1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

200GB Festplatte fürs MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von niklasen, 22.04.07.

  1. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    hallo, ich will meine interne 80er Platte rausschmeißen und eine 200er kaufen.
    Bei günstiger.de finde ich 2 Stück im Angebot:

    Toshiba 200GB (MK2035GSS) - Notebookfestplatte, Größe: 200 GB, Zugriffszeit: 12 Millisekunden, Cache: 8MB, U/Min: 4200, Schnittstelle: SATA



    und


    Fujitsu 200GB (MHV2200BT) - Notebook-Festplatte, 200GB, Cache 8MB, Schnittstelle SATA-II, 4200 U/Min



    a) welche Platte passt ?
    b) welche empfehlt ihr mir, hat jemand einer der Platten ?




    Wäre euch für Tipps beim Kauf dankbar.
     
  2. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    habe die toshiba 200gb drinne. sehr leise und ich merke keinen unterschied zwischen der und der alten 80er von der geschw.

    hab sie für 150€ im ek bekommen.
    edit: passen würden übrigens beide die originale ist ja auch eine fujitsu war zumindest bei mir so.
     
  3. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    bezieht sich der "kein Unterschied" auch auf die Lautstärke ?
    Die 80er hört man ja absolut garnicht, ist das bei der 200er auch so ?
     
  4. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    also wenn cih nur das macbook anhab die lüfter auf 1800rpm schnurren muss man ganz genau hinhören um die platte beim ARBEITEN zu hören. so vom lauf her hörst du rein garnix.
     
  5. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    ok. Danke für die Infos, dann bestell ich mir die.
    Hast du noch ne Idee für ein simples 2,5" SATA Gehäuse, für die alte Platte ?
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Ich behaupte mal, das die Fujitsu gar nicht rein passt. Gruss KayHH
     
  7. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    wegen SATA-II ?
     
  8. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Ich kann dir sehr dieses Gehäuse empfehlen:

    http://www.amazon.de/Raid-Sonic-IB-...3627212?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1177246270&sr=8-5

    Ich hab es mit mehreren 2,5" s-ata Platten am laufen, ist super, brauchst kein zusätzliches Netzteil und der Lieferumfang ( Kunstleder Etui, alle Schrauben, Schraubenzieher, alle Kabel ) sowie das Preisleistungsverhältniss sind super - und die Vearbeitung stimmt auch! :)


    Gruß, Egbert
     
  9. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    ist abwärtskompatiebel. allerhöchstens wegen der bauhöhe das macbook braucht 9.5mm

    die alte platte hab ich im ebay verkauft die 80gb lohnen extern net da besorg ich mir n firewire irgendwann mal. hab in meinem windows rechner knappe 900gb die reichen für daten.

    ediet: jup die ici box hätte ich dir auch empfohlen.
     
  10. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Nein, wegene der Bauhöhe von 12,5, statt 9,5 mm.
     
    Ephourita gefällt das.
  11. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Und das würde dann (beim Einbau) aussehen,wie bei den aufgedunsenen Akkus,die das Gehäuse sprengen. ;)
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    IMHO ist die Toshiba nach wie vor die einzige 200er 2,5'' Platte mit einer Bauhöhe von 9,5 mm. Somit stellt sich die Frage gar nicht. Gruss KayHH
     
  13. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    …nicht das ich Verwirrung stiften würde. o_O ;)
     
  14. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Also ne Platte mit 4200rpm würde ich nicht empfehlen, die originalen haben mit 5400 gerade genug, besser ist natürlich noch 7200rpm. Da hört's aber zur Zeit bei 100GB auf.

    Ich hab mir für mein PowerBook 'ne 160er Seagate mit 5400rpm besorgt, die ist noch schnell genug und bietet auch immerhin das Doppelte an Kapazität als die originale Platte.
     
  15. KayHH

    KayHH Gast

    200 / 160 * 4200 = 5250 =° ergo, fast genau so schnell!


    Gruss KayHH
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie sieht's mit der Lautstärke aus?
     
  17. KayHH

    KayHH Gast

    Obige Rechnung ist natürlich nur sehr vereinfacht, aber man sollte auch den ca. 15% höheren Stromverbrauch einer 5400er im Vergleich zu einer 4200er Platte nicht vergessen. Lautstärke ist nach meiner Erfahrung eigentlich kein Thema und wenn dann erst ab 7200 U/Min.


    Gruss KayHH
     
  18. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Hab die Rechnung so beim drüberfliegen zwar nicht ganz nachvollziehen können, aber wenn man sich mal so die Erfahrungsberichte durchliest, dann wird klar, dass ein Consumer kaum einen bis garkeinen Geschwindigkeitsunterschied zwischen 5400er und 4200er Platten warnimmt.


    Gruß, Egbert
     

Diese Seite empfehlen