1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

25 Jahre - ein 1/4 Jahrhundert Musik

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von .holger, 10.02.07.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    dieses Jahr werde ich 25 Jahre alt und da steigt eine dicke Party, auch Musik soll den Abend untermalen, dabei soll Musik der letzten 25 Jahre gespielt werden. Nur was? Ich will nicht unbedingt immer den TOP1 Hit des Jahres, sondern eine gute Mischung von Songs, die man auch mit den Jahren verbindet. So soll 1982 durch Nicoles "Ein bisschen Frieden" vertreten werden.

    Meine derzeitige Songliste:

    1982: Nicole - Ein bisschen Frieden
    1983: Nena - 99 Luftballons, Peter Schilling - Major Tom, Geier Sturzflug- Bruttosozialprodukt
    1984: Stevie Wonder- I Just Called to Say I Love You
    1985: Modern Talking - You're My Heart You're My Soul, Die Ärzte - Zu spät
    1986: Europe - The Final Countdown, Status Quo - In The Army Now
    1987: Whitney Houston - I Wanna Dance With Somebody
    1988: Kylie Minogue - I Should Be So Lucky, Die Ärzte - Westerland
    1989: David Hasselhoff - Looking For Freedom,
    1990: Matthias Reim - Verdammt ich lieb' dich
    1991: Kate Yanai - Summer Dreaming, Torfrock - Beinhart, Salt 'n' Pepa - Let's Talk About Sex
    1992: Inner Circle - Sweat, Dr. Alban - It's My Life
    1993: Pet Shop Boys - Go West, Meat Loaf - I Would Do Anything For Love, Die Toten Hosen - Kauf MICH
    1994: Crash Test Dummies - Mmm Mmm Mmm Mmm, Mo Do - eins, zwei, Polizei, Rednex - Cotton Eye Joe, Deutsche Fußball Nationalmannschaft - Far Away In America, Stefan Raab - Bööörti Vogts
    1995: The Cranberries - Zombie, Die Doofen - Mief!, Die Fantastischen Vier - Sie ist weg, Scatman John - Scatman's World, Michael Jackson - Earth Song, Die Ärzte - Ein Song namens Schunder
    1996: Die Toten Hosen - Zehn kleine Jägermeister, Spice Girls - Wannabe, Fool's Garden - Lemon Tree
    1997: Will Smith - Men In Black, Run DMC vs. Jason Nevins - It's Like That, Ramstein - Engel
    1998: Die Ärzte - Männer sind Schweine, Loona - Bailando, Falco - Egoist, Guano Apes - Open your Eyes, Faithless - God is a DJ
    1999: Mr. Oizo - Flat Beat, Lou Bega - Mambo No. 5, Stefan Raab - Maschen-Draht-Zaun, Sportfreunde Stiller - Wellenreiten, RHCP - Californication
    2000: Bomfunk MC's - Freestyler, HIM - Join Me, Christian - Es ist geil, ein Arschloch zu sein, Blink 182 - All The Small Things, Robbie Williams - Rock DJ
    2001: Afroman - Because I Got High, Robbie Williams - Somethin’ Stupid
    2002: Die Gerd Show - Der Steuersong, Scooter - Nessaja, Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment
    2003: Die Ärzte - Unrockbar, The Rasmus - In The Shadows, virginia jetzt! - fast wie Giganten
    2004: Oomph! - Augen auf, Max - Can't Wait Until Tonight, Sportfreunde Stiller - Ich, Roque
    2005: kettcar - Deiche
    2006: Sportfreunde Stiller - '54, '74, '90, 2010, Texas Lightning - No No Never, Rosenstolz - Ich bin ich [Wir sind wir], Tomte - Norden der Welt
    2007:


    Das ganze wird dann natürlich noch durch diverse Partysongs aufgefüllt (entweder mach ich den ganzen Abend chronologisch oder immer wieder kleine Einspieler - das weiß ich noch nicht genau - vielleicht mach ich das auch 2 Stunden immer Jahreszahl, Zusammenfassung der Topsongs und dann einen Titel voll ausgespielt), was ich jetzt aber gerne von Euch hätte sind weitere Songs, die in den jeweiligen Jahren wichtig, interessant oder besonders waren.
    Vor allem fehlen mir in den 80ern ne Menge Lieder, die ich sicher aus meiner Kindheit kenne, mich aber jetzt nicht dran erinnere.

    Ja, nicht alle ausgewählten Songs sind super (z.B. Es ist geil ein Arschloch zu sein ist musikalischer Müll, aber der Song war in dem Jahr irgendwie bedeutend, normale Menschen werden durch eine TV Sendung zu One Hit Wonders).

    Also? Welche Songs sollte ich noch hinzufügen? Welche lieber streichen? Und was haltet ihr generell von dieser Idee?
     
    #1 .holger, 10.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.07
  2. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Ich find die Idee super! Ich bin nur mal so über deine Aufzählung geflogen und meine, das da nix fehlt, aber ich hätte jetzt keine Zeit zu suchen ;)

    Hab doch was:

    1999 fehlen auf jeden Fall die Red Hot Chili Peppers mit entweder Californication oder Otherside oder beides.
     
    .holger gefällt das.
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Californication ist super.... danke für den Tipp
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    1997: Ramstein - Engel
    1998: Guano Apes - Open your Eyes oder Faithless - God is a DJ

    Du siehst, ich mag es etwas härter. Speziell in den beiden Jahren würde mir aber noch so einiges einfallen.


    Gruss KayHH
     
    .holger gefällt das.
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ja, KayHH, wie konnte ich das nur vergessen.... das muss natürlich rein.
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Na da gibbet doch sooo vieles. Keine Ahnung
    Westbam - Celebration Generation, Werke von Prodigy oder den Members of Mayday, Ironic von Alanis Morisette, No more von Maxx, The Ballad of Peter Pumpkinhead, Michael Jackson, Green Day, Dune, U96, Dr. Alban, Music Instructor und was weiss ich noch alles.
    Mail mich mal an. Ein Kollege hat mal eine sogenannte Killertracks Playliste zusammenstellt - bestehend aus richtig alten Krachern. Die Mail ich dir dann einfach mal rum.
     
    .holger gefällt das.
  7. theiming

    theiming Gast

    vielleicht wirst du ja hier fündig. ich liebe die sammlung - sie ist nicht mainstreamlastig, aber in irgendeiner weise bezeichnend ...

    liebe grüße
    thei
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    1982: Dire Strait - Love Over Gold • Foreigner - Cold As Ice, Urgent • Gianna Nannini - Latin Lover • Kevin Rowland & Dexys Midnight Runners - Come On Eileen • Ozzy Osbourne - Iron Man • Simple Minds - Wasteland, I Travel • Toto - Rosanna, Africa • Whitesknake - Here I Go Again

    1983: The Alan Parsons Project - Eye In The Sky, Lucifer, Games People Play • Anne Clark - Sleeper In Metropolis • Bryan Adams - Cuts Like A Knife • Eurythmics - Here Comes The Rain Again, Who's That Girl? • Nena - 99 Luftballons, Leuchtturm • Public Image Limited - Annalisa, (This Is Not) A Love Song • Trio - Nasty, Ya Ya, Los Paul, Ja Ja wo gehts lank Peter Pank schönen Dank, ... • U2 - Sunday Bloody Sunday • Van Halen - Jump • Yes - Owner Of A Lonely Heart

    Schau nach her noch mal weiter durch meine Bib. Gruss KayHH
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Genau. 1982 · Thriller.

    Wenn man schon in dem Jahr geboren ist, in dem auch das erfolgreichste Album aller Zeiten das Licht der Welt erblickt hat...
     
    .holger gefällt das.
  10. KayHH

    KayHH Gast

    1984: Bob Marley & The Wailers - Jamming • Frankie Goes To Hollywood - Relax, War, Two Tribes, The Power Of Love • Kool & The Gang - Cherish • Prince & The Revolution - Purple Rain • Russ Ballard - Two Silhouettes,Voices • Spliff - Carbonara, Computer sind doof ;) • Stranglers - No Mercy, Skin Deep • TalkingHeads - Psycho Killer, Burning Down The House • Tina Turner - Private Dancer • Udo Lindenberg & das Panic-Orchester - Straßenfieber, Grande Finale (Text immer aktuell), Kann denn Liebe Sünde sein • Vangelis -Chariots Of Fire

    1985: Chris Rea - Josephine • Clannad - In A Lifetime • Cock Robin - The Promise You Made • Garry Moore - Empty Rooms, Military Man • Hooters - All You Zombies • Iron Maiden - The Number Of The Beast, Two Minutes To Midnight • Killing Joke - Love Like Blood, Eighties • Madonna - Like A Virgin, Material Girl • Mike & The Mechanics - Silent Running (On Dangerous Ground) • Pete Townsend - Face The Face, White City Fighting • Russ Ballard - The Fire Still Burns • Sade - It's A Crime • Scorpions - Rock You Like A Hurricane, Lovedrive, Loving You Sunday Morning, Bad Boys Running Wild, ... • Simply Red - Jericho, Come To My Aid • Suzanne Vega - Marlene On The Wall • Talking Heads - Road To Nowhere

    Ist jetzt doch etwas mainstreamig geworden, to be continued …
     
    #10 KayHH, 10.02.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.02.07
    Valou gefällt das.
  11. theiming

    theiming Gast

    ???
    bei mir war das 1971 ...
    hmm ...
    thei
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Stimmt, da ist mir doch glatt ein Best of rein gerutscht. Ich nehm's mal raus. Gruss KayHH
     
  13. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Du oder ich? Bin 81'er Jahrgang. Übrigens ein ausgezeichneter Tropfen ;)
    Ich versuche hier jetzt einfach mal hauptsächlich die ganze elektronische Sparte abzudecken(Jahreszahlen kann ich nicht angeben)

    Survivor - Eye of the Tiger
    Bon Jovi - You give love a bad name
    Belinda Carlisle - Heaven is a place on Earth
    Ministry - Jesus built my Hotrod
    Orbital - Kein Trink Wasser, Lush 3-1, Technologicque Park (xXx), Halcyon + On + On (aber bitte die Live Version - siehe Lied 1 und 2 ;))
    Aphex Twin - Come to Daddy, Krieger (Remix)
    Fanta 4 - 4 gewinnt und die 4. Dimension
    Culture Beat - Mr. Vain
    Azzido da Bass - Doom's Night
    Mr. Oizo - Flat Beat
    Armand van Helden - Funk Phenomena, Koochy, und sein erster Hit fällt mir gerade nicht ein
    Josh Wink - Don't Laugh, Higher State of Consciousness
    Chemical Brother's - Block Rocking Beats, Leave Home, Hey Boy Hey Girl,
    Original - I love u Baby
    Chumbawamba - Tubthumping
    N-Trance - Set you free
    Baby D. - Let me be your fantasy
    Delinquent Habits - (auch ihr Hit)
    AC/DC - TNT
    Nebula - Giant
    Faith no more - Midlife Crisis
    Goldfinger - Spokesman
    Zebrahead - Check
    Red Hot Chili Peppers - Fight like a Brave
    Millencolin - Cigar, Pepper (und auch der ganze Rest :p)
    Underworld - Dark and Long (Trainspotting), Cowgirl, Pearl's Girl, Born Slippy(Trainspotting), Moaner(Batman), King of Snake, 8 Ball(The Beach)
    Monster Magnet - Space Lord
    Björk - Human Behaviour
    Irgendwas von A Tribe called Quest, Mouse on Mars, Absolute Beginner, Oasis, The Mighty Mighty Bosstones, Moby
    Jimi Tenor - Take me Baby
    Busta Rhymes - Woo-Hah!
    Apollo 440 - Krupa, Ain't talkin' bout dub
    Stereo MC's - Connected
    The Avalanches - Since i left you (dieser Song ist sooo fucking sweet:))
    Daft Punk - Harder Better Faster Stronger, One more Time, Around the World, Da Funk
    Drax Ltd - Amphetamine
    Cherrymoon Trax - In my electric House, The House of House
    Hans Söllner - Drei Neger, ich und der Charlie
    (Oh Gott fast hätte ich ihn vergessen, Du kannst den hier nehmen oder eine Special Version aus meinem letzten Set haben) Faithless - Insomnia
    Joe F. Mystical - Stutter
    Paula Abdul - Rush, rush
    Bomfunk MC's - Freestyler
    Gabrielle - Dreams can come true
    Pet Shop Boys - Begin boring
    Planet Soul - Set U Free
    Xavier Naidoo - Eigentlich gut (Kann mal jemand den Xavier Nai doo?:p)
    Garbage - Androgyny
    The Crystal Method - Keep hope alive, Bad Stone, High roller, True Grit,
    Seeed - Dickes B, Dancehall Caballeros, Psychodelic Kingdom und natürlich Sensimillia ;)
    The Orb - Toxygene
    Phrenetic System - The Wayfarer
    The Second Rebirth von...mir fällt's grade nicht mehr ein
    RMB - Redemption
    Fatboy Slim - Right here, right now
    Stan Bush - Dare
    Dr. Motte und Westbam - Sunshine

    Und dann, ist nicht 90er, spiel unbedingt noch Vertigo von U2. Weils so sackgeil aufgenommen ist. Und auch Depeche Mode's - Enjoy the Silence

    Ich weiss die Liste ist etwas länger ausgefallen aber:
    a) soll die Musik ja für einen ganzen Abend reichen und
    b) hat sicherlich von nem Junkie was anderes erwartet oder?
     
  14. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Gegenfrage: Geht's hier um Deinen Geburtstag oder um meinen? Oder wer koennte noch gemeint sein? :D

    Was mein Geburtsjahrzehnt betrifft, darfst Du nochmal raten.
     
  15. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Upps! Irgendwie war ich jetzt in der Annahme Holger wäre älter als ich o_O so an die 27 oder 29. Die kleinen Buchstaben da rechts lesen sich aber auch verdammt schlecht. :-[ :p

    PS: Egal wann du geboren bist, ich würde dich 5 Jahre jünger schätzen!
     
  16. KayHH

    KayHH Gast

    So, noch mal ein paar Songs, auf das der gute .holger total verwirrt ist ;)

    1986: Bon Jovi - Raise Your Hands • Bruce Springsteen & The E Street Band - Fire, Born in The U.S.A. • I'm On Fire • Chris Rea - Giverny, On The Beach • Frankie Goes To Hollywood - Rage Hard • Sting - Bring On The Night/When The World Is Running Down/You Make The Best Of What's Still Around • Tina Turner - Two People, Break Every Rule • Yello - Daily Disco, Vicious Games (vom Album „1980-1985 • The New Mix In One Go“, kann also auch ein etwas anderes Jahr sein)

    1987: Billy Joel - Honesty, An Innocent Man, Allentown, Uptown Girl, ... • Chris Rea - Let's Dance • Cult - Wild Flower, Electric Ocean • Gary Moore - Over The Hills And Fare Away, Wild Frontier • Gypsy Kings - Bamboleo • Hamburger Arroganz - Livin' In Hamburg (Konnte ich mir nicht verkneifen) • Hooters - Johnny B • Ideal - Berlin, Irre, Telepathie, Blaue Augen, ... • Judas Priest - Breaking The Law, Turbo Lover • Rick Astley - Never Gonna Give You Up • Simple Minds - Ghostdancing, Waterfront, Promised You A Miracle, Alive And Kicking, ... (Live-Album, waren vermutlich auch andere Jahre) • Whitesnake - Here I Go Again 87

    1988: Ärzte - Radio brennt, Mädchen, Buddy Holly's Brille, Westerland, ... • Bon Jovi - Bad Medicine • Jeff Healey Band - Confidence Man, Blue Jean Blues • Sade - Paradise • Steve Miller Band - The Joker, Abracadabra (könnte auch einanderes Jahr sein) • Talking Heads - Mister Jones • The Godfathers - Birth, School, Work, Death (na, ob das Jahr stimmt?) • Tracy Chapman - Talkin' Bout A Revolution • U2 - Helter Skelter, Van Diemen's Land, ... (Live, bestimmt auch einanderes Jahr)

    1989: Alannah Myles - Black Velvet • Alice Cooper - Poisen • Doro - Worl Gone Wild • Gary Moore - After The War, Running From The Storm • Gloria Estefan - Oye Mi Canto (Natürlich die spanische Version) • Midnight Oil - Beds Are Burning • New Model Army - Vagabonds, 125 Mph, 225, I Love The World • Nirvana - About A Girl • Peter Murphy - Deep Ocean Vast Sea • Santana - Samba Pi Ti (war bestimmt auch ein anderes Jahr) • Simple Minds - Street Fighting Years, Mandela Day • Simply Red - It's Only Love • Tina Turner - You Can't Stop Me Loving You, I Don't Wanna Lose You • Tracy Chapman - Crossroads

    Da könnte auch der ein oder andere aus einem anderen Jahr sein, weil ich immer das Datum von der CD eingegeben habe.


    Gruss KayHH


    PS: Fortsetzung folgt ...
     
    Zettt gefällt das.
  17. theiming

    theiming Gast

    ich weiß ja nicht, von welch grausigen samplern du hier abschreibst, aber

    billy joel, honesty: 1978
    ders., allentown 1982
    ders., uptown girl 1983

    ideal, wir steh'n auf berlin 1980
    dies., eiszeit und blaue augen 1980

    judas priest, breaking the law, 1980

    steve miller band, the joker, 1974 (!)
    dies., abracadabra, 1982

    midnight oil, beds are burning, 1986

    santana, samba pa ti, 1970 (!)

    hmmm ...
    verwunderte aber dennoch herzliche grüße
    thei
     
  18. KayHH

    KayHH Gast

    Das sind nur selten Sampler. Das ist das Datum was auf der CD steht. Das kann sich beim neu abmischen ja durchaus ändern, von Live-Aufnahmen mal ganz abgesehen. Gruss KayHH
     
  19. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Ich hab oft das gleiche Problem, dass die Jahre wild durcheinander sind. Sehr selten ist das erste Erscheinungsdatum des Songs sondern immer das Erscheinungsdatum der CD, und das ist manchmal doch etwas sehr davon abweichend.
    Allein Gracenote und Amazon haben oft unterschiedliche Jahreszahlen, trotz des gleichen Albums... und dann kommen ja noch die ganzen Best Of hinzu... grausige Sache die richtigen Jahreszahlen nachzutragen ;)
     
  20. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Wenn ich die ganzen Musiktipps so lese...kauf' meine CDs (siehe Signatur).
    Das ist einiges dabei :cool:
     

Diese Seite empfehlen