Wie am besten Wifi Netzwerk einrichten

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Mittagspause, 14.09.13.

  1. Mittagspause

    Mittagspause Antonowka

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe bei mir im Keller eine FritzBox stehen, die in meine beiden Stockwerke per LAN den Internetzugang weiterleitet.

    Nun habe ich in Stockwerk1 und in Stockwerk2 jeweils eine Time Capsule, um als Wifi-Hotspot angesteuert werden zu können.

    Bisher habe ich ein Wifi-Netzwerk eingerichtet, mittels dessen man auf TimeCasule1 oder TimeCapsule2 zugreifen kann. Wenn ich bei einer der beiden TimeCapsule jedoch Wartungsarbeiten durchführe, führt das dazu, dass auch die andere vom Netz geht, bzw. dann ein gelbes Dreieck auftaucht, solange die andere bootet (z.B. bei Firmware Aktualisierungen).

    Ich kenne mich bezüglich Netwerkeinrichtung leider nicht so gut aus; sollte ich für beide eigene Wifi-Netzwerke einrichten, um diese jeweils störunanfälliger ansteuern zu können ?

    Danke

    M
    #1
  2. Jenso

    Jenso Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    286
    Ich würde da – wenn sonst alles wunschgemäß funktioniert – gar nicht dran drehen; so selten, wie mal eine Wartungsarbeit notwendig wird…
    Den Moment der Netzwerk-Unterbrechung kann man doch a) wählen und b) getrost ertragen.
    #2
  3. Kev1n

    Kev1n Meraner

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Wie genau hast du die beiden TC konfiguriert? Hört sich für mich so an, das Eine von beiden das WLAN-Netz erstellt und die Andere dieses vergrößert?
    #3
  4. Stargate

    Stargate Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    20
    #4
  5. Mittagspause

    Mittagspause Antonowka

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Wenn das reicht:

    Beide TC sind eingestellt in der Registerkarte "Drahtlos" als "Netzwerk erstellen" und bei beiden ist unter "Netzwerk" der Bridge Modus aus.

    #5
  6. Kev1n

    Kev1n Meraner

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Dann kann ich mir aber bei bestem Willen nicht vorstellen, dass TC A ausfällt sobald du bei TC B beispielsweise ein Update durchführst. Beide arbeiten voneinander autonom - solltest du aber an der Fritzbox ein Update durchführen oder diese Neu starten, so ist es klar. In diesem Fall dürften sich in dieser Zeit keine neuen Clients ins WLAN einwählen können.
    #6
  7. Mittagspause

    Mittagspause Antonowka

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    ja, ich verstehe das auch nicht, aber leider war es erst gestern wieder so ....

    Seltsames Eigenleben ...
    #7
  8. TAdS

    TAdS Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    19
    Du musst beide TCs in den Bridgemodus setzen (Router ist die Fritzbox) und beide ein eigenes WLAN aufspannen lassen (gleiche SSID, gleiche Verschlüsselung, gleiches Passwort, unterschiedliche Kanäle).

    Da beide TCs per Kabel direkt am Router hängen, ist Netzwerkerweiterung verboten.

    Gruesse
    #8

Diese Seite empfehlen