1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 MacBook mit Netzwerkkabel verbinden

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von sebm7, 12.08.07.

  1. sebm7

    sebm7 Gast

    Hallo.

    Ich würde gerne 2 MacBooks mit einem Netzwerkkabel verbinden. Soweit auch kein Problem.
    Wenn ich von meinem MacBook Dateien auf den anderen schieben will, sagt mir das System, dass der FTP nicht verändert werden darf. Allerdings kann ich mir Dateien von dem anderen MacBook holen. Kann mir da jemand helfen?

    SebM
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Falls du das Netzlaufwerk per Finder gemountet hast, kannst du nur lesen. Möglicherweise kann dir MacFUSE helfen.
     
  3. sebm7

    sebm7 Gast

    Ob das Netzlaufwerk über den Finder gemountet wurde weiß ich nicht, denn ich habe das MacBook mit Mac OSX vorinstalliert bekommen. Wo kann man das nachschauen und kann man das ändern oder geht das nur bei Neuinstallation? Was genau macht MacFUSE?
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Bevor hier mit Kanonen (=MacFUSE) auf Spatzen geschossen wird: Systemeinstellungen->Sharing->Personal File Sharing sollte doch für den Dateiaustausch reichen, oder?
     
  5. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    wie authentifizierst du dich denn am anderen macbook? - hat der user mit dem du dich anmeldest schreibrechte auf der anderen platte?

    mit der meldung bzgl. ftp kann ich leider nichts anfangen - kannst mal nen screenshot davon machen und hier posten?
     
  6. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Wieso machst du es so kompliziert über FTP? Wäre es nicht einfacher, AFP zu verwenden?

    Zu Aktivieren in den Systemeinstellungen: "Personal File Sharing" (siehe Bild).

    Verbinden dann im Finder mit ⌘+K
    Bei "Server-Adresse" dann eintragen:

    Zack, fertig. ;)
     

    Anhänge:

  7. sebm7

    sebm7 Gast

    Wenn ich auf den FTP per PC zugreife, funktioniert der Datentransfer optimal. Leider lässt sich aber vom Mac nichts auf den FTP packen. Das Gleiche Problem habe ich halt auch, wenn ich zwei MacBooks miteinander verbinde. Daten vom anderen MacBook holen ist kein Problem, aber Daten senden funktioniert nicht. Ich weiss nicht wie man hier nen Screenshot einstellt, aber es ersheint folgender Text im Popup:

    "Das Objekt XY.doc konnte nicht bewegt werden, da "ftp://ftp....." nicht verändert werden kann."
     
  8. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Wenn ein Icon auf deinem Desktop ensteht (ähnlich einer Festplatte/USB-Stick/CD..), wo die Dateien des anderen Computers enthalten sind, ist es per Finder gemountet. Finder gestattet leider nur Leserechte und keine Schreibrechte!

    Mit MacFUSE kannst du das Ganze mit Schreibrechten ausstatten, du kannst aber auch ein ftp Client wie http://cyberduck.ch/ nutzen (ist Opensource und kostenfrei), dann solltest du Schreibrechte sowie Leserechte haben. Über MacFUSE findest du reichlich im Forum.

    Oder das afp Netzwerk benutzen. Du kannst ja beides aktivieren afp und ftp. Das eine für die Mac's das andere für die PC's.

    Und verlinke keine lokalen Dateien im Internet, sondern lade sie über die Forensoftware hoch (man findet entsprechende Optionen, wenn man einen Beitrag schreibt).
     

Diese Seite empfehlen