1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5.5G: Festplatte brummt

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von effzehn, 05.10.06.

  1. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Hi Leute,

    dass die Festplatte beim 5.5G (30GB) leicht zu vernehmende Geräusche macht, wenn mal was geladen werden muss, ist klar. Wenn ich aber während dieses Ladevorgangs meinen iPod bewege (Neigung verändern bspw.), brummt er hörbar, welches sich auch in einer leichten Vibration durch das Gehäuse bemerkbar macht. Es hört sich dann an, wie bei einem Rasierapparat in leise. Normal, oder irgendwas nicht richtig verbaut?

    Danke,

    Andre
     
  2. Ganz Normal ...

    Der ipod muss ja die Nadel von der Festplatte heben um sie nicht zu beschädigen, also eine Art AntiShock System!!

    mfg

    .bastl
     
  3. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Das erklärt aber nicht das Brummen. Wieso sollte ein "Nadel von der Platte heben" ein Brummen verursachen? Eher das Gegenteil ist der Fall...

    Haben andere auch dieses Phänomen beobachtet?
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Der Effekt ist ähnlich dem eines Brummkreisels. Das Brummen entsteht dabei durch den Resonanzkörper des iPod's. Scheinbar liegt die iPod-HD am Gehäuse an... Was kann man da tun? o_O
     
  5. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Ist halt die Frage. Mich störts wenig bis gar nicht. Ich wollte bloß wissen, ob das normal ist und wenn nein, welche Folgen das auf längere Sicht auf den iPod haben könnte.
     
  6. vecky54

    vecky54 Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.04
    Beiträge:
    9
    hi,
    also bei meinem ipod (5.5) ist ein ähnliches geräusch zu vernehmen. wenn ich eine neue wiedergabeliste starte, dann fängt die festplatte wie bei alten rechnern an sich laut zu drehen, quasi durchzustarten, und schlägt gegen das gehäuse. es ist auch ein klackern der festplatte zu hören, wenn man das gerät sanft schüttelt.
    war mit dem gerät schon bei gravis, die meinten das sei ein fehler, der sollte von apple ausgetauscht werden. habe denen das problem geschildert, wurde sofort umgetauscht. jetzt macht aber das neue gerät die gleichen geräusche. ich höre es sogar in der dockingstation beim sync.. ist das normal? ich finde es schon bedenklich,
    wenn das gerät jedesmal beim wechseln der wiedergabeliste, vibriert.

    bitte schreibt mal dazu... im moment ist meine ipod-freude getrübt.
     
  7. vecky54

    vecky54 Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.04
    Beiträge:
    9
    hallo,
    ich muss noch mal nachfragen. haben eure iPods kein problem
    dieser art? --> das die festplatte enorm vibriert, die festplatte
    im gehäuse wackelt? habe ein ungutes gefühl bei der ganzen
    sache oder ist es normal, das die geräte meiner meinung dann
    so mangelhaft verarbeitet sind. natürlich dreht sich die festplatte,
    aber beim 3G ist es ein leichtes gefühl, das man nur wahrnimmt,
    wenn man drauf achtet. dieser 5.5G tritt auf ...
     
  8. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Hm, also bei mir is alles normal, 5.5G 80GB
     

Diese Seite empfehlen