Wann kommt wieder ein Macbook mit normalen Anschlüssen, ohne Adapterkrampf?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von georg-berlin, 23.12.17.

  1. Sauron

    Sauron deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.12
    Beiträge:
    4.281
    Da würde mich mal eine Umfrage interessieren, wieviele Benutzer komplett ohne Adapter auskommen und wieviele einen (oder mehrere) benötigen.
     
    Butterfinger, Papa_Baer, saw und 2 anderen gefällt das.
  2. Chrisss

    Chrisss Jamba

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    59
    Das fände ich auch interessant. Ich denke, dass die Mehrheit einen Adapter benötigt. Aber eben für unterschiedliche Dinge. Der eine braucht USB-A, ein anderer wiederum CF usw.
     
  3. staettler

    staettler Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    3.814
    Dann macht doch mal eine Umfrage.
     
  4. georg-berlin

    georg-berlin Braeburn

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    46
    Ich bringe stets meinen Rechner mit und es klappte früher und bis heute immer mit VGA, ein VGA-Adapter war fürs Macbook leider nötig.
    Inzwischen ist an Beamern standardmäßig auch HDMI vorhanden. Es läuft am Macbook Pro 2015 mit HDMI auf HDMI Kabel, ohne Adapter!
    USB C habe ich auch an neuesten Beamern noch nie gesehen! Adapter USB C > HDMI sind vor Ort nicht verfügbar, Dann müsste ich meine Dateien auf USB-Stick ziehen,bräuchte dazu den Adapter USB C > USB A, um dann den vor Ort verfügbaren Windows Rechner zu nutzen :(
     
    #324 georg-berlin, 14.03.18
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.18
    Blade31341 gefällt das.
  5. echo.park

    echo.park Böhmischer Jungfernapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    8.260
    Äh, nein. Du nimmst dein MacBook mit, wie schon immer, und nutzt einen USB-C auf HDMI Adapter. Es gibt diese Kombi-Dinger, wo alles mögliche dran ist, auch HDMI.
     
    thomas65s gefällt das.
  6. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.150
  7. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    39.331
    Du musst ja nicht den Adapter von Apple kaufen. Gibt auch günstige Adapter von namhaften Dritt-Herstellern.
     
  8. m4d-maNu

    m4d-maNu Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    11.248
    Da hat sich bei einigen eh nicht so viel geändert, früher habe ich zum Beispiel eine miniDP auf VGA oder miniDP auf HDMI Adpater benötigt. Nun wäre es theoretisch (wenn ich ein neues MacBook hätte) halt eine Thunderbolt 3/USB-C auf HDMI Adapter.
     
    NoKnot und echo.park gefällt das.
  9. georg-berlin

    georg-berlin Braeburn

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    46
  10. thomas65s

    thomas65s Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.194
    Ja, der wiegt bestimmt 4 Kilo und ist größer als das MacBook. Geht ja gar nicht. ** Ironie Ende **
    Das Ding ist leichter als dein Autoschlüssel. Klar, den musst du auch mit rumschleppen. Das summiert sich. Uups. Doch wieder Ironie.
     
    staettler gefällt das.
  11. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.105
    War ja klar, schon viel zu lange in der Diskussion kein unsinniger Autovergleich gekommen ..... :rolleyes:
     
    tjp, franky273 und Sauron gefällt das.
  12. Sauron

    Sauron deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.12
    Beiträge:
    4.281
    Naja, die üblichen Verdächtigen sind immer gut für sowas :)
     
    saw gefällt das.
  13. m4d-maNu

    m4d-maNu Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    11.248
    Dann musst dir halt nun eine Windows Laptop kaufen und diesen mit Rumschleppen. Wenn du das dann schöner findest, bitte.

    Edit:
    Ich kann mich nun täuschen aber ich meine seit es die Alu Unibody MacBooks gibt, hat man Adapter benötigt. Da dann miniDisplay Ports und Später Thunderbolt Anschlüsse verbaut waren. Einfach so ein VGA oder DVI anschließen ist schon sehr lannge her und es gab auch nur einen relativ kurzen Auftritt von HDMI direkt. Daher verstehe ich nun die Aufregung bzgl. des Anschließen an einen Monitor/Beamer nicht wirklich.
     
    echo.park und thomas65s gefällt das.
  14. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.150
    Oder einfach einen anderen Adapter.
    Das war ja nur ein Beispiel das es solche Adapter gibt weil er ja das vor hatte:
    Das macht in meinen Augen gar keinen Sinn.
    Dann kann man auch gleich ein USB-C > HDMI Adapter nutzen.
     
    franky273 gefällt das.
  15. m4d-maNu

    m4d-maNu Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    11.248
    Macht in meinen Augen auch kein Sinn aber nicht wegen den Adapter sondern da man sich so nie zu 100% Sicher sein kann, dass die Bereitgestellten Laptops meine Medien auch richtig wiedergeben bzw. Darstellen können.
     
  16. Sauron

    Sauron deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.12
    Beiträge:
    4.281
    Ich weiß ja nicht, wann du das letzte Mal einen Blick auf Windows Laptops geworfen hast, aber ich habe den Eindruck, daß dieser Satz überholten Vorurteilen entspringt. Die Bandbreite ist da durchaus vielfältig, der Menge der Anbieter geschuldet, aber es gibt schon längst auch solche, die es mit dem Design der MacBooks aufnehmen können.
     
    saw und lebemann gefällt das.
  17. m4d-maNu

    m4d-maNu Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    11.248
    Vor 2 Sekunden, habe einen Dell XPS 15 (in der Full HD Ausführung, da zu 80% der Zeit eh über die 2 Monitore gearbeitet wird) neben mir stehen gerade und auch 2 Dell Monitore vor mir. Da ich noch auf der Arbeit bin.

    Dieser Satz ist nun eigentlich nur gekommen, da einfach viel zu gern gerade in Apple Kreisen die Windows Laptops als irgendwelche Hässlichen Laptops abgetan werden. Ich bin da ziemlich neutral, denn auch die Windows Laptops können trotz Plastik ein sehr schönes Design haben und mittlerweile findet sich ja auch eine Alu Modelle hier. Dazu weiß ich auch das die alten PowerBooks auch keinen Schönheitspreis gewönnen hätten und auch Apple hatte Hochglanz Plastik für Laptops in Verwendung (mal schauen wann nun der erste User kommt und mich korrigiert und schreibt Kunststoff oder Polycarbonat).

    Und da der User sich schon über das Design des AV Adapters beschwert, denke ich das dieser sich erst recht über die Designs der Windows Laptops beschweren würde (hier wäre nun das Vorteilurteil zu suchen).

    Ich weiß nicht wie oft sich unsere Wege hier kreuzen, aber ich habe öfters wie 1x geschrieben, das ich in beiden Welten daheim bin und das mich aktuell ein Wechsel komplett in die Windows Welt zurück nur aufhaltet, da es kein Schönes und hochwertiges Windows Phone gab und vermutlich auch nicht mehr geben wird.
     
    Papa_Baer gefällt das.
  18. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.150
    Ich habe ehrlich gesagt bisher noch keins von den Kunststoff MacBooks gesehen aber ja natürlich ist es ein unterschied was für ein Kunststoff eingesetzt wird ;)

    Vergleich doch nur mal ein altes Nokia 3310 oder so mit einem Nokia Lumia. Beide aus Kunststoff aber aus komplett unterschiedlichem Material. Das hat dann auch nichts mit Apple zu tun. Es gibt nun mal mehr als eine Sorte Kunststoff auch wenn du das nicht verstehen möchtest ;)
     
    saw gefällt das.
  19. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.105
    Egal wie es einer nennt, würde Apple noch mal eins bauen, ich würde es sofort kaufen, egal welche Anschlüsse verbaut wären :kiss:
    IMG_1044.JPG

    Okay, ein iPhone was statt aus dem kalten Alu, wieder wie ein 3G gebaut wäre, wäre auch noch gleich mit gekauft ^^
     
  20. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.150
    Es sieht auch wirklich sehr schön aus.

    Da muss ich sagen finde ich sieht der Kunststoff nicht so hochwertig aus. Da finde ich schon einen sehr großen Unterschied zum 5C zu erkennen.

    Aber das ist doch ein super Beispiel direkt bei Apple der Kunststoff vom 3G und dem 5c ist überhaupt nicht vergleichbar.