1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.4 oder 10.3

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mat!rael, 15.03.06.

  1. Mat!rael

    Mat!rael Braeburn

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    46
    Hi,
    nachdem ich einige Foren (auch dieses) durchsuch hab bin ich zu keinem ERgebnis gekommen. Also ich habe zZeit die Wahl zwischen 10.3.9 oder 1.4.5, letzteres ist auf meinem mac installiert. Nun fände ich logisch, dass durch das Nichtvorhandensein vom Dashboard etc Geschwindigkeitsvorteile bringen kann.
    Also bitte definitive, begründete Antworten zum Thema ;)
    System:
    G3 450 Mhz
    640 MB Ram
    25 Gb hdd (+200 gb extern)
    cd+dvdlaufwerk

    Ich würde gern 10.3 installieren; aber es gibt durchaus Meinungen die vertreten, dass 10.4 schneller sein MUSS. Aber der Rechner ist halt alt; und (relativ) altes Os mit altem Mac passt doch gut zusammen.
    Nebenbei haben wir auch in der Schule 10.3.9 auf imacs mit nur 196 mb ram; da läufts runder als bei mir, was ich lächerlich finde.

    Also plz post :)
     
  2. suspects

    suspects Gast

    Ganz klar 10.3!

    Also meiner Meinung nach! :cool:
     
  3. Mat!rael

    Mat!rael Braeburn

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    46
    das spiegelt nur meine Meinung wieder; ich hätte gerne Erfahrungsberichte oder Begründungen :D
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ich weiß net wie es euch so geht, aber bei Panther ist mein Safari seltener abgestürzt als unter Tiger o_O
     
  5. Mat!rael

    Mat!rael Braeburn

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    46
    safari ist bei mir eigentlich noch nie abgestürzt, es geht mir mehr so um die Grundperformance, Seitenaufbau, Fenster verschieben etc.
    hab übrigens ne ati7000 wenn das weiterhilft.
     
  6. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Also auf meinem PowerBook G4 mit 500MHz und ohne QE-fähige Grafikkarte kommt mir 10.4 schneller vor. Dashboard kann man deaktivieren, so dass es die Performance nicht mehr beeinflussen kann. Und Spotlight wirkt sich hauptäschlich bei Dateizugriffen negativ aus, was ich aber nicht wirklich verifizieren kann. :)

    ByE...
     
  7. suspects

    suspects Gast

  8. Mat!rael

    Mat!rael Braeburn

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    46
    Also zum eigentlichem Thema:
    Der Hardware entsprechend sollte ich 10.3 installieren?

    ...weil?!??!?!
     
  9. suspects

    suspects Gast

    How ever I was confused!

    Sorry man!
     
  10. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Hää? Das würde ja bedeuten, dass ich auf meinem PowerBook G4 Mac OS X 10.0 installieren müsste, weil beides vom Frühjahr 2001 stammt! Was'n das für'ne Logik? o_O

    Neenee, das Grundsystem ist mit 10.4 noch einmal schneller geworden. Nur sind halt gleichzeitig ein paar Sachen hinzugekommen, die wieder etwas Performance auffressen. Diese muss man aber nicht zwangsläufig benutzen. Und was die Sicherheitsprobleme betrifft, so sind die Security-Updates meines Wissens auch für 10.3 rausgekommen, wie man hier schön sehen kann. :)

    ByE...
     
  11. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Also Tiger ist auf aktuelleren Systemen (s.u.) grundsätzlich schneller als Panther, das ist meine Erfahrung. Voraussetzung ist aber dicke RAM (Deine Ausstattung liegt da an der Grenze, meine ich, 768 MB sollten´s schon sein, gerade wenn die Festplatte älter und langsamer ist). Mit ein paar Einstellungen kann man Tiger schlanker machen, gibt auch Tools, um Spotlight und Dashboard kalt zu stellen (auf einem G3 iBook mit 700 Mhz dauerte die Indizierung eine halbe Ewigkeit, danach lief die Sache aber selbst bei 256 MB-RAM, allerdings natürlich deutlich langsamer als Jaguar, das vorher drauf war).

    Auf meinen iMac G3 (333 Mhz, 384 MB-RAM) habe ich Panther, weil das die 6-GB-Festplatte nicht so voll macht. Wie Tiger drauf liefe, kann ich nicht sagen. Angesichts der RAM (mehr geht nicht) würde ich sagen: Tendenziell langsamer, vermute auch, dass bei Tiger generell mehr Festplattenzugriff erforderlich ist, die alte Platte aber schon ziemlich knirscht...

    Dein G3 ist echt ein Grenzfall, da hilft nur ausprobieren.

    H.
     
    #11 Harald909, 16.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.06
  12. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...ich überlege schon länger auf meinem iMac G3 (siehe meine Signatur)
    den Panther drauf zu machen.
    Momentan läuft OSX 10.2.8 recht flüssig drauf.
    Mit dem Panther wäre es noch besser, oder?
     
  13. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Also wenn Du sogar auf Deinem iBook mit 300 Mhz 10.3.9 laufen hast und zufrieden damit bist, dann würde ich es auf dem 500 Mhz auf jeden Fall ebenfalls versuchen!

    Ich hatte auf meinem G3 (s.u.) vorher ebenfalls Jaguar, dann eben Panther und ich habe keinesfalls Geschwindigkeitseinbußen feststellen können, eher im Gegenteil.

    H.
     
  14. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Aus meiner Erfahrung mit einem iMac G3 350MHz würde ich auch eher zu Panther raten. Das scheint tatsächlich etwas geeigneter für diese Systeme zu sein. So laufen unter Panther einige Programme (z.B. Tony Hawk's Pro Skater 2 oder Skype), die mit Tiger auf dem selben System ihren Dienst verweigern. Ich nehme mal an, das sich das mit anderen, "ernsthafteren" Applikationen nicht anders verhält.
     
  15. macjoker

    macjoker Gast

    Kannst Panther ruhig draufmachen.
    10.3.9 läuft auf meinem iMac wunderbar.:)
     
  16. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...stellt sich für mich nur noch die Frage, ob ich die Panther-Vollversion
    oder die Panther-Updateversion (die viel billiger ist) kaufen soll.
    Oder ist das egal?
     
  17. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Wo kann man ein Panther-Update kaufen? o_O
     
  18. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
  19. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Interessante Frage, ich habe auch vor kurzem eine "Upgrade Disc" erworben. Sind das CDs für Macs, die man kurz vor der Veröffentlichung eines neuen OS X gekauft hat und bei denen Apple für nüschte oder ein paar Euros ein "Upgrade" anbietet?...

    ...sieht so aus. Eine Upgrade-Disc setzt die Vorgängerversion voraus. Ist natürlich doof, wenn man das ganze System überbügeln will...

    H.
     
    #19 Harald909, 17.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.06
  20. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932

Diese Seite empfehlen