist kleiner.
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Das Ausgangsmaterial (die Songs aus dem iTMS) ist aber bereits datenreduziert, da es sich ja um AAC Files handelt. Wenn man daraus ne Audio-CD macht, werden die fehlenden Informationen mitnichten ergänzt. Macht man daraus erneut ein MP3/AAC whatsoever, reduziert man die Datenmenge und damit die Musikqualität automatisch erneut.

    Einzige Möglichkeit:
    AAC -> Audio CD -> AIFF/WAV

    Damit hat man keinen erneuten Verlust. Sondern nur den, den man schon im iTMS eingekauft hat :)
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das schöne aber ist:
    MP3 und AAC benutzen ganz ähnliche psychoakustische Modelle.
    Bei einer erneuten Konvertierung wird also zum überwiegenden Teil nur das wegkomprimiert, was ohnehin schon nicht mehr da war.
    Vorausgesetzt, dass die Datenrate stimmt (MP3 mit 1,5 bis 2-facher AAC-Rate), sind die Verluste so minimal, dass man gut damit leben kann.
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Das kann aber eigentlich nicht stimmen. Denn dann müsste der Codec ja "wissen", was im ersten Kodierungsvorgang weggeschnitten worden ist. Der Codec kann sich doch nur die vorliegende Datei nehmen und darauf dann wieder seine psychoakustischen Modelle anwenden, oder?

    edit:
    Hab gerade mal einen Test gemacht. Ausgangsmaterial:

    MP3 - 6,7MB

    umgewandelt in

    AAC - 4,5MB

    zurückgewandelt in

    MP3 - 4,6(!)MB

    Hoecker, ich bin raus... (?!)
     
  10. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    vl nen cover dabei gewesen, dass beim aac wegkonvertiert wurde?!

    naja es gibt noch die Möglichkeit, das ganze mit ner speziellen soundkarte mitzuschneiden^^ Also nen speziellen treiber installieren, der das audiosignal zurück ins system führt udn speichert, aber totalrecorder ist inkompatibel zu itunes, es verschieben sich bei der wiedergabe die Kanäle...
     
  11. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Es gab da ja mal so ein Projekt, was sich zum Ziel gesetzt hatte Programme zu entwickeln, die das Umwandeln von geschütztem AAC in andere Formate ermöglicht.

    Funktioniert hat das englische Loblied auch, aber nur bis iTunes v5.x, für das neue iTunes-Protokoll in v6.x gibt's bisher nur Ansätze, aber keine Lösungen.
     
    #11 turncoat, 21.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.06
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich bin ob des problems jetzt ein wenig verunsichert, aber die simpelste lösung wäre, dies in itunes direkt zu machen:
    das geladene aac-material in mp3 konvertieren. das mache ich mit:
    titel auswählen (oder mehrere), rechte maustaste und mp3 konvertieren. ich habe in den einstellungen unter import bereits mp3/192k/bit eingestellt.
     
  13. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo groove-i.d,

    er möchte aber "im iTunes Store gekaufte" konvertieren. Da klappt nur der Umweg über CD.
     
  14. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ach schiete, ja!
    tschuldigt!
     
  15. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    also mit der aktuellen version von itunes scheint total rekorder zu funktioniren, den mit der lame bibliothek dabei und schon ist alles mp3, man muss nur auf die start und stop zeiten achten oder dnach zurechtschneiden^^
     
  16. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Also ich habe gedacht, man könne das ganz einfach mit iTunes machen (ab iTunes 6 unter Erweitert > importieren > mp3 auswählen, ok drücken, gewünschte Lieder wählen und Rechtsklick > in mp3 konvertieren. Aber wenn du sie aus der Musicstore hast, dann habe ich keine Ahnung.
     
  17. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Zum mitschreiben:
    Files aus dem iTunes-Musicstore lassen sich nicht direkt in mp3 umwandeln.
     

Diese Seite empfehlen