1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Bildschirme, ich brauche aber nur den einen...

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Prophet, 01.10.06.

  1. Prophet

    Prophet Gast

    Moin,

    ich habe an mein iBook G4 einen weiteren TFT angeschlossen. Das ganze war zwar kein problem es lief auch sofort (davon abgesehen das ich erst über ein Tool die höheren Auslösungen freischalten musste). Aber nun möchte ich das Display des iBooks deaktivieren damit es diese nicht immer mitberechnet. ICh merke auf meinem großen Display (1280x1024) bereits ein leichtes hacken beim ziehen der maus und da ich zwei Bildschirme eh nicht brauche wollte ich mal anfragen ob man den des iBooks nicht irgendwie deaktivieren kann um so der Grafikkarte das leben zu erleichtern.

    Gruß, Prophet
     
  2. MAS

    MAS Alkmene

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    34
    hallo!

    Bei Diesem Tool gibt es doch die tolle closed head Funktion. Das bedeutet das das iBook zugeklappt arbeitet. Einfach eine Tastatur und eine Maus + Bildschirm und ganz wichtig Strom mit anschließen. Danach kannst Du Dein iBook zuklappen und per Tastendruck der Tastatur wieder aufwecken. Vielleicht wird dabei ja der kleine Bildschirm nicht mitberechnet...

    Versuchs mal.

    Gruß, mas
     
  3. Prophet

    Prophet Gast

    Es wird bei dem tool aber auch gesagt das diese funktion unter umständen fehlfunktionen hervorruft und dann weiß ich nicht wie ich es wieder entfernen kann...
     
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    außerdem hat das iBook das Konstruktionsproblem, dass die Wärme nach oben über die Tastatur und nicht wie beim Powerbook über die Unterseite abgeführt wird. Daher bringt das Tool die Gefahr mit, dass zu hohe Wärme ein welliges Display bei geschloßenem Deckel verursachen kann.
    Ich würde mir auch wünschen irgendwie den Videospeicher besser auf das externe Display verteilen zu können, aber bis heute ist mir nichts sinnvolles eingefallen.

    Es ist auf jeden Fall so, dass das Display nicht berechnet wird bei zugeklappten Deckel. Aber die 32MB und der schlechte Grafikchip reichen trotzdem nicht.
     
  5. Prophet

    Prophet Gast

    Also gibt es keine möglichkeit das iBook display für ein externes auszuschalten? :-[
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich dreh einfach die Helligkeit auf 0
    Haken kann ich nicht feststellen
    arbeite mit 1280x1024 bei 85Hz

    manchmal brauch ich aber auch beide
    iPhoto und RapidWeaver
    oder Safari und iTunes
     
  7. Prophet

    Prophet Gast

    Ja ausschalten ist klar, alleine schon um den Akku zu schonen aber das Bild für das iBook Display wird trotzdem berechnet und kostet Grafikleistung...
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    dann solltest Du die Bildschirme synchronisieren, dann wird für beide das selbe berechnet, also dann sicher nur 1x - ist jan nur eine Spiegelung
     
  9. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    in dem fall steht aber nur die ibook-.auflösung zur verfügung.
     
  10. Prophet

    Prophet Gast

    Eben das ist das Problem...
     
  11. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Ja ich will auch endlich mal wissen wie man beim iMac das interne Dissplay einfach mal deaktiviert!
     

Diese Seite empfehlen