1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

200 gb im MBP ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Neorun, 17.07.06.

  1. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Hoi,

    passt folgende Platte tendentiell ins MBP?

    HDD

    Was sagt ihr zu 4200U/min bin noch nicht vollends überzeugt.

    Wie groß ist der Arbeitsaufwand beim öffnen den MBPs?

    Hatte mir die MacTV ausgabe mit dem MBP schon angesehen...hat schon wer positive oder negative erfahrungen bzgl des HDD tauschs gemacht?

    mfg
     
  2. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Nein, ist doch ne IDE. Du brauchst aber eine mit SATA Anschluss. MAximal 160GB im Moment.

    gruß
     
  3. kevin34444

    kevin34444 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    376
    nein wird glaub ich nicht funktioniern denn im mbp ist eina SATA platte verbaut und keine ATA
     
  4. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Irre ich oder heisst die das gute Stück:

    Toshiba MK2035GSS 200GB SATA

    steht aber bei IDE... ich raff mal goar nix...


    http://www.ubergizmo.com/15/archives/2006/06/toshiba_introduces_200gb_notebook_hdd.html
     
  5. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Die Platte gibts sowohl als IDE als auch als SATA. Siehe Überschrift. Da steht Sata. Unten in der Beschreibung IDE. Ist etwas verwirrend.
     
  6. hjessen

    hjessen Granny Smith

    Dabei seit:
    06.06.06
    Beiträge:
    14
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Und auch sicherlich interessant für den Intel Mac mini. ;)
     
  8. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Bleibt noch die Frage nach dem Arbeitsaufwand beim öffnen den MBPs?

    und den Risiken - selber machen oder lieber einbauen lassen? macht zb gravis sowas für wenig geld?

    nicht das ich nicht selbst in ner comp firma arbeiten würde...aber mit mbps kennt sich keiner so recht aus...
     
  9. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  10. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    na das siet doch machbar aus ;)
    thx
     
  11. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    uhhhhh... 200 GB dürften ausreichend sein ;)
     
  12. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    vorerst... meine 100 sind bald voll
     

Diese Seite empfehlen