SUV gesucht: Welches Auto? Tiguan, Forester, Qashqai+2 2010, ...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Eco, 13.01.10.

  1. Eco

    Eco Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich suche ein Fahrzeug mit Bodenfreiheit, Allrad (permanent oder bei Bedarf), Kofferraum!!!

    Yeti ist zu klein vom Kofferraum,
    Tiguan so eben gerade,
    Forester muss ich noch schauen, kenne den Platz nicht,
    Qashqai+2 koennte interessant sein,
    X-Trail mag ich nicht

    Gibt es ggf. andere Fahrzeuge bis 33T€? Kann jmd. was empfehlen oder negatives zum Tiguan nennen. Wann kommt der neue 2010 Qashqau+2? Finde nur die Aussage Maerz 2010. Soll sich da innen was verändern?
  2. JJ1308

    JJ1308 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    54
    Hier gibts ein paar Bilder zum 2010er Qashqai...ansich kein schlechtes Auto, und dort passt meiner Meinung auch das Preis/Leistungsverhältnis...von der Ausstattung und so dürfte sicher aber im Vergleich zum derzeitigen Modell nichts gravierendes geändert haben, da es ja nur ein Facelift ist und sich daher vielleicht das Aussehen (auch im Innenraum) ein wenig ändern wird...

    Was meiner Meinung nach gegen den Tiguan spricht, ist die Tatsache, das VW zwar vielleicht qualitativ nicht so schlecht dasteht, aber sie sich die Extra, die bei einem Nissan z.B. schon Serie sind, teuer bezahlen lassen.

    Kommen wird der Nissan im Frühjahr 2010...am besten wäre wohl, wenn du den nächsten Nissan-Vertriebspartner frägst, die haben meist eine Ahnung, wenn der kommt und ab wann man ihn bestellen kann, etc.
  3. Eco

    Eco Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    15
    leider hat Nissan - also der Händler noch keine Ahnung, ich verspreche mir hier am meisten Platz. War jmd. schon im Gelände mit dem Qashqai? Soll ja nicht so gut sein, ich muss aber öfter mal in Waelder - also nicht richtig offroad - und eine Kuhwiese muss man befahren können.

    p/l finde ich gut bei nissan. bei vw gibt es eine gewerbeaktion d.h. 1250€ extra rabatt und bei netcar.de gibt es gute preise, d.h. fuer 31 bekommt man fast alles was notwendig ist(also ohne tuning kram). zu netcar waeren Erfahrungen gut, hat hier jmd welche gemacht?
  4. paul.mbp

    paul.mbp Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    133
    Amarok

    VW Amarok
    [​IMG]

    Der hat richtig Platz und kann auch richtig ins Gelände ! Wald und Kuhwiese sind damit NullProblem! Für die Ladefläche gibts eine passende Abdeckung so das der "Kofferraum" sehr gross wird

    Ein Bekannter von mir ist dieses Jahr auf der Dakar mit dem Amarok als Begleitfahrzeug unterwegs gewesen, hier sein Video:
    [YT]xpILThYE0MI[/YT]
  5. Eco

    Eco Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    15
    ich sollte noch ergänzen, das der Wagen 85% in der Stadt und Autobahn genutzt wird und ich keinen reinen Geländewagen suche. Verbrauch sollte auch i.O. sein, also Diesel <=9l.

    Am besten wäre ein Passat mit 20cm Bodenfreiheit
  6. Lazeros@iMac

    Lazeros@iMac Ontario

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    was ist mit dem ford kuga?

    [​IMG]
  7. Irreversibel

    Irreversibel Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    477
    Unimog ;)

    [​IMG]

    Bodenfreiheit und Laderaum satt. In Stadt und Autobahn allerdings nur bedingt zu gebrauchen (ausser bei Schneechaos).
    wellknownasmax gefällt das.
  8. Gokoana

    Gokoana Spartan

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Zustimmungen:
    768
    Toyota FJ Cruiser

    [​IMG]

    Nicht ganz so viel Bodenfreiheit wie ein Unimog, aber immerhin. ;)
  9. martin81

    martin81 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    24
    Suchst einen "Möchtegern"-Geländewagen oder einen richtigen Geländewagen?
    Vom Mitsubishi Pajero gibt es jetzt eine neue Einstiegsversion. Mit der 5-türigen Version hast du Bodenfreiheit, Allrad und Kofferraum.

    Tiguan und Co. sind die Stadt und Waldwege geeignet, nicht aber fürs Gelände.
  10. GunBound

    GunBound Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    525
  11. JJ1308

    JJ1308 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    54
    Achja...wenn wir schon bei Unimog etc. sind...Hummer H1 gibts gebraucht ab 24.000€

    [​IMG]

    Nur halt leider nicht mit ca. 9l/100km...*gG*
  12. streuobstwiese

    streuobstwiese Pomme au Mors

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    208
    Dann solltest du dir den Forester anschauen und probefahren. Mit dem vorigen Modell bin ich einiges in Australien gefahren, auch dust-/gravelroads.
    Den gibt es auch mit Gas.
  13. Micha82

    Micha82 Ontario

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich rate dir zum Jeep Cherokee SRT8 :D
  14. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    48
    Defender schonmal angeschaut ?

    gruß
    christoph
  15. awk

    awk Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    264
    Audi A4 Allroad.
    Ansonsten könnte ein Toyota RAV4 bei deiner Preisobergrenze in Betracht kommen.
  16. streuobstwiese

    streuobstwiese Pomme au Mors

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    208
    Volvo XC60 kostet Listenpreis 36k, bei der momentanen Lage sind da sicher noch 15% Rabat drin.
  17. paul.mbp

    paul.mbp Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    133
    Skoda Octavia Scout,

    der kommt auch überall hin, braucht weniger als 9l
    und im Preisrahmen liegt der locker
  18. Julian_B

    Julian_B Riesenboiken

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    A6 Allroad. Sieht auch noch halbwegs "normal" aus. Junger Gebrauchter wird für die Kohle sicher machbar sein. Die Innenausstattung vom A6 ist ein Traum (wenn man auf das Airbus-Cockpit steht ;)).
    Aus welchem Teil Hamburgs kommst Du? Falls Nord, würde ich mal bei Willy Tiedtke vorbeischauen. Wir haben dort die letzten beiden Fahrzeuge aus dem VW/Audi (sowohl, als auch) her, und waren absolut zufrieden.

    Wenn's "etwas" mehr Geländewagen sein soll, dann würd' ich auf jeden Fall den Land Rover Defender nehmen. M.M.n. der einzige Geländewagen, der derzeit fahrbar ist. Damit eckt man bei niemanden an, kann ordentlich was ziehen, hat massig Platz, geiles Feeling einfach. Vielleicht auch noch 'ne schöne G-Klasse:
    [​IMG]
  19. JJ1308

    JJ1308 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    54
    Der Threadersteller will damit zu 85% in der Stadt fahren und muss vielleicht mal eine Kuhwiese befahren, und nicht Russland durchqueren...und ob 9l/100km mit dem Landi oder mit dem G zu schaffen sind, vor allem im Stadtverkehr, wage ich zu bezweifeln...
  20. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    48
    naja, für 33 K bekommste aber keinen gescheiten G o_O.
    und wenn du einen findest. pn an mich :-D

Diese Seite empfehlen