Weihnachtsbanner Wettbewerb Apfeltalk LIVE! Gewinnspiel

TimeMachine will neues Backup erstellen

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von neinet, 28.10.12.

  1. neinet

    neinet Klarapfel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen :)

    ich habe nun bereits das zweitemal das Problem, dass meine TimeMachine behauptet, dass die Überprüfung meines Backups abgeschlossen wäre und nun ein neues erstellt werden muss. Dieses Problem hatte ich schon einmal vor etwa einem Monat und nachdem ich die Meldung bestätigt hatte wurde mein gesamtes Backup ( logischerweise auch der "Verlauf" ) gelöscht und ein neues erstellt.

    Nun habe ich eben die gleiche Meldung erneut auf meinem Bildschirm ( siehe angehängter Screenshot ) und ich kann nun erneut wählen, dass alte Backup zu löschen samt Neuerstellung oder eben das Backup ab sofort abzuschalten o_O

    Kann mir bitte einmal jemand erklären, wieso dies der Fall ist ? Ich habe keine Lust, alle paar Wochen / Monate meinen kompletten Backupverlauf zu killen - ich nutze das Feature der Wiederherstellung von Files aus der Vergangenheit einfach zu häufig und zu gerne um jedesmal ein Full-Backup neu anlegen zu lassen ... das nervt.

    Anhänge:

    #1
  2. salome

    salome Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    22.420
    Zustimmungen:
    1.332
    Welcher Rechner, welche Verbindung, welches Backup Medium?
    Das passiert, wenn das alte Backup oder das laufende kaputt ist. Ob das an der Verbindung liegt oder an der Backup-Platte kann ich nicht sagen.
    Da TM kein Archiv erzeugt sondern eben eine Sicherheitskopie, ist deine Methode ohnehin nicht angebracht. Daten, die du noch benötigst, solltest du nicht entsorgen
    Du findest im Internet auch Möglichkeiten ein Backup zu reparieren.
    Salome
    #2
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    17.031
    Zustimmungen:
    855
    Dir ist aber hoffentlich klar, daß TM keineswegs ein Mittel ist, alle jemals angelegte und gelöschten Dateien irgendwo zu behalten? Was nicht länger als einen Tag auf dem Rechner war, wird gelöscht, wenn die Stundenbackups aussortiert werden, und entsprechend geht das bei den wöchentlichen und monatlichen Aufräumaktionen.

    Zum Problem: Diese ärgerliche Meldung war schon ein paar Mal Thema hier im Forum. Hab mir aber nicht gemerkt, ob es Lösungsmöglichkeiten gab, da ich noch nicht betroffen war. Unter früheren OS-X-Versionen gab es eher Meldungen, daß nicht genügend Platz zur Verfügung stünde, das konnte man manchmal lösen, indem man manuell (natrülich in TM, nicht im Finder) alte Ordner im Backup löschte und/oder vorübergehend Verzeichnisse ausschloß für das aktuelle Backup.
    Ich würde vor einem neuen Komplett-Backup mal diese Möglichkeiten versuchen. Schaden kann's ja nicht.
    #3
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    21.224
    Zustimmungen:
    977
    #4
  5. neinet

    neinet Klarapfel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für das Feedback an alle :)

    - MacBook Pro Mid 2012
    - W-LAN
    - iomega ix4-200d

    - Ist mir bekannt, danke. Mir geht es aber eben um diese "eigentlich können die Weg"-Files ... das ist so schon völlig okay :)

    @MacAlzenau: Platz ist genug, derzeit sind für das TM Baclkup noch knapp 2,67TB frei

    @Macbeatnik: Feiner Link, den werde ich mir später mal ansehen, vielleicht findet sich da was ... für heute erst mal Feierabend :)
    #5
  6. neinet

    neinet Klarapfel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ... hat sich hier erledigt, kann geschlossen werden ( danke an Euch ).

    Es lag an (m)einer teilweise wackeligen WLAN Verbindung, wodurch das Backup nicht immer sauber abgeschlossen wurde und deswegen irgendwann korrupt wurde. Ganz ehrlich ... Validierung ( Prüfsummen etc. ) von Files kennt TimeMachine nicht, oder wie habe ich das zu interpretieren :( ?!
    #6
  7. salome

    salome Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    22.420
    Zustimmungen:
    1.332
    Geschlossen wird hier nichts. AT ist anders!
    Außerdem stellst du ja noch eine Frage, die ich leider nicht beantworten kann.
    Überdies hast du dankenswerterweise ein Feddback gegeben und das könnte ja auch anderen Usern mit ähnlichen Problemen helfen.
    Salome
    #7
  8. ColdDevil

    ColdDevil Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    4
    #8
  9. bountykiller

    bountykiller Klarapfel

    Dabei seit:
    26.07.12
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe es gerade nach der Anleitung versucht. Aber ich scheitere bereits an Punkt 2 da er das Volume nicht findet.

    Im Backup habe ich die Datei gefunden bei der er vor 2 Tagen abgestorben ist (in progress). Ich habe aber keine Möglichkeit diese zu löschen. Ich vermute das wenn ich die gelöscht bekomme das Backup wieder läuft.

    Gruß
    Bounty

    Bildschirmfoto 2012-12-12 um 18.05.50.png
    #9

Diese Seite empfehlen