1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 iTunes Accounts auf einem Mac ?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von dark-hawk, 20.09.06.

  1. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    Kann man zwei iTunes Accounts (z.b. einen deutschen und einen US Account) auf einem Mac gleichzeitig aktiviert haben oder geht das nicht?
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Zum Abspielen: Ja.
    Zum Einkaufen: Nein, aber das waere ja auch sinnlos.
     
  3. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    geht mir auch nur ums abspielen, beim einkaufen kann man ja problemlos wechseln.
    es geht nur darum das man ja in itunes auf "account aktivieren" klickt, die frage ist dann halt ob wenn man das schon mit einem account gemacht hat, man das auch mit einem weiteren machen kann. da ich demnächst einen US account bekomme wär das schon interessant.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Müsste, hab' das aber nicht ausprobiert eigentlich gehen, indem Du einen zweiten Benutzer anlegst, mit dem Du im amerikanischen Shop einkaufen gehst. Den lässt Du dann „seine“ Musik sharen. Einziger Nachteil, dieser Nutzer müsste nebenher eingeloggt sein und sein iTunes müsste laufen, aber das ist ja kein Problem.


    Gruss KayHH
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wie gesagt: Abspielen geht, indem man beim ersten Abspielversuch eines Lieds, das mit dem amerikanischen Account gekauft wurde, schlicht das Passwort eingibt.

    Ich hab' hier aktuell drei Accounts aktiviert, was das Abspielen betrifft.
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Peter, bist Du der Meinung, das die Account-Id mit der Hardware verbundelt ist (völlig losgelöst vom lokalen Benutzeraccount), oder wie muss ich das verstehen? Gruss KayHH
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wenn ich mich recht erinnere, ist es so, dass man in einem anderen Nutzer-Account u.U. das Passwort nochmal eingeben muss, zwei Accounts auf einem Rechner werden aber nicht als zwei Rechner (im Sinne von: zwei von fuenf moeglichen) gerechnet.
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Interessant, vielleicht mag es der OP ja mal ausprobieren und das Ergebnis hier posten, würde mich auf jeden Fall interessieren. Gruss KayHH


    PS: Der Trend geht zum Zweit-Mac :)
     

Diese Seite empfehlen