Ü-Ei Verbot droht

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von derStyler, 07.08.08.

  1. derStyler

    derStyler Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    146
    Ich denke, Ü-Ei ab 18j und Verkauf nur in Kiosken mit weniger als 75qm und öffentlichen Toiletten sowie Anschluss an das Abfall-System "gelber Punkt" sollten genehmigt werden.......
    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.08
  2. yoshi007

    yoshi007 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    620
    Oh Man...mit was die sich beschäftigen...o_O

    Es liegt wohl auch sehr an den Kindern...man muss noch nichtmal halbwegs intelligent sein, um zu verstehen, dass man Plastik nicht runterschluckt, sondern dort nur das Schokoladenei...und Babies werden sich das Ei wohl alleine nicht kaufen...o_O
  3. nev03

    nev03 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    64
    Was soll das eigentlich - haben die nichts besseres zu tun als sinnlose und wirklich dämliche Verbote zu erfinden.
    Die Dinger gibts schon ewig und jetzt auf einmal sind sie zu gefährlich ....ohmann...
  4. true_joshua

    true_joshua Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    40
    Ist ja echt der Hammer! Gibt es seit 1974 und jetzt machen die sich Gedanken.... *kopfschüttel*
  5. MrNase

    MrNase Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    422
    Ich bitte darum Autos zu verbieten. Die darin enthaltenen Personen könnten unter Umständen gefährlich sein.
  6. Applefreund

    Applefreund Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    10
    Aber die kann man nicht runterschlucken:p

    P.S.: Ein bisschen Spaß muss sein;)
  7. Berk

    Berk Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    123
    bah, was fürn fiesen charakter die haben...
  8. Lord Arganir

    Lord Arganir Klarapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ironie [an]
    Versteht Ihr das nicht? In Ü-Eiern steckt die Gefahr, das Dunkle und Böse. Das wurde jahrelang unterschätzt, warum meint Ihr, dass es in Deutschland so wenig Kinder gibt, neeein, nicht wegen zu wenig Kita-Plätzen und Elterngeld, es sind die Ü-Eier, die jeden Tag ihre Opfer fordern!
    Ironie [aus]

    Echt lächerlich das Ganze, Sommerloch eben. Da meint jeder noch so unbekannte Politiker auch mal was sagen zu müssen und dann kommt eben soetwas dabei raus.
  9. eMac

    eMac Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    39
    Und morgen titelt die Bild...

    Eine überraschende Bedrohung : das Ü-Ei !
    Jahrelang kauften wir Deutsche Ahnungslos das Ü-Ei von Ferrero, und erst jetzt wird bekannt dass die köstliche, knusprige Füllung giftige Stoffe enthält, die besonders das Leben unserer Kinder gefährdet!

    Man sollte meinen es gibt keine anderen Probleme...für alle die über sowas lachen können und Englisch können (Nicht zwingend notwendig dank Untertiteln, aber noch viel komischer) empfehle ich die Politik und Ami-Satire auf ComedyCentral, die irgendwann nachts läuft. Der Name fällt grad nicht ein, wird aber nachgereichtThe Daily Show-Global Edition : da lachst du dich ohne Mist schlapp !)

    Für ein Ü-Ei-freies Deutschland!
  10. squier

    squier Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wo soll das in Deutschland noch alles hinführen?
    Die lieben Politiker vergessen, dass auch Eltern in der Aufsichtspflicht sind, aber solange sich Politiker mit solch banalen Dingen beschäftigen, braucht man sich ja nicht um wichtige Sachen wie gesetzlicher Mindestlohn, höhere Steuern für Spitzenmanager (wie kan man als Mensch nur ein Jahreseinkommen von etlichen Millionen kriegen für "anstrengende und risikobehaftete Arbeit" und bei falschen Entscheidungen noch Abfindungen in Millionenhöhe kassieren?), Reformation der Verwaltung mit Abschaffung des Beamtenstatus (die beschäftigen sich nur untereinander und vergessen das Wesentlichte und zügige Arbeit kennen die meisten auch nicht)...

    Deutschland hat soviele Probleme und dann muss man sich solchen Quatsch von den sogenannten "Volksvertretern" anhören (die Ziele im Wahlprogramm sind auch nur für die eigentliche Wahl entscheidend, danach vergisst man diese lieber wieder schnell aus Bequemlichkeit).
  11. yoshi007

    yoshi007 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    620
    Das stand schon heute in der BILD...;)
  12. DesignerGay

    DesignerGay Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Zustimmungen:
    655
  13. Bachatero

    Bachatero Erdapfel

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    27
    Solche Ideen können m.E. nur von "Drittreihenparlamentariern" entstehen. Sommerloch. Die restliche Zeit des Jahres holen diese "Nickler, Nockler und Beifallklatscher" nur ihre Anwesenheitsprämie ab. Neues Thema im Sommer = neue Sitzungen = mehr Anwesenheitsprämien.

    Ich würde es genauso machen. Ist ja nicht illegal. Leider, leider ...

    o_O
  14. Jalisco

    Jalisco Jerseymac

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    11
    Leute, hört sofort auf zu atmen!!! In unserer Atemluft sind unzählige Schadstoffe, die uns umbringen könnten!!!

    Mal ehrlich.. echt lächerlich das ganze
  15. MrNase

    MrNase Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    422
    Geburten sollten verboten werden. Die Spätfolgen sind der Tod und dagegen kann niemand was machen.

    Sommerlochthema abgehakt. Was kommt als nächstes? Werden die Löcher im Käse verboten?
  16. Peitzi

    Peitzi Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    196
    Wenn Politker die Zeit haben sich über sowas Gedanken zu machen, läuft da defintiv was falsch.

    Ich meine es war vorher klar, dass die deutsche Politik einfach nur noch bemitleidenswert ist (es lohnt nicht sich noch drüber aufzuregen), aber so langsam müsste doch auch der politikverdrossene Ottonormal-Bildleser-Bürger insoweit wachgerüttelt sein, dass auch er bemerkt, dass da bei Väterchen Staat ganz gehört was schief läuft!

    Es kann so jedenfalls nicht weitergehen, wenn der Bürger aber nicht langsam mal die Augen aufmacht und die Medien aufhören über einen 5 Kubikmeter Erdrutsch in Ostkirgistan zu berichten, statt über deutsche Politik, prognostiziere ich für Deutschlands Zukunft nichts Gutes!

    Edit: Abschlussplädoyer vergessen: Armes Deutschland!
  17. Axel!

    Axel! Normande

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    37
    So ein Kappes. Sollen sie lieber mal ne vernünftige Politik machen, anstatt sich mit so Kleinigkeiten zu befassen. Denken die, dass wir zu doof sind um ein Ü-Ei zu "bedienen"?
  18. MrNase

    MrNase Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    422
    Genau, ich freu mich immer über die herrlich knackig, gelbe Schokolade. :)
    Nighthawk und iPhreaky gefällt das.
  19. CRiMe

    CRiMe Pomme au Mors

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    146
    Und ich reg´ mich immer über das Spielzeug auf. Kaum spielt man 5 Minuten damit, ist es zerlaufen.
  20. iPhreaky

    iPhreaky Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    138
    Ihr seid genial:-D

Diese Seite empfehlen