Welches NAS - gebraucht bis 80 Euro - Timemaschine tauglich und Medienserver ...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Waldfee123, 24.09.13.

  1. Waldfee123

    Waldfee123 Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.05.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Warum nicht neu - irgendwie ist mir das Geld zu schade, hier in etwas neues zu investieren, weil ich die meisten Features gar nicht brauche - die Transfergeschwindigkeit ist mir auch nicht sooo wichtig ...

    Was soll das NAS können ?

    Eigentlich will ich nur meine Daten eben auf einer Nas speichern, da mein Mini
    1. eh nur 128 GB Speicher hat
    2. mir eine externe Festplatte zu laut ist
    3. ich eigentlich ab jetzt den Mini nicht mehr mit Plex etc. zumüllen möchte
    4. Ich trotzdem ab und an auch von anderen Rechner etc. auf meine Daten zugreifen möchte - bzw. tue.
    5. Soll das Gerät möglichst sparsam - im Idealfall auch leise sein (kein Muss - dann kommt es eben in einen anderen Raum)

    Also soll das NAS für meine Filmen und Serien - auch als Medienserver dienen (z.B. für mein iPad oder mein Apple TV)
    Plex bin ich bisher gewohnt - ist aber kein Muss - wenn es da per DLNA , Twonky oder sonstwas ähnliche Lösungen gibt.

    Hätte das LG N2R1 angeboten bekommen - Vorteil - würde mir wieder ein DVD Laufwerk bringen, dass ich ja mit dem neuen Mac Mini verloren habe. Es gibt auch eine Custom Firmware für - die eine neue Features bringt - Nachteil: ich bin nicht wirklich schlau geworden, ob das Gerät jetzt 100%ig Mac kompatibel geworden ist - mit der neuen Custom Firmware (die Original ist wohl nicht so toll) Soll auch sehr leise sein.

    Gebrauchte Synology oder Qnap Geräte sind meist noch relativ teuer - bzw. kenn ich mich da auch noch nicht aus - bei welchen läuft denn Plex schon ? Timemaschine scheint bei gerade den zwei Geräten kein Problem darzustellen. Welche Gebrauchten sollte ich denn näher anschauen :)

    Gibt es sonst Geheimtipps ?

    Das Zyxel NSA 325 ist ja gerade im Angebot - liest sich von den Daten sehr gut ... soll aber recht laut sein und kA wie da die Software etc. so ist ? Timemaschine ? Plex ? Ist DLNA etc. viel schlechter als Plex (hab da viel von Sortierungsproblemen gelesen)

    http://www.notebooksbilliger.de/zyx...5/eqsqid/3d67f107-0584-433c-a7df-bc5079d6b770
  2. markthenerd

    markthenerd Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    397
    Wenn es in dieser Preiskategorie brauchbare Geheimtips gäbe ...... ;)

    Vergiss es. Definitiv.
  3. druckfabrik

    druckfabrik Antonowka

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    habe mir selbst ein GoFlex von Seagate zugelegt. Sollte TimeMachine kombatibel sein und war sehr günstig. Nachdem ich mehrmals nach 2 Tagen abgebrochen habe, bin ich der Meinung, dass so ein schwachbrüstiges NAS mit vielen kleinen Daten nicht fertig wird. Ähnliches passiert, wenn ich Bildkataloge, den iTunes Ordner oder eine Schriftensammlung kopiere. Medienfreigabe funktioniert einigermaßen, ist aber sehr langsam.

    Vom Preis her gibt es über viele verschiedene Wege gerade den Aldi NAS von Medion mit 1tb Platte für 80 Euro inkl. Versand. Größere Platte lässt sich dort bestimmt einbauen. Musst aber erst mal googeln ob der auch taucht.
  4. markthenerd

    markthenerd Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    397
    Der Ultimative Kauftip.

    "Musst erst mal googlen." ;)
  5. Pill

    Pill Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    55
    Bei dem Preis hilft wahrscheinlich nur selber basteln. Für ca. 50€ bekommt man da schon recht gut funktionierende Lösungen.
  6. Waldfee123

    Waldfee123 Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.05.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Also bei Ebay Kleinanzeigen gibt es auch Synology und Qnaps ... aber ich hab halt keine Ahnung was da schon was taugt oder nicht ... das LG liest sich gut ... soll aber Softwareprobleme haben - die aber evtl. mit der Costume Firmware behoben sind ?!?

    Das Zyxel liest sich doch sehr performant ? ...
  7. Reservist

    Reservist Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    26.10.10
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    86
    Irgendeine alte Synology DS110j oder so. Die laufen super.
  8. markthenerd

    markthenerd Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    397
    Der Selbstbastel Tip dürfte noch am ehesten in deine Preislimite passen. Oder ein älterer Synology.

    Nur darfst du keine Performance-Wunder erwarten, und auch der potentielle Speicherplatz dürfte eingeschränkt sein. Dein Anforderungsprofil ist halt "nicht ohne". Leise sollte das ganze ja auch noch sein, so einen kenne ich eigentlich gar nicht.

    Entweder musst du einige Abstriche machen oder eine Zeit lang sparen. Sonst hast du was, was dich unglücklich macht. Bedenke vor allem, dass du für einen NAS eigentlich auch noch was haben musst um das Ganze zu "backupen".
  9. Reservist

    Reservist Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    26.10.10
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    86
    Also in eine Syno DS 110j kann man problemlos noch eine 2 TB Platte packen, dazu läuft sie tadellos mit der aktuellsten DSM-Software.

    Mit Gigabit hat man Transferraten von schreibend 30 MB/s und lesend 80 MB/s.

    Dürfte für die Anwendungszwecke wohl mehr als ausreichen....
  10. Waldfee123

    Waldfee123 Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.05.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ja mit der 110j hab ich mich schon anfreunden können ... 1 - 2 tb ist auch mehr als ausreichend ... es soll eigentlich nur Timemaschine Backup verwendet werden (meine Platte ist eh nur 128 gb groß) - dann sollen Daten wie Grafikarbeiten etc. abgespeichert werden, die ich öfters brauche und natürlich meine ganzen Filme und Bilder ... Ältere Daten etc. sind bei mir eh auf Festplatten gespeichert (Daten die ich nicht mehr zwingend benötige oder alte System - ich mach eigentlich jedes Jahr ein komplettes Systembackup und installiere das neue OS X neu ) ...

    Bin bisher trotzdem zum Zyxel NSA 325 gewandert ... würde ich gebraucht sehr günstig kriegen ... wenn das LG N2R1 doch nicht optisch so wunderbar zu den Mac Sachen passen würde :D ^^
  11. markthenerd

    markthenerd Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    397
    Du bestätigst mal wieder bravurös eines der gängigsten Vorurteile.

    - Frolleins entscheiden grundsätzlich nach optischen Kriterien. Die Funktionalität ist vollkommen wurscht. Das wussten schon die alten Gallier. :-D

    Und du machst tatsächlich jährlich ein Backup? Jährlich? Ein Mal?
  12. Roter

    Roter Ontario

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Empfehlung: Synology DS110j

    Erfüllt alle genannten Anforderungen, inklusive des gewünschten Plex-Medienservers. In Kombination mit Apple TV (Jailbreak) auch XBMC möglich! Allein der vorgestellte Preis und die gewünschte Lautstärke (eine externe 2,5" HD ist definitiv leiser) könnten ein Ausschlusskriterium sein. Nutze die DS110j seit einigen Jahren und bin mehr als zufrieden!

Diese Seite empfehlen