1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.4.7 Finder geloescht...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von koon, 09.09.06.

  1. koon

    koon Gast

    Hallo,

    ich habe in den letzten Tagen Path Finder immer mehr zu lieben begonnen und habe dann entgueltig den Finder damit ersetzt (d.h. auch in den Core Services), natuerlich nicht ohne vorher ein Backup anzulegen. Nun hat mein Freund aber schlauerweise meine externe Festplatte (mit dem Finder Backup) ausgeliehen und die schoene Finder.zip geloescht. Da ich den Finder aber doch ab und zu (fuer z.B. Split & Concat) brauche, bin ich jetzt aufgeschmissen. Und das System neuzuinstallieren habe ich auch keine Lust. Meine Frage, kann man irgendwie nur die Finder.app aus den Installationspacketen holen? Oder kann mir wer den per eMail zuschicken, der auch 10.4.7 hat?

    Danke vielmals,

    Sebastian
     
  2. iPunk

    iPunk Gast

  3. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    An Deiner Stelle wuerde ich mal in den Installationspaketen suchen, z.B. mittels unpkg. Diese einzelnen Pakete sind zwar initial unsichtbar, aber nicht schwer zu finden. Irgendwo hier im Forum ist sicher schon beschrieben, wie das geht.

    Ach ja, und dann solltest Du noch zwei Saetze heisse Ohren verteilen, und zwar (1.) an Deinen "Freund", der an Deinem Backup rumspielt, und (2.) an Dich selber, weil Du Dein Backup solchen Gefahren aussetzt. ;)
     
  4. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    wie kann ich das verstehn, wenn der fonder aus C S gelöscht wird kann man ihn dann auch aus dem dock ziehen?! wenn nein versteh ich dich nicht, was ich auch so nicht tu der finder stellt doch das system da copy & paste papierkorb etc.
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wie bitte? Klick! :-D
     
  6. koon

    koon Gast

    Ich habe Finder.app mit Path Finder ersetzt, und in Path Finder selber eine Variable geaendert und dann in Finder.app umbenannt und in die Core Services kopiert. Gabs hier im Forum mal eine Anleitung zu. Dann denkt OS X, dass Path Finder der Finder waere. Ganz nuetzlich.

    Aber auch wenn du den Finder aus den Core Services loescht, kannst du das Icon und den Papierkorb nicht aus dem Dock ziehen. Die scheinen fest in Dock.app verbaut zu sein.
     
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Nein, der Finder ist nur ein Programm unter vielen in Mac OS X. Zwar mit einer zentralen Rolle, aber durchaus ersetzbar.

    MacApple
     
  8. koon

    koon Gast

    Noch eine Frage, wenn ich mit Pacifist den Finder aus den Installation Packages nehme, ist das ja der Finder von 10.4.2 und nicht 10.4.7, ist das ueberhaupt kompatibel? Ich denke schon das in 5 Systemupdates der Finder auch (leicht) modifiziert wurde. Kann ich auf dem gleichen Weg auch den Finder aus dem Comboupdate extrahieren?
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Unwahrscheinlich, weil Updates typischerweise nur geaenderte Daten enthalten, also u.U. nicht den ganzen Finder.

    Ich wuerde Folgendes versuchen: Nimm den 10.4.2-Finder und buegele das Combo-Update drueber.
     

Diese Seite empfehlen