1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Macs/PCs direkt über WLan verbinden?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von C64, 03.01.07.

  1. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hallo zusammen,

    Gibt es eine Möglichkeit über WLan (ohne Router!) zwei Computer direkt zu verbinden. Ich meine mal gelesen zu haben, dass das mit der im MacBook verbauten Airport gehen müsste. Ich möchte nämlich zu nem Windows-Laptop ne direkte WLan-Verbindung, zum Dateiaustausch aufbauen, ohne das ich meinen Router mitnehmen muss.
    Leider is mir nämlich mein Cross-Over-Kabel draufgegangen, womit ich das sonst immer gemacht habe...
    Weiß jemand, ob das möglich ist?
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ok, habs doch hingekriegt:)
    Ganz einfach aufs Airportsymbol klicken, und dann "Netzwerk anlegen..."
    Sehr geil! Weiß jemand, ob das mit Windows auch möglich ist? Dass hätte ich da wohl nie selbst gefunden!
     
  3. Ich kann im Netzwerk den anderen Mac nicht sehen


    Ich habe das versucht und offenbar haben sich die Macs (ein iMac und ein Mac Mini) auch gefunden. Wenn ich jetzt Mit Computer verbinden… durchsuchen probiere, wird der Partener nicht gesehen. Was mache ich denn falsch?

    Gruß Reiner
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hast du unter "Systemeinstellungen -> Sharing" "Personal File Sharing" aktiviert?
    Wo klickst du genau auf "Mit Computer verbinden"? Ich hab grad mein iBook nicht da, deshalb kann ichs nicht ausprobieren!
     

  5. Danke für die superschnelle Reaktion,

    Personal File Sharing habe ich angekreuzt auf beiden Macs,

    ich wähle bei «Gehe zu» Mit Server verbinden und versuche dann:

    1. Durchsuchen und finde in Netzwerk keine Server

    2. afp://192.168.40.209 die IP-Adresse des Partner-Macs

    sollte doch in beiden Richtungen funken, oder?

    Gruß Reiner
     

  6. Hallo apfeltalk, es geht jetzt nach Neustart, auch beim Mac ab und zu ein probates Mittel.

    Ich finde dieses Froum richtig gut!


    Gruß Reiner
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich auch;)

    Gut, dass es funktioniert. Ja, unter Windows ist es ja fast das Allheilmittel, so ein Neustart. Aber scheinbar bringt er auch bei OS X das ein oder andere Mal die Lösung:-D
     

Diese Seite empfehlen