1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

200GB in FireWire-Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Tobimahony, 14.10.05.

  1. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Ich möchte gern in mein altes Formac-FW-Gehäuse eine neue Maxtor 200GB-Platte einbauen. Es werden aber leider nur 128GB erkannt.

    Allerdings meine ich mich zu erinnern, dass ich schon einmal eine solche Platte testweise in dem Gehäuse hatte und diese funktionierte??!

    Was kann man tun? Sollte es doch an der Firmware des Controllers liegen? Wo bekommt man die her und wie kann man die updaten?
     
  2. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    das liegt an deinem Firewire Controller. Ältere Geräte können nur 128GB verwalten. Da wirst du nicht viel machen können.

    Ciao
    Felix
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Was für eine FireWire-Bridge ist denn da verbaut? Oxford 911? Von dieser Bridge gab/gibt es 2 Versionen; die ältere unterstützt nur Platten bis 128 GB.

    Allerdings habe ich eine Maxtor 200 GB auch an einer älteren Oxford-Bridge zum Laufen bekommen, aber NUR diese... alle anderen großen Platten gingen nicht.

    Leider liegt es bei der älteren Version an der Hardware und kann nicht per Firmwareupgrade behoben werden!

    MfG
    MrFX
     
  4. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Wie hast Du denn dann trotzdem die große Platte zum laufen bekommen? (Ich dachte ja auch, dass es bei mir schon einmal funktionierte).

    Der Chip heißt OXFW911-TA-Q 0114.
     
  5. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Ich hab jetzt auch die Firmware "erneuert": Currently Running 09:22:36 Jul 22 2003 (v 3.8) firmware.
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, 3.8 ist aber nicht die neuste... das ist die 4.0!

    Aber das macht keinen Unterschied, weil es eine Beschränkung im Hardwaredesign gibt.

    Ich wußte, daß ich eine alte Bridge habe und diese nur bis 128 GB geht und habe nur mal so zum Test meine Samsung-, Maxtor- und Hitachi-Platten probiert, und komischerweise lief die 200er Maxtor ohne Probleme mit 200 GB, während bei den anderen nur 128 GB erkannt wurden.

    Da hilft dann nur noch der Tausch der Bridge gegen eine neue mit ATA-6-Unterstützung (mehr als 128 GB).

    MfG
    MrFX
     
  7. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Ok, hatte eine alte Firmware. Aber wie schon vermutet gehts auch mit 4.0 nicht.

    Ich verstehe nur nicht ganz, wieso Deine Maxtor-Platte funktioniert hat, wenn es doch technisch gar nicht gehen kann.
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ja, das verstehe ich auch nicht... irgend etwas muß Maxtor an der Platte gemacht haben, damit das ging.

    MfG
    MrFX
     
  9. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297

    Hm, ich kann mir auch vorstellen, dass da nur 200 GB angezeigt wurde, aber wehe wenn dann über die kritische Grenze geschrieben wird. Dann könnte es nämlich schlicht adressgespiegelt den unteren Bereich überschreiben...


    mfg pi26
     
  10. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nene, das ging wirklich, habe die Platte kpl. mit Videodaten beschrieben, die ich auch problemlos wieder auslesen konnte.

    Die anderen Platten wurden ja gar nicht mit mehr formatiert.

    Es handelt sich übrigens um eine DiamondMax Plus 9, 6Y200P0.

    MfG
    MrFX
     
  11. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Meine ist eine DIAMOND 10, 6B200P0.
     

Diese Seite empfehlen