1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1und1 3DSL

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Venden, 25.09.06.

  1. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Hallo,

    zur Zeit bin ich bei 1und1 DSL-Kunde (6,000er City-Flat). Alles funktioniert einwandfrei und hatte bis jetzt nie einen Aussetzer oder ähnliches.

    Aber wenn ich mir so die Kosten meiner letzten Telefonrechnung sehe, finde ich das Angebot 3DSL richtig interessant: Telefonflat + Internatflat + Movie-Flat (nicht wirklich interessant) für 29,99 EUR. Damit hätte ich, monatl., gemessen an meinen Telefonkosten ein Ersparnis von fast 40 EUR - mit der City-Flat wären es sogar 45 EUR.

    Hat jemand von euch dieses 3DSL? Läuft alles rund? Was für vesteckte Kosten (die DSL-Leitung ist klar) sind nicht genannt? Was muss alles umgestellt werden?

    Noch einige Eckdaten: Zur Zeit telefoniere ich über die Telekom, ISDN. Nutze WLan und möchte es auch weiterhin nutzen.

    Danke schon vorab und Gruß
    Venden
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    tach kollege :D
    hatte bis vor 10tagen auch 6000er mit anschluss bei 1und1. mit telefonieren kam ich so auf 40€. habe upgegraded :eek: auf 3dsl. vertrag wurde innerhalb 24h umgestellt, ergo ab ddem moment 30€ für alles.. die 16000er leitung muss wohl erst noch durch die telekom freigegeben werden o_O, router gab es auch einen neuen, obwohl die vertagslaufzeit de alten 6000er noch nicht abgelaufen war. movie flat issen witz als macuser. auf dem mac nicht nutzbar, da explizit internetexplorer verlangt wird. ausnahme ist das kaufen der settopbox für 70€, die aber auch nachbestellt werden kann.
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    doch, einen interressanten negativpunkt gibt es: die im juni/juli eingeführte kostenlose hotline für tech fragen fällt weg, und ändert sich zugunsten der alt bewährten 99€ "beratung" o_O
     
  4. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Ciao Abstarter,

    das ist schon vorab eine gute Nachricht!

    Noch ein paar Fragen von mir: Mein Wlan läuft über eine TSinus 1054 DSL. Diesen werde ich wohl nicht mehr nutzen können wenn ich auf die 16,000er umsatteln will.

    Das Telefon (ISDN) kann weiterhin über die Telefonbox genutzt werden?

    Gruß
    Venden
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    deinen router kenn ich nicht, was der kann etc keene ahnung. allerdings sind diese frizboxen top, zumal du dann auch voip nutzen kannst , wo du ins festnetz nix mehr extra bezahlen musst. einstellungen für die eionzelnen nummernbereiche stellst du im router ein. bei mir isses so eingestellt, dass alles richtung festnetz via voip, und handys via telekom angerufen werden. und ja an die isdn fritzbox (das29€ modell) kannst du dein isdn fon nutzen. oder auch ne tk anlage
     
  6. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi Venden,

    1und1 Stellt dir n Fritzbox, W-Lan + Telefon.
     
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Habe gerade vom T-Com Sinus 1054 DSL auf T-Com Speedport W500V umgestellt.
    Für DSL 16000 kannst du das T-Com Sinus 1054 DSL nicht mehr nutzen;geht maximal bis 7500 kBit/s.

    Die Geschwindigkeit des T-Com Speedport W500V ist bisher noch nicht überzeugend,aber ich bin gerade erst bei der Einrichtung und zu mindest funktioniert es erst einmal.

    Das 1&1 Angebot läuft 24 Monate;mein Provider hat eine Kündigungszeit von 4 Wochen zum Monatsende.

    Ein Laufzeit von 24 Monaten ist nicht mehr zeitgemäß,denn die Preisanpassungen nach unten wird der Wettbewerb in den nächsten Monaten sicherlich schnell nach unten drücken.

    Der Preis gilt glaube ich auch nur die ersten 6 Monate,danach wird es (wenn ich es richtig verstanden habe) teurer.

    Bitte die Vertragskonditionen (Kleingesdrucktes) genau lesen.

    Ich würde das 1&1 Angebot nicht nutzen;technisch ist das aber in Ordnung.
     
  8. incenc

    incenc Gast

    Braucht man für den 1und1 3dsl auch noch einen anderen anbieter? auf der 1und1 seite steht, dass es eine ergänzung zum schon vorhandenen anschluss ist!?
     
  9. Hack

    Hack Granny Smith

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    16
    Um bei 1&1 DSL beantragen zu können, brauchst Du einen Telekom-Telefonanschluss, den du auch seperat bei der Telekom bezahlen musst. Es kommen also auf die 29,99 'Flat' noch die Kosten für diesen Anschluss hinzu.

    Die von 1&1 angebotene Telefon-Flat bezieht sich natürlich auch nur auf VoIP-Telefonie und nicht auf den normalen Telefonanschluss, aber an die neueste FritzBox kannst Du auch eine normale Telefonanlage anschliessen.


    Eine Frage hätte ich dann auch noch an die bisherigen 1&1-Kunden: Könnt Ihr im Login-Bereich einen Tarif-Wechsel durchführen und auf die 16er Leitung switchen? Bei mir (momentan 6.000) wird der Punkt Tarifwechsel nicht angeboten und ich frage mich wiso...
     
  10. tiriqs

    tiriqs Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    155
    na super..kann mein 1und1 paket nicht erweitern, weil ich dann immer wieder zum login geschickt werde..die haben wahrscheinlich wenig interesse daran, dass bestandskunden wexeln :(

    alle menüpunkte funzen, bis auf tarifwechsel und telefonflat..was für ein zufall *grübel*
     
  11. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Welchen Webbrowser nutzt du.
    Neben Safari nutze ich (und damals bei 1&1) auch noch Firefox.
    Safari hat mit einigen Seiten (Menüauswahl,Optionen) Probleme.
     
  12. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Bei mir geht es... ich habe mich über den Kunden-Login angemeldet, dann zum Punkt "Paket erweitern (Tune up) und dort Tarifwechsel... nur ageschickt habe ich es noch nicht.

    So ist es, aber nur für den Einführungspreis von 19,99 EUR.

    Um es kurz zusammenzufassen (soweit ich verstanden habe):

    1. 3DSL beinhaltet Internetflat + Telefonflat (allerdings nur über Voip)
    2. die Kosten für den Internetzugang bleiben bestehen (knapp 30 EUR)
    3. der Telefonanschluss muss weiterhin bei der Telekom bleiben (ISDN aufgerundet knapp 25 EUR)

    Damit hätte ich monatl. Fixkosten von 30 EUR 1und1, 25 EUR Internetzugang und 25 EUR Telefonanschluss, macht 80 EUR.

    Wenn ich über Voip telefoniere, würde ich ein Downgrade machen und den billigsten Anschluss wählen. Richtig? Das wäre der Calltime T-Net für 20 EUR. Dann wären meine neuen Fixkosten 70 EUR.

    Zur Zeit zahle ich für das Internet (6,000er Leitung + Cityflat) 30 EUR. Telefon komme ich im Monat auf einen Schnitt von ca. 70 EUR incl. allen Fixkosten. Macht 100 EUR.

    Nach Adam Riese würde ich 20 EUR im Monat sparen...

    Naja... ich werde mir nochmals die letzten Telefonrechnungen anschauen. Und auch die 24 Monaten Laufzeit stören mich ein wenig.

    Gruß und nochmals DANKE für die Antworten.
    Venden
     
  13. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    achtung venden: die 19,99€ gelten für NEUKUNDEN!
     
  14. robivn

    robivn Klarapfel

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    278
    Ich habe den "Upgrade" von 6.000 auf 16.000 gerade vollzogen und werde Anfang nächsten Monats loslegen können. Fakt ist:
    1. Man braucht einen einfachen T-Magenta-Anschluss für rund 16 Euro (nicht 20!)

    2. Die 19 Euro inkl. DSL-Anschluss für die ersten 6 Monate gelten für Neueinsteiger/ Wechsler, nicht für Bestandskunden. Diese zahlen den vollen Betrag von 29 Euro.

    3. Bestandskunden können wechseln und neue Hardware vergünstigt bekommen.

    4. Nachteile sind grob eine kostenpflichtige Hotline, Weniger Webspace/Traffic, nur noch eine kostenlose de-Domain und die 24 Monate Laufzeit, wobei letztere für meine Begriffe kein Problem darstellen, da offenbar ein "Upgrade" für Bestandskunden möglich ist, wenn neue Tarife raus sind.

    5. Es gibt eine deutschlandweite Flat für Telefonate ins Festnetz, was in Kombination mit einem analogen Telefon an der Fritzbox bislang sehr gut funktioniert.

    6. Man bekommt die Fritzbox 7170 (dsl-Modem, Router, Wlan, TK-Anlage, Drucker via USB bereitstellen etc.) für 29 Euro.

    7. Mithilfe ein paar kleiner Modifikationen kann man der Kiste (dem TK-Teil) beibringen, die Telefontarife regelmässig zu aktualisieren und damit jederzeit günstig zu telefonieren (z.B. Ortstarif via Internet unter 0,9 Cent oder z.B. Schweden via Festnetz und Call-by-call für 1,1 Cent).

    8. Diese Movieflat-Geschichte kann nicht am Mac genutzt werden. (Aber wer will sich die geschenkten SAT2/Amateur7-Hirntotproduktionen wirklich ansehen? )

    Der IP-Receiver hingegen ist schon wieder interessant, weil vermutlich über kurz oder lang da auch was anderes als WinCE drauf laufen wird. Ein Streaming-Empfänger via WLAN könnte dann einigen Aufwand sparen, um Inhalte Richtung TV zu bekommen ;)

    Und die ganzen 1und1-Einstellungen laufen problemlos mit Safari.
     
  15. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Wenn du diese Movie-Flat nicht willst, warum willst dann 3DSL? Wenn es um eine Internetfalt geht (die du ja schon hast) und zusätzlich die Telefonflat, reicht es doch aus, wenn du für 9,99 Euro zusätzlich die Telefonflat dazunimmst.
     
  16. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    hm, ihr solltet wirklich mal den 1&1-Tarif mit Alice Deluxe vergleichen. Hier hast Du eine echte Telefonflat (also nicht voip) und keine Laufzeit. Monatlich kündbar. Die 1&1-Tarife verlängern sich immer um 1 Jahr. Das finde ich sehr ärgerlich, weil ich meine 1&1-Cityflat noch 1 Jahr weiter bezahlen darf.
    Der Support ist recht gut und vor allem habe ich nichts mehr mit der Telekom zu tun, deren Service mich zT. zum Wahnsinn getrieben hat.
     
  17. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    in bezug auf venden und meine wenigkeit. dsl 6000 bei 1und1 25€ + foneflat 10€ + dsl flat 5-10€ (je nach einstieg bei 1und1) = 40 bzw 45 euro. als 3dsl paket mit (irgendwann) 16000er leitung kostets 30€. die movieflat brauch man ja net zu nutzen, man kann sie bei der bestellung auch aussen vor lassen.
    2 jahre vertragslaufzeit finde ich auch nicht dramatisch, das macht jeder wenn er alle 2 jahre seinen handyvertrag verlängert ja auch.
    zu alice dsl: ist an sich bestimmt keine schlechte sache, allerdings behalte ich meinen telefonhauptanschluss, durch negative erfahrungen mit einer anderen telefonfirma, bei der telekom. da weiss die eine hand zwar auch nicht was die zweite macht, aber es pfuscht nicht noch eine zweite darin rum. punkt zwei ist das "mietmodem" dass mir während der vertragslaufzeit zur verfügung gestellt wird. toll o_O
     
  18. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Alice hat zeitweilig (aufgrund der hohen Nachfrage,Aufbau und Ausbau der Infrastruktur) leider einige technische Schwierigkeiten.

    Allerdings habe ich bisher noch keinen besseren,kompetenteren und vor allem freundlicheren (persönlichen) Service kennengelernt (dies sollte nicht als Werbung sondern als praktischer Erfahrungsbericht gedeutet werden).

    Insbesondere aufgrund der kurzen Kündigungsfristen habe ich mich für Alice DSL entschieden.

    Vielleicht gibt es bald eine wirkliche All in One Flatrate,wie es in Europa bereits üblich ist,denn die Angebote in Deutschland sind (auch nach Aussage der EU Wettberwerbskommission) immer noch stark überteuert.o_O ;)

    Ich war vorher bei 1&1 und war zufrieden,mehr aber auch nicht.

    Interessant dort war der Versuch,mit Hilfe des Homepagebaukastens die eigene Homepage zu erstellen (Windowslike).;)
     
  19. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich zahle bei arcor im moment 45€ für ne dsl+festnetz-flat. ist eine 2000er leitung, aber das reicht mir dicke. da ich auf mobiltelefone nur vom handy aus anrufe (billiger) sind das die kompletten kosten.

    ich finds ok, aber der support ist nicht mit der telekom vergleichbar...

    alice deluxe bietet für 5€ mehr noch eine 16k leitung...wer es braucht. dafür gibts bei arcor nur ne 6k...

    arcor hat aber auch 24mon laufzeit, da ist alice vorne!
     
  20. robivn

    robivn Klarapfel

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    278
    Weil sich damit die Grundgebühr von 29 Euro, die man jetzt bereits für den 6.000er Anschluss zahlt um besagte 9,99 Euro erhöht, was dann teuerer währe?!
     

Diese Seite empfehlen