1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Rechner mit iTunes und iPod verbinden.

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Herr Sin, 22.06.07.

  1. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hallo

    Folgendes ist momentan bei mir gegeben:
    Ich habe das alte (Display defekt) iBook meiner Freudin als Server umgetauft:
    [​IMG]
    Der Rechner steht seither gemütlich im Regal und macht brav Backups. Ich habe auf das iBook per VNC Zugriff. Jetzt kam mir die Idee, dass ich meine Musiksammlung auf meinem Powerbook auf das iBook auslagere und das schließe ich an die nebenstehende Stereoanlage an.

    [​IMG]

    Ist an sich ja kein Problem. Nur möchte ich noch unbedingt noch folgendes:
    1. neue MP3 von CD rippen soll an meinem PowerBook geschehen
    2. iPod soll am iBook (Server) angeschlossen und aktualisiert werden
      [​IMG]
      Natürlich sollen meine Podcastst automatisch synchronistiert werden.
    3. Steuerung von iTunes auf dem iBook vom PowerBook aus (auch Radio streamen)
    4. Zähler, Bewertungen, ... sollen auf jeden Fall funktionieren, auch wenn ich vom PowerBook aus steuere
    5. meine gekauften Lieder (iTunes Store) sollen auf jeden Fall zum abspielen sein.
    1. würde ja funktionieren, wenn ich einfach den Pfad für meine MP3 Sammlung auf den Server lege. So würden die MP3 physikalisch auf dem Server liegen und würden von dem iTunes vom PowerBook aus gesteuert. Am iBook rippen bedeutet, dass ich VNC dafür anwerfen müsste. Desweiteren ist das iBook so ungeschickt im Regal, dass ich nicht an die CD Schublade komme.

    2. würde auch funktionieren, wenn die MP3 Verwaltung iTunes auf dem Server (iBook) übernimmt. Das bedeutet aber, dass ich kein iTunes mehr auf meinem Rechner (PowerBook) habe. Und wie würde ich den iPod nach erfolchreicher Aktualisierung wieder auswerfen? Habe nämlich auf den Server kein Bildschirm (da defekt)

    3. kann man mit Remote iTunes oder ovolab RemoteTunes machen. Aber beide Programme zeigen mir kein Radio an. Und das möchte ich eigentlich sehr gerne. Möchte (Web)Radio hören, ohne dass mein PowerBook offen ist.

    4. funktioniert auch ganz gut, wenn iTunes auf dem iBook installiert habe und dieses die Verwaltung übernimmt.

    5. Da fällt dann im Prinzip die Lösung mit dem SlimServer flach, da dieser keine geschützten Lieder abspielen kann. Und der Zähler funktioniert glaub auch nicht.

    Hat jemand eine Idee oder ist mein Vorhaben nicht zu bewältigen?

    Und es bringt mir nichts, mit meinem iTunes (PowerBook) die Lieder des Servers zu sehen und abzuspielen (sharing). Ich möchte, dass die Musik aus dem Server kommt. Der steht nämlich neben der Anlage.
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich denke, man könnte es evtl. so machen:

    iTunes auf dem Server (iBook im Regal) installieren und alle MP3 dort verwalten lassen. Und dort das iTunes mittleles einem Remote Programm steuern. Da kann man auch (mit kleiner Einstellung) auch Radio hören. Der Zähler funktioniert auch. Ebenso die Bewertungen. Auch lassen sich gekaufte Lieder dort abspielen (muß halt das iBook im iTunesStore aktivieren).

    Jetzt nur das Problem mit dem iPod aktualisieren: einfach einstecken. Aber wan kann ich den iPod wieder auswerfen, nachdem er synchronisiert wurde? Ich kann auf dem iBook nichts sehen. Und deswegen immer VNC anwerfen möchte ich nicht.

    Kann man (mit AppleScript) angeben, dass der iPod nach erfolgreicher Synchronisation aus geworfen werden soll? Wenn das nämlich tut, habe ich die Punkte 2 bis 5 erledigt.
     

Diese Seite empfehlen