1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

160 GB LaCie externe Festplatte nur 140 GB?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von sfs, 25.12.05.

  1. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hallo, habe folgende doofe Frage zu meinem neuesten Spielzeug (anbei, frohe Weihnacht an alle Leser :)), die Festplatte hat ne FAT32 Konvertierung (brauche sie an Mac + PC).
    Eigentlich ist sie 160 GB groß, wird aber nur mit 140 GB angezeigt. Ich meine, mir ist bekannt, dass das immer weniger ist (hat das nicht mit der Umrechnung zu tun?! <kratz am kopf>) z.B. bei meiner 80GB Platte dann nur 75GB, aber ist es normal dass das 20 GB ausmacht?!

    Wäre froh, wenn mir das einer erklären kann... :)

    Bis denn, frohes Weiterfeiern,

    Gruß,sfs
     
  2. AmishBit

    AmishBit Gast

  3. Hallo, habe ebenfalls eine LaCie mit 160 GB (Porsche Edition) und diese hat laut Festplattendienstprogramm eine Gesamtkapazität von 149,1 GB. Wenn die Festplatte neu ist, ist das schon etwas komisch, vielleicht mal mit dem Festplattendienstprogramm überprüfen falls nicht schon geschehen.

    Die Unterschiede bei den Kapazitätsangaben kommen so zustande weil 1 GB eigentlich 1024 MB sind.
     
  4. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hm, aber sind 140 GB jetzt realistisch oder ist vielleicht ein teil der festplatte beschädigt?

    grüße,
    sfs
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    140 GB sind zu wenig -- wie Soul Monkey oben schon schrieb, sollten es 149 GB sein. Was wird dir denn im Festplatten-Dienstprogramm als Gesamtkapazität angezeigt? (Festplatte anklicken, Gesamtkapazität steht im unteren Teil des Fensters)
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    FAT32 frisst viel mehr an Platz für die Verwaltungsstrukturen als HFS+. Kommt schon hin, der Wert.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Moin sfs,

    ist schon lange her, das ich so'n FAT-32-Mist in den Fingern hatte. Bei HFS+ sind es ca. 7 % die für für die Verwaltung draufgehen, bei FAT32 sind es wie Rastafari schon schrieb deutlich mehr, obwohl mir 14 % jetzt doch etwas viel vorkommen :oops:


    Gruss KayHH
     
  8. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Also meine Fat 32 formatierte 160 Platte kam auf etwa 142 GB oder so, ich hatte sie nur einmal so formatiert, jetzt ist sie natürlich OSX angepasst!!
    gruss risiko90
     
  9. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Also das ist ja schon wirklich saudoof, dass FAT32 Konvertierung soviel Speicher frisst. Leider muss ich meine externe auch an 'nen Windows Rechner anschließen können, daher ist HFS+ nich' möglich. Depro, aber trotzdem danke...

    grüße,sfs
     
  10. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Jipe, also jetzt sind s bei mir auch 149 gig, was ja scheinbar recht normal ist....

    Danke für eure Infos,

    bis denn, sfs
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Moin sfs,

    was hast du denn gemacht, dass es jetzt mehr sind? Auf dem Windows-Rechner mit Blockgrößen oder so rumgespielt?


    Gruss KayHH
     
  12. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Ne, einfach nur neu formatiert. Frag mich nicht, woran es gelegen haben mag...

    Wünsche noch einen schönen Abend,

    sfs
     

Diese Seite empfehlen