1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen iMac sollte ich nehmen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von J3l4ck, 12.04.18.

  1. J3l4ck

    J3l4ck Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.04.18
    Beiträge:
    6
    Hallo liebe Apfeltalk user,

    Ich habe vor in nächster Zeit mir einen iMac zuzulegen egal ob neu oder Gebraucht. Ich benutze ihn Hauptsächlich fürs Surfen und für CAD ( Apple Exklusiv Software ). Da ich aber nicht genug Platz für 2 Rechner habe muss ich meinen Windows PC verkaufen, da ich aber ab und zu spiele Spiele wie ESO; BF1 oder GTA 5. Wollte ich Fragen welches Modell ich minimum nehmen sollte um einigermaßen gut auf einer Windows Partition spielen zu können.


    Mit freundlichen Grüßen



    J3l4ck
     
    #1 J3l4ck, 12.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.18
  2. ImmerApple

    ImmerApple deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.18
    Beiträge:
    47
    Ich würde mal davon ausgehen, dass du auch die zukünftigen AAA Titel spielen möchtest und das iMac lange benutzt werden soll. Ich würde dir deshalb raten ein iMac 27" 2017 mit der Radeon 580 zu kaufen. Meiner Meinung nach wäre dieses iMac sehr gut für deine Anforderungen geeignet. Ein "minimum" iMac würde ich dir nicht empfehlen, weil die zukünftigen Spiele vor allem von der Grafik her anspruchsvoller werden und es bei neueren iMac Modellen nicht möglich ist die Grafikkarte auszutauschen. Du könntest natürlich auch bis WWDC 2018 Anfang Juni warten und schauen welches iMac dort vorgestellt wird und zudem werden die Preise der 2017er iMacs nach WWDC fallen. Weiterhin ist noch dein Budget zu klären.

    Eine andere Alternative wäre ein günstiges iMac und eine externe GPU
     
  3. J3l4ck

    J3l4ck Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.04.18
    Beiträge:
    6
    Ich wäre bereit 2000 Euro zu zahlen billiger wäre natürlich besser außer es ist für das geld unmöglich dann muss ich halt mehr drauflegen und noch ein bisschen warten . Die Frage ist ob die eGPU auch mit der Windows Partition läuft ohne großen Leistungsverlust, damit könnte man aber den mac aufrüsten wie man möchte oder. Ich habe vor für AAA Spiele mir eine PS4 zu kaufen und den iMac dann maximal für Rollenspiele oder Strategie spiele zu benutzen und ansonsten halt nur für Arbeit und Office Geschichten.
     
    #3 J3l4ck, 12.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.18
  4. MacTobsen

    MacTobsen Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    10.10.10
    Beiträge:
    1.115
    Um das Budget zu schonen, ist immer ein Blick in den “generalüberholt” Bereich vom Apple Store empfehlenswert.
     
  5. J3l4ck

    J3l4ck Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.04.18
    Beiträge:
    6
    Die Frage ist nur welches Modell. Ich besitze zwar schon ein Mac book was aber technisch zu schwach ist für alle Anforderungen und sich eine eGPU bei Thunderbolt 2 ja nicht wirklich rentiert
     
  6. HUGO.88

    HUGO.88 Antonowka

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    362
    Hast du dir mal überlegt statt einem iMac ein neues MBP zu kaufen und dein altes MacBook sowie deinen PC zu verkaufen?
    Zuhause kannst du dann das MBP am nicht verkauften Bildschirm des verkauften PC anschließen.

    Zum Surfen ist es manchmal schön einfach das MBP auf die Couch zu nehmen.

    Und die Leistung eines MBP sollte bei 2000€ auch genügen. Zumal im iMac nicht viel bessere Technik verfügbar ist. Der MacBook Verkauf bringt auch noch mal Geld. Und du musst dich nur noch um ein Gerät kümmern.
     
  7. J3l4ck

    J3l4ck Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.04.18
    Beiträge:
    6
    Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt aber dann wäre es das neueste Macbook, wegen Thunderbolt 3 und dem Touchscreen. dann wäre die frage welche Ausführung ich nehmen sollte und wenn es die starke wäre, wäre diese nicht bei 3000 Euro ? oder welche sollte ich da nehmen.
     
  8. Joh1

    Joh1 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    9.754
    Man bekommt beim iMac definitiv mehr Leistung in CPU und GPU für sein Geld.
     
  9. J3l4ck

    J3l4ck Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.04.18
    Beiträge:
    6
    Also es ist halt so ich werde mir die nächsten Monate sowieso ein iPad Pro holen als mobile Version, weil ich alle meine Schriftstücke bequem auf einem Gerät vereint haben will. Daher suche ich den Besten apple Computer egal ob Stationär oder eben mobil für die oben genannten Zwecke wo aber GTA 5 oder BF1 nicht wirklich gut laufen muss da es eher ein nichtwert war am besten mit Thunderbolt 3 wegen der eGpus zum besten Preis.
    Ich kenne mich leider nicht gut mit den ganzen Modellen aus deswegen wollte ich hier fragen, welches Modell ihr mir empfehlen könnt.

    Ich habe selber die letzten Tage rum recherchiert und bin auf das neueste iMac Standard Modell gekommen. Bin ich damit gut beraten oder doch lieber ein älteres Top Modell
     
    #9 J3l4ck, 13.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.18
  10. Hornhauer

    Hornhauer Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.11.15
    Beiträge:
    753
    Beim iMac bekommst du für das Geld auf jeden Fall eine Menge mehr an Leistung.
    Da du die eh ein iPad Pro irgendwann holst, würde ich zum iMac greifen.

    Aber da 2017er Modell. Preis-Leistung ist das Teil einfach top. Und mit der Grafikkarte kannst du die Spiele auch locker zocken (aber nicht in höchster Auflösung versteht sich :D )
     
  11. Ak3st0r

    Ak3st0r Cox Orange

    Dabei seit:
    04.04.13
    Beiträge:
    96
    Noch mal ein anderer Gedanke:
    Der Aufpreis für Grafikkarten ist bei iMacs wie MacBooks immer sehr hoch und man bekommt in beiden Fällen nur Notebookgrafikkarten.
    Oft ist es viel billiger, sich stattdessen noch eine Konsole zu kaufen.
    EGPU funktioniert mW unter Windows nicht.
    (Davon abgesehen belkommt man für den Preis einer eGPU 2 Konsolen...)
     
    double_d gefällt das.

Diese Seite empfehlen