Samsung Backup auf iPhone?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Kimmel, 26.09.13.

  1. Kimmel

    Kimmel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community :)

    Ich habe vor einigen Tagen beschlossen mir ein iPhone 5s vorzubestellen, da mein altes Handy (Samsung Galaxy S2) kaputt gegangen ist. Nun habe ich meine ganzen Telefonnummern aber immer nur auf dem Handy gespeichert und nicht auf der Sim Karte. Gibt es eine Möglichkeit das Backup von meinem alten Handy auf meinem MacBook Pro auszulesen um an die ganzen Handynummern zu kommen?

    LG Kimmel :p
  2. Martin Wendel

    Martin Wendel Moderator & Redakteur AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20.695
    Zustimmungen:
    1.456
    Solltest du das nicht eher in einem Samsung-Forum fragen? Keine Ahnung, welche Backup-Möglichkeiten du mit dem Handy hast.

    Eine Möglichkeit, die ja sicher funktionieren würde: Synchronisiere deine Kontakte über dein Samsung-Handy mit deinem Google-Account und richte diesen dann auch auf deinem iPhone ein.
  3. Kimmel

    Kimmel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So wollte ich es ja auch eigentlich machen, nur habe ich aktuell leider gar kein Handy. Ich habe bereits in einem Forum von Samsung nachgefragt, nur konnte mir dort leider niemand eine Antwort geben. Daher dachte ich, dass es hier vielleicht jemanden mit dem gleichen Problem gibt :p
  4. walex

    walex Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Das Handy geht gar nicht mehr?
    Ansonsten hätte ich vorgeschlagen, einfach zB. mit Google zu synchronisieren.
  5. Kimmel

    Kimmel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein das Handy ging gar nicht mehr und Media Markt hat es zurück genommen. Habe also nur das Backup und möchte dort irgendwie die Daten auslesen.
  6. Martin Wendel

    Martin Wendel Moderator & Redakteur AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20.695
    Zustimmungen:
    1.456
    Wie gesagt: Backup eines Samsung-Smartphones auslesen hat mit dem iPhone oder Apple generell erstmal gar nichts zu tun. Wenn dann wird man dir in einem Android/Samsung-Forum weiterhelfen können.
  7. drlecter

    drlecter Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Zustimmungen:
    400
    Was für ein Backup? Mit Kies unter Mac? Wenn du noch eine alte Version hast, solltest du die Contacts.spb Datei (etwas in dem Verzeichnis ~/Samsung suchen) öffnen und dann als CSV speichern können.
    Unter Windows geht das wohl immer noch. Auf dem Mac habe ich keine Option zum öffnen der spb Datei gefunden (ohne ein Telefon angeschlossen zu haben).
    Hast du das Telefon denn nicht mit Kies und deinem lokalen Adressbuch abgeglichen? Das sollte automatisch geschehen wenn man auf Sync klickt.
  8. Kimmel

    Kimmel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau mit Kies auf dem Mac. Hab die Datei gefunden und unter CSV gespeichert. Konnte die Datei dann mit Excel öffnen aber da waren nur irgendwelche komische Zeichen zu sehen. Und nein das hat bei mir leider nicht geklappt, dass die auch im Adressbuch gespeichert sind.
    Und wie gesagt ich habe bereits in den Androidforen gefragt aber die konnten mir auch nicht helfen, da die meinen, dass ich mich an ein Appleforum wenden soll, da ich das ja auf ein iPhone spielen will.
  9. drlecter

    drlecter Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Zustimmungen:
    400
    Suche lieber nach einer Lösung spb nach vcard bzw. csv. Damit kannst du dann was anfangen. Alternativ vielleicht mal ein Samsung Gerät vom Kollegen leihen, backup zurückspielen und dann mit dem Mac syncronisieren. Dann hast du die Daten im Adressbuch.
  10. pti'Luc

    pti'Luc Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.07.10
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    242
    Hast Du die Daten nicht evtl. in Deinem Google-Account? Wenn ja, dann kannst Du diesen einfach nutzen, um den mit Deinem iPhone zu synchronisieren. Das erspart alle Konvertierungsgeschichten.
  11. Kimmel

    Kimmel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ne ist da leider nicht gespeichert.. Aber ja ich bekomme morgen nen Samsung von ner Freundin und gucke mal ob es dann so klappt :)

Diese Seite empfehlen