1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

25000€ fürn Mac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von storm, 29.10.05.

  1. storm

    storm Gast

    hi

    Hab grad aus langeweile mal auf der apple seite rumgeschaut bis mir eine idee kam: Rein aus interesse hab ich im apple store mal geschaut wie viel man für nen powermac so hinblättern kann. Ich hab bei allen zubehöroptionen das teuerste gewält: aus den 3229€ wurden im handumdrehen 25751,07€ ! Nun tut sich bei mir die frage auf für was mann 16GB RAM braucht? ich denke,dass mann auch 4GB nie brauchen wird.

    MFG
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    naja, ram kannst du eigentlich nie genug haben ;)

    aber bei deiner konfiguration war sicher auch so'n kram wie tasche, ersatz-akku usw. dabei, oder nicht? hab's jetzt zwar nicht selber probiert, aber der preis scheint mir, für einen komplett-aufgerüsteten mac doch schon ziemlich hoch ...

    edit:
    boa...kommt ja doch hin wenn 16gb 11,900€ kosten :oops:
    (da sieht man erstrecht dass man ram echt nie bei apple holen sollte)

    lg,
    andi
     
  3. damit ichat etwas flüssiger läuft.
     
  4. storm

    storm Gast

    naja tasche und akku fürn powermac? braucht man glaub ich eher nicht.:-D

    da warn noch care protection und software für zusammen gut 1000€ dabei. Und die 30" displays weggerechnet sinds immer noch um die 18000€.


    find ich aber trotzdem irgendwie krank. soviel geld fürn computer. bei nem microschrott Windows pc kann man gar nicht mehr als 5000€ ausgeben. Bei apple zahlt man eben das design mit.
     
  5. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    stimmt schon. war mein fehler und ich weiss auch nicht wie ich da drauf gekommen bin - in verbindung mit nem' powermac ...

    aber ich hab meinen beitrag ja eh' schon vorher ge-edited ;)

    lg, andi
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    ROTFL

    Na, dann warte mal noch'n halbes oder dreiviertel Jahr :p
     
  7. seiya

    seiya Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    335

    5000? Das stimmt nicht so ganz. Bei DELL das TOP Model mit 16GB RAM , Dual XEON,3 HDDS Raid, e.t.c bin ich auch bei knapp 15000. Rechne ich die DELL 24" Bildschirme dazu , Zusatzsoftware etc in der vollausstattung komm ich bei dell auch auf 21000 ca mit Bildschirmen. Von daher ist der Mac günstig da dieser ja ein Quad ist und nicht nur ein Dual Xeon mit HT Tec.
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Och jo <gaehn> schon wieder so'n Unsinn. Kuck Dir mal so'ne Kiste an bzw. arbeite mal bissl an ihr, dann weisst Du, wofuer man da bezahlt. Grunz grunz <zensiert> grunz grunz.

    Grunz, Tom
     
  9. Kangaroo

    Kangaroo Gast

    Irgend wann soll ein gewisse Bill Gates mal gesagt haben, dass man niemals mehr als 640 KB brauchen würde. Iss aber - wenn denn die Legende stimmt - auch schon ein paar Jahre her :) Und wer hätte gedacht, dass ich die "die bekomm ich ja niemals voll"-40-MegaByte-Festplatte in meinem damaligen 286er so schnell gegen eine mit dem 10fachen tauschen würde :)
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Waer' mal nett, wenn's irgendwo hier eine Liste mit Threads gibt, an die man jene verweisen kann, die sowas erzaehlen wie "Beim Mac bezahlt man halt fuer's Design.". Ich kann's manchmal einfach nimmer ertragen, was so geschwaetzt wird. Ohne irgendeine Ahnung von Design ... ohne zu wissen, dass halt auch das OS designt ist, und damit sind nicht nur die bunten Knoepfe gemeint, sondern das Design der SOFTWARE, was sie tut, wie sie's tut etc.

    Ganz zu schweigen vom Design der Hardware, wie die Kabel gelegt sind, wie die Platine gelayoutet ist, warum machen Dosenschrauber wohl "oh", wenn sie zum ersten Mal einen Mac oeffnen.

    Aber egal.

    Trotzdem: AAAARGH!

    Ich bin raus.

    Grunz again, Tom
     
  11. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    wollte ich auch schon schreiben, hab' dann aber gottseidank hier nachgeschaut ;)

    Dafuer steht da aber genuegend anderer Unsinn, den William Gates II gesagt hat :-D


    Gruss, Tom
     
  12. storm

    storm Gast

    des mit dem design hab ich nicht so gemeint. ich will ja auch nen mac. bin nur nicht gerade der reichste,deswegen hock ich immer noch vor meiner 500mhz dose und tu ca 3 mal rebooten bis endlich mal der audiotreiber richtig geladen ist und ich auch was anderes als lautes lüftergesurre hören kann. allerdings nur ca 20 minuten bis er sich aufhängt und alles von vorne beginnt. ;)
     
  13. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    OK, Storm, sorry fuer meine Tirade.

    ist bloss so, dass man das als Mac-Benutzer so und so oft hoert. Ich hab das halt in den letzten 15 Jahren schon viel zu oft gehoert.

    Ich bin inzwischen auch ziemlich arm ... mein PowerBook hab' ich mir auf Schulden gekauft (was ich niemandem empfehlen wuerde, hoechstens Ratenzahlungen).

    Allerdings sollte man fuer "Heimanwender"-Aufgaben durchaus mit einem Mac mini zurechtkommen, denke ich. Auf jeden Fall aber mit einem iMac.


    Auweia. Herzliches Beileid. Aber ich habe meinen alten PowerMac auch fast zehn Jahre benutzt, zuletzt mit vielen Schwierigkeiten (vermutlich Haarriss in der Platine, vielleicht auch was kaputt am SCSI-Bus), das waren dann so 20 und mehr Abstuerze pro Tag. Dann ein halbes Jahr ohne Computer, hab' nur den an der Schule benutzen koennen ... das war schon hart. Der Power Mac 8100 hatte uebrigens 80 MHz ;) und den hab' ich bis 2002 oder so benutzt ...

    Herzlichen Gruss, und nimm's mir bitte nicht uebel, dass ich oben so rumgepampt habe. Ich hab's nachher sogar nochmal zensiert, weil's mir selbst zu hart vorkam :eek: :-D

    Tom
     
  14. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Frag mal jemanden, der mit professionellem Videoschnitt seine Brötchen verdient. Der leckt sich die Finger nach so einer Kiste.

    MacApple
     
  15. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...Problem erkannt: Echte Männer brauchen das natürlich nicht, die riechen nach Schweiß, Leder und Urin und lieben das SAT-Bällchen, das ihnen sagt: Der Rechner arbeitet wirklich hart ;) , 16 GB sind für die Weicheier, die bunte stylische Werbeclips bearbeiten, nach BOSS riechen und 'nen SUV in der Garage stehen haben...
    Gruß
    pacharo
     
    mullzk gefällt das.
  16. mytrell

    mytrell James Grieve

    Dabei seit:
    12.12.04
    Beiträge:
    139
    Na ja, 5000 für nen Win PC?

    Geh mal auf die Aleinware Homepage, dagegen ist der G5 mit 16 GB Ram dann nen Schnäppchen... Und Design bei Alienware ?? ;) Nee, denk eher nicht.

    Summa summarum: Bei Apple zahlt man viel für nen klasse Komplettpaket...

    Greetz Malte
     
  17. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ja, so ist es. Unser RIP-Rechner ohne viel Tam Tam mit Windows 2000 hat schon 8000 Tacken gekostet.
     
  18. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    da lohnt es, trotz Studiengebühren, sich noch mal kurz einzuschreiben. Dadurch spart man 2.000 € (ca. 8 %).


    Gruss KayHH
     
  19. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    da musst ich doch mal grad bei meinem händler nachgucken :
    12k eur für 16gb is eigentlich günstig.

    abgesehen davon, dass die 16gb module die man da kriegt alle für hp/compaq server sind, kosten die teile alle 15k eur
    die 8gb module fangen auch bei 6700eur an

    wohlgemerkt händler einkaufspreise alles.


    wers richtig teuer will, holt sich das hier:
    Code:
    Hersteller      : Kingston Technology
    SKU              : 3425589  Herst.-Nr.KTP-BAV4/512  EAN  
    Gruppe         : Komponenten - Speichermodule - Kompatible Speicher
    Bezeichnung:
    512MB MEMORY 1 MODULE - F/ TOUGHBOOK R4 T4 W4 Y4 SERIES
    
    Ihr HEK: 113636,50eur
    
    ab Stück:
    4 111931,00
    8 110795,00
    20 109658,00
    
    da lohnts sich doch fast 20 davon zu kaufen

    (ich tipp ma auffn tippfehler im shopsystem :) )
     
  20. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    so'n powermac hat doch aber mehr als nur zwei ram slots, oder nicht?
    und ich denke schon das apple bei so einer konfiguration jeden platz nutzen würde o_O

    lg, andi
     

Diese Seite empfehlen