1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann kommt wieder ein Macbook mit normalen Anschlüssen, ohne Adapterkrampf?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von georg-berlin, 23.12.17.

  1. Joh1

    Joh1 Laxtons Superb

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    9.438
    mit welchem Prozessor?
    Der Mac Mini ist jetzt nicht gerade berauschend und die aktuelle Version auch schon 4 Jahre alt.
     
  2. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Winterstettiner

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    10.697
    Das minimiert sich erst dann, wenn der Endanwender gewillt ist sich neue Peripherie zu kaufen. Sowie dieser aber immer noch seine alte HDD die einen USA-A hat und nicht mal ein neues Kabel dafür kaufen will, wird dieses Chaos bestehen.
     
  3. franky273

    franky273 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    297
    Ich hab auch noch ne alte USB Festplatte, da steckt aber einfach dauerhaft am Kabel der USB-C Adapterstecker dran. Gerade das ist also das kleinste Problem. Beim 15“ seh ich das wirklich entspannt. Aber beim 13“ mit nur 2 Anschlüssen finde ich es zugegeben auch zu wenig.
     
  4. Butterfinger

    Butterfinger Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    28.04.15
    Beiträge:
    1.529
    Ich hab bei meinem 13“ vier USB-C Anschlüsse.

    Klar ist das eine Lösung aber halt mit Adapter ;) . Ein Hub wäre auch eine Option.
     
  5. staettler

    staettler Gestreifter Böhmischer Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    3.381
    Mit Hub funktioniert das bestens!
     
  6. franky273

    franky273 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    297
    Ja, aber wo liegt da das Problem? Diese Adapter kosten ja wirklich fast nix und die sitzen so fest auf dem USB3 Stecker, dass man die locker permanent dran lassen kann. Das Kabel wird dadurch 1cm länger, das ist der einzige Unterschied.
    Ein Hub hingegen ist nicht mobil und kostet immer extra Platz im Gepäck und man muss daran denken.
    Und eh ich mir wegen sowas extra ne neue USBC Festplatte kaufe, die ich dann wiederum nirgends mal an nen traditionellen Laptop anschließen kann... Das ist dann wirklich Geldverschwendung.

    Zuhause am Schreibtisch hab ich auch n Hub, da ist das ganze erst Recht null Problem. Ich käme aber nie auf die Idee den mitzunehmen.
     

Diese Seite empfehlen