1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

2ter Monitor an ibook g4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von x_josch, 27.10.06.

  1. x_josch

    x_josch Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    würde gerne 19"-Monitor an meinem ibook (G4, 1,33 GHz, Radeon9200 mit 32 MB) betreiben.
    Laut meiner Info geht das für hohe Auflösungen nur mit screenenhancer von c't oder mit screenspanningdoc. Mein ibook soll auch soweit kompatibel sein.
    Was ich bis jetzt nicht in Erfahrung bringen konnte sind die Schwierigkeiten die auftreten können. Aussagen wie "Anwendung auf eigene Gefahr", "ist schon mal schief gegangen" finde ich nicht sehr beruhigend.

    Wenn mein ibook nach dem Patch nicht mehr booten sollte o.ä.: kann ich es 100%ig wieder in den funktionierenden Zustand zurückversetzen (wie?)?
    Besteht eine reale Gefahr der Überhitzung (ist z.B. der Kühlkörper des GPU nicht ausreichend für höhere Belastung)?
    Mich würden einfach ein paar Erfahrungswerte interessieren, möchte mein ibook ungern schrotten...

    schon mal vielen Dank

    Josch
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Also, dein iBook sollte ohne weiteres kompatibel mit dem Bildschirm sein! Wir haben einen Mac mini, der die gleiche G-Karte hat mit 19" Bildschirm, da brauchste wahrscheinlich gar nix!

    Ich finde die Auflösung hoch genug, kenn deinen Patch auch nicht...
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    nutze seit 1 Jahr fast immer einen externen 19" Monitor mit 1280 x 1024 bei 85 Hz und 16,7 Mill Farben

    keine Spiegelung - dass heißt, man kann beide Bildschirme getrennt nutzen
    den iBook Screen hab ich meist auf 0% Helligkeit
     
  4. pfedo

    pfedo Empire

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    86
    bei screenspanningdoc etc. brauchst du eigentlich nichts befürchten. schon gar nicht bei einem 19" mit 1280x1024 AUflösung so viel GraKa Leistung ist da ja nicht gefragt.

    Habe noch nie gehört dass es irgendwelche Probleme welcher Art auch immer gab.

    Gruß
     
  5. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    Hallo - also ich benutze auch den screenspanningdoc seit über einem Jahr und betreibe damit meinen 21,3" TFT von Samsung. Da gibt es keine Probs - auch wenn die Auflösung dann 1600x1200 ist. Ich arbeite dann auch mit Photoshop auf dem externen Monitor oder schau Filme an. Heiß wird das ibook deswegen nicht. Hab es aber auch auf einem icurve (Ständer) stehen - ist also gut von allen Seiten belüftet.

    Den Ausgangszustand deines ibooks kannst du auch wieder herstellen. Musste mal im Forum hier suchen - da gibt es eine Reset-Variante. Aber ich kann dir nix genaues dazu sagen, da ich es bis jetzt ja nicht gebraucht habe - Sorry

    Bis dahin viel Spaß!

    Schatzspatz
     
  6. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Mit Apfel+Alt+P+R (Parameter-RAM-Reset) kannst du ScreenSpanningDoctor beim Systemstart deaktivieren. Der "Hack" macht nichts anderes als dem iBook die GraKa-Leistung des (damaligen) 12"-Powerbooks zu eröffnen, auf dem das iBook basiert. Dabei ist Spiegelung und Doppelmonitorbetrieb ohne Schaden möglich. Geht auch mit Beamer oder TV. Du kannst sogar festlegen, welches der Hauptbildschirm fürs Menü sein soll. Ich mache das seit bald drei Jahren und habe keine Probleme damit. Einfach iBook nicht vollständig zugeklappt betreiben, da könnte es ihm zu heiss werden...

    Viel Spass damit RoG5
     
  7. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Ich hab mal einen Langzeittest mit TemperatureMonitor gemacht, als ich ein 19'' Display an meinem iBook betrieben habe. Sowohl der Termperatur der Grafikkarte, als auch des Prozessors hat das nicht einmal messbar was ausgemacht. Allerdings hab ich darauf nur normale Anwendungen laufen lassen, keine grafikintensiven Spiele oder so. Aber ich glaube da braucht man nicht all zu große Bedenken haben.
     
  8. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Hallo,

    habe mein iBook G4 14" 1GHz auch mit Screenspanning betrieben und jetzt meinen iMac 20" Rev. B. Kein Problem - ein ansteigen der Temperatur konnte ich nicht ausmachen! Natürlich wird die niemand einen Garantie geben, aber hier bei mir läuft es!

    LuckyKvD
     
  9. Mr.Pink

    Mr.Pink Gast

    Hallo miteinander,

    wollte an mein iBook G4 auch nen 2ten Monitor dranhängen also ScreenEnhancer!
    Bei der Installation kommt aber immer dieses Passwort Fenster und ich raff nicht wies da weiter gehen soll!??!
    Bei ScreenSpanning Doctor kommt immer und unerwarteter Fehler und die installation bricht ab....


    könnt ihr mir vlt. helfen???

    MFG
     
  10. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Hi,

    ich habe ein Powerbook Titanium mit 15 Zoll ! Geht es das ich das Powerbook Display + externen 19 Zoll display nutze ? Falls ja, wie ?

    Grüße
    Micha
     
  11. civi

    civi Gast

    "Auf eigene Gefahr" bedeutet, dass der Entwickler keine Haftung übernimmt und damit soll auch deutlich gemacht werden, dass tief in die Hardware/Software eingegrifffen wird.

    Die Beschränkung des VGA-Ausgangs hat Apple nicht aus technischen sondern aus Produktpalettengründen gemacht.

    Mir ist kein Fall bekannt, in dem ein ibook wirklich durch Screen Spanning Doc kaputt gegangen ist.
     
  12. Mr.Pink

    Mr.Pink Gast

    Über die "Risiken" bin ich mir bewusst, jedoch wollte ich wissen ob einer eventl. weiß was ich bei dem Fehler machen kann wenn ich Screen Spanning Coctor ausführen möchte.

    Also ich wähle aus das ich das Screen Spanning aktivieren möchte
    Dann wähle ich das ich den Clamshell Mode nicht aktivieren möchte
    Ich gebe das geforderte System Passwort ein
    Und dann kommt der Fehler :"An unexpected error occured. Could not authenticate or patch"

    Kann mir jemand weiterhelfen??
     
  13. civi

    civi Gast

    Sicher, dass du das richtige Kennwort eingegeben hast?
     
  14. .nimrod

    .nimrod Gast

    sobald ich den ScreenspanningDoc und und eine Videobearbeitungssoftware wie iMovie oder Final Cut auf meinem iBook G4 benutze, gibt es massive Darstellungsprobleme beim Abspielen der Videos.
    Gibt es da irgendwie Abhilfe?
    Mir würde es auch schon reichen den externen Monitor nur als Ausgabebildschirm zu verwenden, solange das Video korrekt abgespielt wird
     
  15. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    @prs

    Welches Betriebssystem hast du denn?
    Panther? Tiger? Leopard? :p
     
  16. civi

    civi Gast


    Was sind massive Darstellungsprobleme?
    Drück dich genauer aus!
     
  17. Quartz composer ist weg

    Hi ich habe ein Problem und hoffe jemand kann mir helfen, ich habe auch den screen spanning patch auf meinem 12" iBook G4 installiert und unterschiedliche Monitore dran gehabt und eines Tages wurde mir plötzlich gesagt, dass meine Grafikkarte (ATI Radeon 9200) sie nicht mehr quartz extreme fähig sei und der Quartz composer war auch komplett nicht auffindbar. Ich weiß jetzt nicht genau, woran das liegt, ob das 10.4.9 update schuld ist, oder die Graffikkarte was abbekommen hat, oder ich irgend etwas versiebt habe... ? Kann mir bitte jemand helfen? Ist ziemlich blöd auf den quartz composer zu verzichten, weil auch iTunes und so einige andere Anwendungen dadurch irgendwie amputiert wirken.
    :-c
     
  18. braunie

    braunie Gloster

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    62
    habe auch probleme

    habe immer mein ibook und ein 19" widescreen genutzt, natürlcih mit dem bekannten screen spanning doctor.
    nach einem neustart von mac osx (also neuinstall.) wird der tft mit der optimalen auflösung nicht mehr erkannt, d.h. kein widescreen mehr, sondern nur noch beschissene auflösungen(allerdings höher als die auflösung vom ibook).
    könnt ihr mir helfen, weil es einfach besch***** ist an einem 12" zu arbeiten
    mfg braunie
     
  19. Updates?

    Hi, hast Du auch schon alle Updates aktualisiert? Gegegebenenfalls kannst Du auch auf der Internetseite des Grafikartenherstellers ein paar Treiber herunterladen. Ich weiss leider nicht mehr genau, was von den Dingen geholfen hat, aber bei mir geht inzwischen alles wieder.
    Viel Erfolg!
     
  20. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    hallo,

    also ich habe ein ibook g4 12" und mir heute einen benq 22" ws tft gekauft.
    mit screenspamdoc kann ich auch die auflösung änfdern, aber ich finde keine richtige?!

    ich weiß nicht wie ichs beschreiben soll, ich möchte dass ich zum bsp auf einer seite nicht links-rechts scrollen muss.

    die abstände sind im verhältnis genauso wie auf dem kleinen monitor...
    also halt nur alles größer..

    wie kann ich das einstellen?


    gruß aölex




    edit: haha, in der sekunde hab ichs rausgefunden :) wenn die syncr. aus ist, funktionierts perfekt...
     

Diese Seite empfehlen