Stellt eure Homepage vor!

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von WalkingDisaster, 02.01.08.

  1. C64

    C64 Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    300
    Womit schaust du die Seite an?!? Ich kann den Fehler nicht nachvollziehen. Außer du verkleinerst das Fenster auf "Mobilauflösung". Das habe ich wie bereits beschrieben leider noch nicht angepasst :-(
  2. C64

    C64 Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    300
    Hat sich das Problem gelöst?

    Inzwischen habe ich auch das CSS soweit angepasst, dass die wichtigsten Auflösungen unterstützt sein sollten. Auf iPhone, iPad, iPad mini schaut es soweit ganz gut aus :)
    Leider fehlen mir entsprechende Android- und Windowsgeräte zum Test. Falls also jemand Lust hat, darf er gerne Feedback zu https://student-first.de geben :)
  3. seaker

    seaker Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Sieht gut aus. WindowsPhone 8.1 mit IE funktioniert auch problemlos bei mir. Auch wenn die Seite recht lange lädt.
    C64 gefällt das.
  4. C64

    C64 Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    300
    Danke für das Feedback :)
    Hab inzwischen auch fast alle CSS und JS-Dateien gepackt. Das Startbild ist hald noch recht groß. Da arbeite ich derzeit an einer sinnvollen Lösung, dass Bilder bei Mobilgeräten automatisch in kleinerer Version geladen werden. Aber die Priorität ist da noch gering - aktuell gibt's jede Menge andere Baustellen, wie z.B. Ausbau des Login-Bereichs ;)

    Schade, dass hier aber insgesamt das Feedback abnimmt... Früher hat man hier rege diskutieren können o_O
  5. mkr*

    mkr* Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.10
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    59
    Du könntest die ganzen kleineren Grafiken zum Beispiel in Sprites packen und somit Requests sparen. Je nachdem, wie weit die Kompatibilität mit älteren Browsern, speziell dem IE, gewährleistet werden soll, könnte das Headerbild (der transparente Streifen) zum Beispiel durch CSS ersetzt werden (Stichwort RGBA).
  6. C64

    C64 Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    300
    Oha, danke! Das war noch aus früheren Entwicklungszeiten mit einer .png umgesetzt. Ist auf rgba geändert. Für Kompatibilität reicht ja ein eine altbackene Farbanweisung vorher ;)
    Für Sprites gibt es kaum Bereiche, wo ich das sinnvoll nutzen kann. Beispielsweise im Anmeldeformular sind die Icons aber mit Sprites umgesetzt. Sämtliche Icons sind bereits per webfont eingebunden, damit die auch in jeder Größe scharf gestochen sind!

    Allerdings habe ich jetzt noch einige Optimierungen vorgenommen, um die Requests und die Ladezeiten noch mal deutlich zu minimieren. So langsam wird's aus meiner Sicht gut ;)
  7. aloha123

    aloha123 Macoun

    Dabei seit:
    08.06.13
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  8. DaFel

    DaFel Gala

    Dabei seit:
    04.06.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Klasse Thema, würde auch gerne mal die Profis über meine Seite schauen lassen:


    Insbesondere würde ich mich über einen Tipp freuen wie man relativ einfach die vielen CSS Fehler von der Webseite herunter bekommt ohne große CSS Kenntnisse... Habe die Seite bei seitenreport.de getestet und dort wurden 93 Fehler angezeigt.
  9. mkr*

    mkr* Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.10
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    59
    Super:)

    Was auch noch viel bringen könnte, wäre CSS- und JS-Dateien zu mergen, minimieren und anschließend noch zu packen. Somit werden gleichzeitig Bandbreite und Requests gespart.

    Guter Anhaltspunkt sind hier immer die Google Page Speed Insights.
  10. C64

    C64 Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    300
    Da bin ich gerade dran, wird aber wohl noch dauern.
    Für das Template habe ich das bereits manuell gemacht, aber für das CMS (BlackCat CMS), welches ich ja aktiv mitentwickle, habe ich noch keine saubere Lösung gefunden.

    Denn da muss ich eine PHP-Lösung finden, die mit vielem umgehen kann:
    - @import() im CSS muss ausgelesen werden und an dieser Stelle mit in die kombinierte CSS aufgenommen werden (mit Unterscheidung relativ und absolut).
    - url(...), url('...') und url("...") muss, wenn der Pfad relativ gegeben ist in einen absoluten Pfad geändert werden.
    - Kommentare sollten grundsätzlich gelöscht werden
    - Inhalt muss komprimiert werden
    - Datei speichern und nur diese eine inkludieren
    - Ideal wäre es noch, die Datei Seitenabhängig zu speichern und nur neu zu kompilieren, wenn Änderungen in einer der Dateien vorliegen.

    Hab ich noch was vergessen?

    Bei JS dürfte es wohl noch komplizierter werden.
    Genial wäre es aber durchaus, da man damit echt viel erreichen könnte...

    Hätte da jemand zufällig eine gute Klasse oder Funktionen, welche CSS/JS sauber minimieren, und evtl. auch schon mit einem @import umgehen können?
  11. mkr*

    mkr* Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.10
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    59
    Hmm müsste glaube ich alles sein:)

    Bei TYPO3 gibt es dafür die Extension "Scriptmerger". Vielleicht kannst du dir da etwas Inspiration holen:)
    C64 gefällt das.
  12. drp

    drp Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    12.04.11
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    16
    Hi!
    nach längerer Phase ohne Neuerungen habe ich jetzt zum großen Update meiner App, welches bald erscheinen wird die Webseite neu designed bzw. angepasst. Wie immer sind Verbesserungsvorschläge und Meinungen willkommen :)
    http://mytimetable.de - http://my-timetable.com

Diese Seite empfehlen