Feature VLC für iOS ist (fast) zurück im App Store

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 15.02.15.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.216
    Nachdem der beliebte VLC-Player für iOS im September letzen Jahres aufgrund von Lizenzproblemen aus dem App Store entfernt werden musste, ist er nun wieder zurück – mit einem kleinen Trick. Denn bei der Suche im App Store erscheint VLC noch nicht – der Eintrag ist derzeit noch nicht verfügbar. Wer sich die App jedoch damals, bevor sie aus dem App Store genommen wurde, bereits heruntergeladen hat, kann die aktuelle Version 2.4.1 über das Cloud-Symbol im Tab „Käufe“ im App Store herunterladen. Dazu muss die alte Version – sollte sie noch installiert sein – zuerst vom Gerät gelöscht werden. Bald dürfte die App wohl ganz normal zum Download bereitstehen.[prbreak][/prbreak]

    Über welche Neuerungen man sich bei der neuen VLC-Version genau freuen kann, ist derzeit nicht vollkommen klar. Change-Log gibt es aufgrund des fehlenden App-Store-Eintrages noch nicht. Neu hinzugekommen ist jedoch die Funktion, sich per WLAN-Freigabe mit der VLC-App zu verbinden und anschließend über den Web-Browser per Drag & Drop Video- und Audiodateien in die App zu kopieren. Computer und iOS-Gerät müssen sich dazu lediglich im selben Netzwerk befinden. [Update: Diese Funktion gab es bereits in der alten Version] Auch der Zugriff auf eine Plex-Mediathek ist mit der neuen Version über den Menüpunkt „Lokales Netzwerk“ möglich.

    Ganz reibungslos läuft die neue App jedoch noch nicht. Audiospuren im Format AC3 können derzeit nicht wiedergegeben werden (AAC- und DTS-Formate funktionieren), bei einem kurzen ersten Test kam es im Menü außerdem zu einem Absturz der App. Chef-Entwickler Felix Paul Kühne hat bereits Ende Dezember Version 2.5 angekündigt. Unter anderem will man mit der nächsten Version die in iOS 8 eingeführte Schnittstelle für Hardware-Rendering von H.264-Videos unterstützen. Dies würde – selbst für Videos im MKV-Container – den Prozessor und damit den Akku deutlich schonen. Andere Apps, wie etwa der kostenpflichtige nPlayer, unterstützen dies bereits jetzt.

    Image.PNG
    Bei aktivierter WLAN-Freigabe dient der Browser zum Dateiaustausch, außerdem kann mit VLC nun auf die Plex-Mediathek zugegriffen werden.

    Bildschirmfoto 2015-02-15 um 08.42.07.png
    Das Browser-Interface am Computer zur Übertragung von Video- und Audiodateien sieht so aus.

    Image3.PNG
    AC3-Audiospuren können derzeit nicht wiedergegeben werden.

    Image1.PNG
    Vielen Dank an @Legends für den Hinweis!
    Mit dem Kauf oder Download über Links in diesem Artikel unterstützt Du Apfeltalk mit einem kleinen Teil des unveränderten Kaufpreises. Um mehr über die Refinanzierung von Apfeltalk zu erfahren, klicke bitte hier.
     
    Balkenende gefällt das.
  2. Frank SoS

    Frank SoS Akerö

    Dabei seit:
    12.11.13
    Beiträge:
    1.839
    ..ich nutze zZ Infuse Pro und bin damit zufrieden.
    Gibt es Vorteile bei VLC, die ich nicht sehe ?
     
    #2 Frank SoS, 15.02.15
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.15
    Mr. Nice gefällt das.
  3. Joel_Shinoda

    Joel_Shinoda Gloster

    Dabei seit:
    04.08.14
    Beiträge:
    63
    Das Wlan Drag&Drop gab es schon bei früheren Versionen. Ist nicht neu.
     
    Martin Wendel gefällt das.
  4. oliver1001

    oliver1001 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.05.10
    Beiträge:
    334
    Dann bleibt die alte erstmal noch drauf.
     
  5. Jens87

    Jens87 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    311
    Immer noch keine smb Unterstützung :(
    Ob die jemals kommt...
     
  6. Keyto

    Keyto Klarapfel

    Dabei seit:
    23.02.13
    Beiträge:
    276
    Und an genau so etwas ähnlichem muss Apple selber was machen.
    Die Apps von anderen Herstellern sind meiner Meinung nach für die Tonne, das
    User Interface ist einfach nicht schön
    und viele User berichten, dass es auch oft Abstürze etc. gibt.

    Ich hoffe das Apple selber mal etwas macht, weil Sie sehen ja das es gefragt ist
    und benötigt wird.
     
  7. Frank SoS

    Frank SoS Akerö

    Dabei seit:
    12.11.13
    Beiträge:
    1.839
    ..kann über den Infuse Pro nicht klagen, auch nicht übers Interface
     
    timo1002x gefällt das.
  8. ReeN

    ReeN Damasonrenette

    Dabei seit:
    13.09.12
    Beiträge:
    488
    Also bei mir lädt es sich irgendwie nur tot, wenn ich im AppStore unter Käufe zu der App will oder sie installieren will. Aber wär schon cool, wenn das bald wieder geht. Auf die App warte ich nämlich seit, ich mein iPhone 6 Plus habe.
     
  9. Antwuan

    Antwuan Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.01.14
    Beiträge:
    1.185
    Was soll denn diese widerliche Werbung auf eurer Seite jungs ?
    Absolut eklig.

    [​IMG]
     
  10. Frischluft

    Frischluft Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    27.12.14
    Beiträge:
    2.539
    Da haben die keinen Einfluss drauf, welche Werbung wann und wo gezeigt wird @Antwuan
     
  11. mkr*

    mkr* Murer Reinette

    Dabei seit:
    09.07.10
    Beiträge:
    1.635

    Was ist denn für dich an dieser Werbung so widerlich? Ich sehe da nur eine Hand, die irgendeine Frucht hält?
     
  12. maciboy

    maciboy Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.11.14
    Beiträge:
    622
    Bin schon seit ein paar Wochen Beta Tester für 2.4.1, im App Store sehe ich die jetzt veröffentlichte Version leider noch nicht...
     
  13. robiv8

    robiv8 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    720
    wenige Stunden war vor 1 Tag?
    Weiß jemand wann es erscheint.
     
  14. naich

    naich Pomme d'or

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.081
    Das ist kein Bug, sondern so vorgesehen für diese Version.
     
  15. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.216
    Ob etwas so vorgesehen ist oder es sich um einen Bug handelt, kann man nur schwer beurteilen, wenn es noch kein Change-Log gibt (weswegen ich auch auf das Wort "Bug" verzichtet habe).
     
  16. robiv8

    robiv8 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    720
    Für Audiospuren im Format AC3 fallen doch Lizenzkosten an, sofern ich mich nicht Irre! Und das wird bei einer Kostenlosen App bestimmt nicht mitgegeben.

    Und weiß jemand was zu meiner Frage?
     
  17. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.216
    Für viele Codecs fallen Lizenzgebühren an.

    @ Frage: "wenige Stunden" war lediglich eine Vermutung, da der Download schon möglich ist. Keine Ahnung, was da so lange dauert.
     
  18. robiv8

    robiv8 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    720
    Danke für die Info

    Zur Lizenz, für die AC3 ist Sie anscheinend höher, strenger oder was auch immer.. Auffallend ist das die meisten Gratis Player ohne Sie auskommen müssen.
    Auch OPlayer usw.. hat sie nur nach Extra Bezahlung.
     
  19. maciboy

    maciboy Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.11.14
    Beiträge:
    622
    Aber die Desktop Version kann doch AC3, warum sollte man sie dann bei iOS absichtlich weglassen?
     
  20. robiv8

    robiv8 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    720
    Gute frage?

    Ach! @Martin W.
    Die Überschrift ist ja seit 36 Std. auch Falsch. ;)
     
    #20 robiv8, 16.02.15
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.15