Wie/Wo verkaufe ich meine MACs am besten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kristofer, 04.09.19.

  1. kristofer

    kristofer Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    905
    Moin!

    Ich möchte gerade meine 2 Macs (Macbook Pro 15" matt aus 2009 & iMac 27" aus late 2012 3,4Ghz) verkaufen. Dass man mit Computerkauf aus dem Netz als käufer immer aufpassen muss ist mir klar, aber ich wollte mal kurz in die Runde fragen, was man als Verkäufer beachten muss bzw. ob es von Käuferseiten her neue Betrugsmaschen gibt? Habe gerade mal probehalber bei ebay kleinanzeigen die beiden Kollegen reingestellt und prompt 2 Anfragen von brandneuen Accounts von denen einer wohl aus London kommt.

    schonmal vielen Dank für Eure Tips.

    K
     
  2. Gwadro

    Gwadro Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    20.10.12
    Beiträge:
    1.548
    Hallo,

    deine MACs kannst du nicht verkaufen. MAC = Media Access Control

    Du kannst aber deine Macs verkaufen. Mac = Macintosh

    Zum Thema:

    Such in der Suchmaschine deines Vertrauens nach "Betrugsmasche eBay Kleinanzeigen London MacBook" Da gibt es Dreieckskonstellationen mit identischen Angeboten zu Deinem und die zocken Dir das Book ab und dem Käufer das Geld. Lass es einfach auf den Kleinanzeigen-Portalen.

    Verkaufe es vor Ort, in der Verwandtschaft oder im Freundesumfeld. Extreme Vorsicht ist auch bei PayPal mit der Masche "Artikel nicht erhalten" geboten. Leider haben die ganzen Halunken den Onlinehandel unter Privatpersonen quasi unbrauchbar gemacht.
     
    dg2rbf gefällt das.
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.826
    Alternativ böte sich auch ein Verkauf hier in unserem Marktplatz an, nicht wahr?
     
    dg2rbf, hillepille und Gwadro gefällt das.
  4. hillepille

    hillepille Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.381
    Ich hab ganz gute Erfahrungen hier mit dem Marktplatz gemacht, aber auch Ebay Kleinanzeigen hat mir schon einige Male weitergeholfen. Aufpassen muss man überall, ich habe jedenfalls noch nie Probleme gehabt.
     
    dg2rbf gefällt das.
  5. staettler

    staettler Maunzenapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    5.424
    Hab bisher immer gute Erfahrungen bei eBay direkt gemacht. Ein Euro Startpreis bringt immer gute Ergebnisse.
     
  6. Xmas24

    Xmas24 Jonathan

    Dabei seit:
    26.08.17
    Beiträge:
    82
    Meine Geräte landen auch immer bei eBay. Preis mit der Option Preisvorschlag, Käuferkreis auf Deutschland einschränken und KEIN Paypal akzeptieren. Habe damit recht gute Erfahrungen gemacht
     
    staettler gefällt das.
  7. Hornhauer

    Hornhauer Stina Lohmann

    Dabei seit:
    30.11.15
    Beiträge:
    1.037
    Ich verkaufe alles entweder auf eBay oder eBay Kleinanzeigen. Wobei ich ersteres bevorzuge.

    Bei eBay biete ich nur Überweisung oder Barzahlung bei Abholung an und schließe sämtliche Länder außerhalb Deutschlands sowie Inseln aus.

    Auktionen mache ich eigentlich gar nicht mehr. Ich schaue wie günstig aktuell die günstigsten sind und wenn der Preis in Ordnung ist, geht er für Sofort Kauf rein und meist habe ich das Teil innerhalb weniger Tage verkauft.

    Aktionen, dass man keine oder maximal nur 5€ Provision zahlen muss gibt es ja fast wöchentlich :D
     
    Apfel123 und staettler gefällt das.